Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

JaniKa

gewerblich tätig
  • Content Count

    235
  • Joined

  • Last visited

About JaniKa

  • Rank
    Dawanda Anbieterin für zauberhaftes Nähzubehör

Personal Information

  • Wohnort
    Stuttgart
  • Interessen
    Nähen, Stoff kaufen, Stricken, Lesen, Basteln
  • Beruf
    Technical Consultant (Übersetzungsbranche)
  • Homepage
    http://www.buntundschoen.de

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother V5; Janome 1200D; Janome SewMini Platinum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Alle Stoffe sind reserviert für Rosi. Rosi, du hast eine PN. :-)
  2. Die beiden Bücher habe ich mir vor längerer Zeit gekauft, nachdem sie hier im Forum besprochen wurden. Ich fand beide interessant (und das von Bruce Darnell sehr nett zu lesen). Inzwischen habe ich die Inhalte "verstanden und gelernt" ;-) und brauche die Bücher nicht mehr. Vielleicht finden sich hier noch Interessentinnen. 1. Bradley Bayou: The Science of Sexy (englischsprachig) für 5 Euro 2. Bruce Darnell: Drama Baby Drama (deutsch) für 3 Euro Beide Bücher sind in gutem Zustand und kommen aus einem tierlosen Nichtraucherhaushalt. Dazu kommt dann noch Porto (Büchersendung bzw. Hermes Päckchen, der Bayou ist ziemlich schwer) Viele Grüße Christy
  3. Ich trenne mich von ein paar hübschen Patchworkstoffen im Retrolook: Stoff 1-6 sind von Red Rooster Fabrics, Stoffbreite 110 cm 1. Streublümchen auf hellgrünem Grund 2m für 5 Euro 2. Streublümchen auf rosa Grund 2m für 5 Euro 3. Blümchen auf hellblau gemustertem Grund 90 cm plus anhängendem Stück 55 x 55 cm für 2 Euro 4. Blümchen auf grün gemustertem Grund 2m für 5 Euro 5. Blümchen auf rosa gemustertem Grund 2m für 5 Euro 5. Röschen auf karamellfarbenem gemustertem Grund 2m für 5 Euro Stoff 7 und 8 sind namenlose Buttinette-PW-Stoffe, Stoffbreite 145 cm 7. rosa Blättchen auf himbeerrotem Grund 1m für 4 Euro 8. fliederfarbene Blättchen auf lila Grund 1m für 4 Euro Dazu kommt dann noch Porto, Maxibrief oder Hermespäckchen. Die Stoffe sind aus einem tierlosen Nichtraucherhaushalt. Viele Grüße, Christy
  4. Nagellack überlebt mehrere Wäschen nicht unbeschadet. Ich habe bei einem Homewear-Overall die Knöpfe farblich passend lackiert, eine Wäsche haben sie gut überlebt, nach der dritten oder vierten Wäsche (40 Grad) ist die Farbe teilweise abgeblättert (und hätte ein übermaltes Logo entblößt). Also keine Lösung für dein Problem...
  5. Ups, verwechselt - aber ich habe tatsächlich sowohl Soluvlies als auch Solufix da. Hatte ich mir beides fürs Besticken von Jersey (mit relativ dünnen Linienmustern) gekauft, wobei mir gerade beim Solufix das Herz noch mehr blutete ob des vielen Verschnitts. Da hätte ich ja jetzt eine gute Verwendung für Reste, als Flickenpatch.
  6. Ich habe inzwischen von einer netten Hobbyschneiderin per PN ihren Restbestand Soluweb angeboten bekommen und bin sehr glücklich! Was halt auch so toll an Soluweb bei der Saumverarbeitung ist: es verhindert, dass sich Singlejersey an der Kante einrollt, weil man vollflächig klebt/fixiert. Wenn man dann von der Vorderseite covert, kann man richtig schön knappkantig die Saumkante "eincovern" und es gibt keine Stellen, wo sie sich doch wieder eingerollt hat und nicht mit erfasst wurde. Die Säume werden perfekt ohne riesigen Aufwand. Die Idee, den Saum mit Soluvlies festzukleben, könnte womöglich funktionieren. Was ich aber richtig cool finde, ist Hummelbrummels Methode des Flickens mit einem Soluvlies-"Pflaster" darüber! Muss ich unbedingt ausprobieren, Soluvlies habe ich auch ein bisschen da.
  7. Wow, so viele Antworten, Danke an alle! Wie schon geschrieben wurde, gibt es leider kein Nachfolgeprodukt, dass diese dampfaktivierte Klebeeigenschaft hat. Prittstift benutze ich auch, da funktioniert das Auswaschen durchaus, aber das Problem ist eher das gleichmäßige Auftragen: wenn der Stift nicht mehr niegelnagelneu ist, wird die Klebemasse einfach zäher und lässt sich nicht mehr gut verstreichen. In Kombination mit stark elastischen Materialien, z.B. dünnen Wäschejerseys hat man da dann wenig Freude... Hier ein Blob, da ein Blob, dazwischen nix. Wondertape finde ich in der Anwendung sehr fiddelig, es klebt nicht auf allen Materialien und wäscht sich auch nicht (immer) komplett aus. Auch die neuen Saumfixierungspunkte etc. bleiben ja im Stoff und verändern dadurch meiner Meinung nach den Griff des fertigen Saums. Ich schneide mir aus dem Soluweb Streifen in der gewünschten Saumbreite, die lege ich dann an der Stoffkante an, klappe Saum und Streifen um und fixiere mit dem Dampfbügeleisen Stück für Stück. Man erhält eine schön stabile Saumkante, auf der man wunderbar absteppen kann, ohne dass sich der Stoff wellt. Und wenn man fertig ist, wäscht man das Teil und die Fixierung und Stabilisierung verschwindet spurlos, man hat eine schön weiche Saumkante. Ich hatte das Glück, noch vor einem Monat einen Rest beim Zweigart Werksverkauf zu ergattern, habe aber einen Teil davon an Freundinnen weitergegeben und dachte, vielleicht hier nochmal etwas Nachschub zu bekommen. Ich wusste nicht, dass es schon so lange nicht mehr produziert wird! Viele Grüße Christy
  8. . *** Hat sich erledigt, hab's bekommen, juhu! *** Hi, hat jemand noch Soluweb(-Reste), von denen sie/er sich trennen möchte, um sie zu verkaufen? Suche alles ab 30 cm Länge... Oder vielleicht kennt jemand einen Laden im Großraum Stuttgart, der noch Reste führt? Online konnte ich es nirgends mehr entdecken. Ich brauche es zum temporären Fixieren von Säumen, da ist es unübertroffen, weil es wirklich keine Rückstände hinterlässt. Deswegen helfen mir alle anderen Produkte wie Soluvlies etc. nicht weiter. Auch Wondertape und Co. nicht... LG Christy
  9. Hallo Jutta, falls sie noch zu haben sind, hätte ich gerne beide (oder auch einen, wennn noch einer da ist).
  10. Bei Ravelry gibts einen Link zu einer kostenlosen (englischen) Anleitung für eine gestrickte (!) Netztasche als Ersatz für die dünnen Plastiktüten beim Obst- und Gemüsekauf: Weightless Produce Bag Dort wird zwar Häkelgarn Stärke 10 verwendet und für Taschentücher nimmt man ja 50, wenn ich mich richtig erinnere, aber prinzipiell müsste das trotzdem gehen. Ich habe vor Jahren eine kurze aber heftige Spitzenhäkelphase hinter mich gebracht und habe auch noch diverse Knäuel in zwischen 10 und 50 liegen, mit denen ich mal so ein Teil stricken will. Und wenn es gut klappt, auch ein paar mehr - könnte auch ein gutes Weihnachtsgeschenk für umweltbewusste Freundinnen sein... :-) Grüßle Christy
  11. JaniKa

    „Nie mehr ohne!“

    Eins meiner Lieblingswerkzeuge ist die gebogene Schneiderahle von Clover. Eine Freundin hatte sie sich gekauft und hat sie mir ganz begeistert gezeigt. Ich hatte bis dahin immer ein Scherchen oder einen Nahttrenner genommen, um Stoff bis zum Nähfuß zu führen und war damit eigentlich gut klargekommen. Aber die gebogene Spitze der Ahle ist echt cool, man kann damit den Stoff praktisch bis auf Höhe der Nadel führen und so einfach noch akurater arbeiten. Gerade wenn man den Oberstoff faltenfrei leicht einhalten möchte (Armkugel etc.), hat man so die volle Kontrolle bis zur nächsten mit der Stecknadel fixierten Stelle. Beim Aufziehen von Nähten ist sie auch sehr hilfreich, man kommt prima zwischen Faden und Stoff ohne etwas zu zerstören und kann dann den Faden anheben und ziehen. Ich möchte sie wirklich nicht mehr missen und habe sie auch mehrmals verschenkt. Nur einmal habe ich sie verflucht: als ich sie in der rechten Hand hatte und etwas, das rechts von der Nähma lag, schnell holen wollte, habe ich mir eine böse Scharte in mein Touchscreendisplay gekratzt... Es funktioniert glücklicherweise noch einwandfrei, aber der tiefe Kratzer ärgert mich jedes Mal, wenn ich ihn sehe. Hätte mir aber mit jedem anderen spitzen Werkzeug auch passieren können - etwas mehr Achtsamkeit könnte nicht schaden!
  12. Wow, einfach fantastisch! Supertolle Farben und Farbzusammenstellung, tolle Formen und perfekte Ausführung. Chapeau!
  13. Tolle Farbkombi mit den Beerentönen und mit der größeren Breite sieht er wunderbar üppig und luxuriös aus. Der Winter kommt bestimmt wieder, dann bist du gewappnet! :-) Christy
  14. Herzlichen Dank dafür! :-) Christy
  15. Ich finde den 'Old Norwegian'/'Twisted German'-Cast-On sehr schön. Keine Ahnung, wie der auf Deutsch heißt. Er sieht von beiden Seiten sehr ähnlich aus und passt meiner Meinung nach besonders gut zu kraus rechts gestrickten Stücken. Hier ist eine Fotoanleitung: http://artemiswolf.blogspot.de/2014/07/photo-tutorial-twisted-german-old.html
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.