Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

basabi

gewerblich tätig
  • Content Count

    363
  • Joined

  • Last visited

About basabi

  • Rank
    Bestickung, Verkauf von Stickereibedarf

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Tornesch
  • Beruf
    Textilveredelung
  • Homepage
    http://www.texdesign.de

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 180E + 163+ 830 + 707, Brother LockII 760DE, Janome Cover pro 1000 + Expression, Elna SP, Tajima EHX 1/15 + FHX 4/12, Toyota ESP9100, 2 Lotus-Heißpressen, IOline Plotter 350, Summa-Plotter, Epilog Laser
  • Regionale Gruppentreffen
    Elbnadeln
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    dieses Jahr noch nix

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moin, zur Happy kann ich nichts sagen, aber du solltest wissen, dass die Toyota 850 AD schon sehr betagt ist, was vom Grundsatz für eine Industriemaschine nicht unbedingt ein Problem ist, allerdings gibt es für diese schon seit ca. 10 Jahren so gut wie keine Ersatzteile mehr und auch während einer Baureihe wurden durchaus Komponenten noch angepasst, d.h. du musst unbedingt das Teile-Buch genau zu Deiner Maschine (Seriennummer) haben, sonst kann die Ersatzteilbeschaffung, sofern du überhaupt noch was kriegst, schief gehen.
  2. Hallo, was genau meinst du mit Grafik verlieren? Wie sind deine einzelnen Arbeitsschritte und wann passiert dabei was?
  3. Hallo, ergänzend zu Glorias Beitrag: Wilom EmbroideryStudio wird zur Zeit in der Version e3 ausgeliefert, ist u.a. deutschsprachig. Gegenüber den Vorgängerversionen, die in aufeinander aufbauenden Produktstufen geliefert wurden, gibt jetzt das professionelle Grundpaket EmbroideryStudio e3 Designing. Mit diesem Produkt ist man in der Lage, 95++ % der an einem Puncher gestellten Aufgaben in angemessener Zeit zu erledigen. Darüberhinaus gibt es weitere 18 zusätzliche Elemente, die einzeln sofort oder auch später dazu gekauft werden können in den Bereichen Kreativität, Produktivitä
  4. Hallo, die Strasssteinchen werden virtuell auf dem Bildschirm gesetzt, zusätzlich kann Stickerei vorhanden sein oder später gepuncht werden, auch Grafikanteile zum Drucken oder als Vorlage sind möglich - es handelt sich nicht um eine reine Stickereisoftware, sondern um eine Multidekorations-Software. Für unterschiedliche Techniken wird auf einer Benutzeroberfläche 1:1 gearbeitet und gespeichert, so dass man immer wieder daran arbeiten kann. Geht es an die Produktion, werden für die unterschiedlichen Techniken die entsprechenden Dateiformate ausgegeben. Wie kommt Strass auf das
  5. Moin, du musst die Datei auf zwei Dateien verteilen oder auch entsprechend der Stiche noch mehr, Referenzpunkte setzen, und die Dateien dann eine nach der anderen, immer, wenn eine durch ist, nachladen.
  6. Hallo Cordula, irgendwo bin ich etwas erstaunt, dass mein Beitrag hier nun mit :-( markiert wird. Ich habe nicht die Zeit, auf Websites noch nach richtigen Suchbegriffen zu suchen - ich habe das Ding auf der Herstellerseite durch Durchblättern gefunden. Und ich rede bewußt von Herstellerseite - jeder weiß, was gemeint ist - aber ich möchte mich hier nicht bezichtigen lassen, für irgend jemanden Werbung zu machen, deshalb habe ich auch keinen link gesetzt. Ich habe nach langer Zeit mal wieder gepostet, aber so macht es keinen Spaß und mein Ansatz für etwas Beteiligung hier ist im Keim
  7. Hallo, Weder den Schlittenfuß noch den Höhenausgleich meine ich, ich rede von der Knopflochtransporthilfe. Barbara aus Tornesch bei Hamburg
  8. Sorry, das stimmt leider nicht, Handbuch Seit 9 - 11 ist das mitgelieferte Zubehör beschrieben und bei meiner, ausgeliefert im November, war's nicht dabei. Ich habe das schon mal zu meiner 180 als Zubehör nachgekauft. Da sprechen wir wahrscheinlich von unterschiedlichen Dingen oder Dein Händler hat's beigelegt. lg Barbara aus Tornesch bei Hamburg
  9. Moin, Hast Du schon mal darüber nachgedacht, Dir die Knopflochtransporthilfe zuzulegen? Findest Du auf der Maschinenherstellerseite unter Spezialzubehör. Barbara aus Tornesch bei Hamburg
  10. Moin, Bild in den Hintergrund laden, analysieren (was liegt im Hintergrund, was liegt weiter vorne, welche Stichart wofür benutzen, so wenig Sprünge von Objekt zu Objekt, also die Reihenfolge planen, dann mit den Werkzeugen manuell digitalisieren und bei den Sticheigenschaften die Werte, die für den zu bestickenden Stoff angebracht sind, wählen. Barbara aus Tornesch bei Hamburg
  11. basabi

    Neue 7-er Serie

    Hallo, [quote=Cats;2003436, die kann ja Zeichnen wozu soll das gut sein? ich sehe das als Schritt in die Richtung der zur Zeit häufig angewendeten Mulit-Decoration-Techniques wie es in der Industrie so schön heißt. Mit anderen Worten, die Kombination verschiedener Textilveredelungstechniken, meistens eines von diversen möglichen Druckverfahren und/oder Stick und/oder Strass in unterschiedlichen Kombinationen. Ein Heimsticker hat meistens nicht die Möglichkeiten des Textildruckes oder eben nur sehr eingeschränkt, da kann man mit den Stoffstiften, die per Pantograph geführt
  12. basabi

    Neue 7-er Serie

    Hallo, warum erst in Köln?? Meinste nicht, dass das so ab irgendwann September/Oktober in Hamburg möglich sein sollte?? Ich begleite dich auch ............... lg Barbara aus Tornesch neben Pinneberg ;-) bei Hamburg
  13. Moin, Stichdichte reduzieren, Stichlänge erhöhen, Fadenspannung meistens nach oben regulieren (bezogen auf wollcharakter Garn), Nadelstärke anpassen - stöber mal auf den Seiten der/des Garnanbieteres, dort gibt es Spezifikationen und wie immer - ausprobieren lg Barbara aus Tornesch
  14. Hallo, ich werde am Sa auch kommen. Habe schon eingekauft, für's leibliche Wohl 1. Christiane......Brot und Dip 2. Michaela........Gurke/Paprika/Möhren 3. Conny.......... was Fleischhaltiges 4. Melanie.........Kuchen 5. Melle............Nudelsalat 6. Barbara...........in Spanien nennt man es Tappas, also sowas wie Mini-Frikadellen, Räucherfisch-Häppchen, gefüllte Kirschtomaten ........... Freue mich schon bis Sa Barbara
  15. Moin, moin, hab gerade dran gedacht, dass ich mich ja noch gar nicht in die Essensliste eingetragen hatte. Freue mich auf Sonntag lg Barbara [1. elmoeel.................... Kartoffelsalat und Würstchen 2. stickliese.................. Himbeer-Quarkspeise 3. Anneliese 4. Sommerblume...........Käseplatte mit Obst 5. Ibohiga 6. hotneedle..................Dessert 7. schwarzeLuna 8. Gaby 9. Doli......................................es werden 3 x Flammkuchen 10. Barbara - basabi ........ Apfel-Brokkoli-Salat 11. Tilli..........................selbstgebackene
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.