Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nommh

Members
  • Content Count

    40
  • Joined

  • Last visited

About nommh

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina virtuosa 153, Babylock Desire
  1. nommh

    Mutti-Rock II

    Was ist denn daran Mutti? Sieht prima aus.
  2. nommh

    Blumenkleid

    Dies ist meine erste Version des Vintageschnitts von Butterick. Ein wundervolles Leinen (und wohl einer der teuersten Stoffe, die ich je vernäht habe, ach, ach).
  3. nommh

    Vintage Schnitt, neues Kleid

    Ich freu mich riesig, wenn es auch anderen gefällt. Heide: Ich bin 162,5 cm klein oder so. Hoffentlich hat meine Schrumpfphase noch nicht angefangen...
  4. nommh

    Jeans Kleid aus Burda 5/09

    Muss das toll sein, wenn man einfach ohne Änderungen ausschneiden und losnähen kann - aber Neid nützt nix. Das Kleid ist wunderbar, ich wrde es so schlicht lassen. Da kann man sich lieber bei den Accessoires austoben.
  5. nommh

    Wickelbluse

    Das ist die Wickelbluse Nr. 5 aus der Knipmode 08/10. Mehr auf meinem <a href="http://textileeskapade.blogspot.com/2010/07/requited-love-erwiderte-liebe.html">blog</a>.
  6. nommh

    Burda 06.2010 Modell 146

    Ah, ob das ein allgemeiner Trend ist? Ich schiele auch oft zu Plusmodellen. Nur weil Größe 38 nähe, heißt das nicht, dass ich es hauteng will, oder schulterfrei etc. Bis jetzt habe ich mich nicht getraut. Mal sehen. Aber Dein Shirt ist auf jeden Fall hochgradig inspirierend!
  7. nommh

    Vintage Schnitt, neues Kleid

    Ah, habe ganz vergessen zu sagen, wie der Schnitt heißt: Butterick 4276 aus den 60er Jahren.
  8. nommh

    Vintage Schnitt, neues Kleid

    So ließ sich die Hitze heute einigermaßen aushalten...
  9. nommh

    Leinenrock mit Bürzel

    Ein Rock mit Platz für lange Schritte (oder wildes Tanzen) - endlich habe ich mal wieder einen neuen Schnitt gefunden. Mehr Photos <a href-"http://textileeskapade.blogspot.com/2010/06/vintage-skirt-and-mangle-cloth-vintage.html">auf meinem Blog</a>
  10. nommh

    Unscharfe Schrägbluse

    Ich habe praktisch gar keine Blusen (zuviel Bügeln, zu wenig Lycra). Aber der Pusteblumenstoff von Liberty (mit einem Hauch Silber metallic) hat es mir denn doch angetan. Der Schnitt ist eine Eigenkonstruktion (Frankenpattern), dem ich die Ärmel von <a href="http://www.burdafashion.com/en/106_Tunic_technical_drawing/1437262-1717681-1717685-1719250-1719252.html>Burda 2009/07, 103</a> angebappt habe. Den Rücken habe ich schräg zugeschnitten, um den Mangel an Lycra etwas auszugleichen Allerdings ist der Schnitt für 2 Kg weniger (oder ohne Nahtzugabe?). Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wie ich die Beulen am Rücken eliminieren kann, wäre das wundervoll.
  11. nommh

    Bündchenvarianten

    Ich habe Stoffstreifen abgeschnitten und angehalten. Das ist ja leider bei jedem Stoff anders. Der Lycra bei (3) und (aubergine) war so straff, dass ich vorn und hinten nur je ca. 1,5 cm weniger genommen habe. wenn ich ihn doppelt genommen hätte, wäre er breiter als der Schnitt gewesen. Der Lycra von (5) war labberig genug, ihn doppelt zu nehmen. Die Viscose bei (2) und (4) ist so dehnbar, dass ich die Bündchen sehr viel schmaler geschnitten habe. Nach dem Annähen hat sich das ziemlich gewellt und Ihr seht hier etwas, was bei mir sonst nicht vorkommt: Gebügelte Slips. Ich fürchte, ganz ohne Bündchen würde es wohl nicht halten.
  12. nommh

    Panty aubergine

    Nähjunky, das geht mir ja runter wie Butter! Ich mache jetzt erstmal Praxistests, dann geht's in den Urlaub und dann und dann... Aber wenn der nächste Panty fällig wird, denke ich dran.
  13. nommh

    Bündchenvarianten

    Auf die Idee 'Bündchen statt Gummiband' hat mich eine gekaufte Hose gebracht, Nr. 1. Da sind Hose und Bündchen mit einer Overlocknaht verbunden und dann abgesteppt. Der Satin ist hauchdünn und hat einen Hauch Lycra. So habe ich dann Exemplar 2 & 5 gemacht. Bei der Weiterentwicklung (3, 4 und aubergine) wird ein ein Lycra- (3) oder Viscosejerseystreifen per Overlock an die Oberkante genäht. Dann habe ich die Unterkante mit Overlock versäubert und mit einem kleinen Zickzack festgenäht. Diese Weiterentwicklung muss allerdings noch den Praxistest bestehen. Beim Hinsetzen hat die Oberkante der aubergine Panty eine Tendenz, sich nach außen zu wellen. Eine Strumpfhose (ich bin notorische Rockträgerin) dürfte das verhindern. Soll ich berichten, wenn ich Genaueres sagen kann?
  14. nommh

    Panty aubergine

    Oops, ich hatte versucht, ein Bild von den Bündchen hier einzufügen, aber das hat nicht geklappt, habe das Bild jetzt solo eingestellt und werde den Text kopieren.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.