Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

degu

Members
  • Content Count

    250
  • Joined

  • Last visited

About degu

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    Nähen, Stricken, Musik

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husqvarna Emerald 122, Bernina 800 DL
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Ab 2011 fang ich an zu zählen ;)
  1. Hallo Sabine, da hast du natürlich recht. Aber ich bin tatsächlich nur selten an der Maschine gewesen und irgendwie eigentlich schon davon ausgegangen, dass der Fehler bei mir liegt. Leider ist der Händler auch nicht direkt um die Ecke. Ich habe mir jetzt aber fest vorgenommen mich mehr mit meiner Maschine und ihren Funktionen auseinanderzusetzen. Irgendwie hatte ich nicht gedacht, dass ich damit so viele Probleme haben werde. Liebe Grüße degu
  2. Also jetzt hat es mehrmals hintereinander funktioniert. Ich habe mir eure Tipps aufgeschrieben und neben die Maschine gelegt, falls es beim nächsten Mal wieder harkt. Ich hoffe sehr, dass die Maschine und ich uns aneinander gewöhnen. War ja eigentlich als Anschaffung fürs Leben gedacht. Ganz lieben Dank für all eure Antworten! degu
  3. Danke für eure Antworten! Bin ja schon froh, dass es mir da nicht alleine so geht/ ergangen ist. Ich hoffe ich finde heute nachmittag Zeit mit euren Tipps und ganz in Ruhe nochmal an die Sache heranzugehen. Ich werde berichten.
  4. Hallo Zusammen, im letzten Herbst habe ich mir nach viel Überlegungen die Bernina 530 gekauft. Ich habe vor Ort beim Händler Probegenäht. Eine richtige Einführung gab es nicht. Als ich danach gefragt habe, haben sie nur abgewunken. Da würde man mir auch nicht mehr zeigen als beim Probenähen. Die meisten Maschinen verkaufen die online. Vorher habe ich lange Jahre auf einer Husqvarna genäht, die mir am Ende viele Probleme gemacht hat, so dass ich kaum noch Freude am nähen hatte (aber das war nach gut acht Jahren). Tja und nun habe ich diese teure Maschine und ärgere mich auch andauernd. Wenn ich mich dran setzte und einfädle geht der Frust los. Ich habe die Anleitung daneben liegen, obwohl ich in Kursen auch schon einige andere Maschinen eingefädelt habe (und nicht erst seit gestern nähe). Es tritt aber ständig das gleiche Problem mit dem Unterfaden auf. Die Spulenkapsel sitzt nach meinem Empfinden sehr locker und springt schnell wieder aus der Einkerbung. Was dann zur Folge hat, dass die Maschine ein fieses Geräusch macht und beim öffnen der Klappe der Fadensalat sichtbar wird. Habe ich es mit Engelsgeduld hinbekommen und die Maschine nimmt den Unterfaden, kann ich die Spule ohne weitere Probleme leer nähen. Jetzt meine Frage an euch, ist die Maschine wirklich so empfindlich? Rastet die Spulenkapsel bei euch richtig ein? Gab es bei euch am Anfang Probleme und ihr sagt, das ist Gewöhnung oder habe ich da ein Montagsmodell erwischt? Ich habe wenig Zeit zum Nähen und wenn ich an der Maschine sitze möchte ich auch nähen nicht fünf mal einfädeln oder am besten bloß nicht die Garnfarbe wechseln weil dann geht es ja schon wieder los. Habt ihr Tipps, Ideen oder völlig andere Erfahrungen. Frustrierte Grüße degu
  5. So, habe es heute zum Händler geschafft und die Bernina 530 mitgenommen. Erfahrungswerte werden nachgereicht. Am Ende war es eine Bauchentscheidung und der Wunsch endlich wieder eine funktionstüchtige Nähmaschine zu Hause zu haben. An den Preis hatte ich mich mit der Zeit schon gewöhnt und durch das anstehende Weihnachtsgeld tut es weniger weh
  6. Hallo Ihr Lieben, herzlichen Dank für eure Antworten. Ihr helft mir sehr! 1. Ich muss konkrete Projekte zum Probenähen mitnehmen (sonst nähe ich zwei drei Stiche und das war es dann 2. Ich kann hoffentlich Pfaff und Bernina im Vergleich testen und dann eine Entscheidung treffen. Ich kann noch nicht sagen, wann ich das nächste Mal zum Händler komme. Aber ich sag bescheid welche es am Ende geworden ist. Euch einen schönen Abend degu
  7. Hallo Lea, das heißt für jemanden der viel Jersey näht würdest du eher eine andere Maschine empfehlen (evt. Pfaff)? Es wird immer so von Bernina geschwärmt. Deshalb hat es mich so verwundert bei näherer Recherche zu hören, dass es bei Jersey häufiger Probleme gibt. Klar keine Maschine kann alles gleich gut, aber bei der Preisklasse möchte ich mich nicht am Ende ärgern. Danke für deine Antwort! Am Ende wäre auch das bessere Nähergebnis wichtiges als die Lautstärke vorausgesetzt man braucht keine Ohrstöpsel.
  8. Hallo Zusammen, ich nähe bisher auf einer Husqvarna Emerald 118 und hätte auch keine Veranlassung mir was neues zu kaufen, wenn sie mich nicht seit diesem Jahr ständig beim Zickzack Stich im Stich lassen würde. Sie war auch für über 100 Euro bei der Inspektion. Dann ging es einige Zeit gut und nun das gleiche Spiel. Noch mehr Geld möchte ich in die alte Maschine nicht stecken und suche nun meine neue Maschine. Was ich mir wünsche: - Eine solide Maschine die mich lange begleitet - Stabilität und Qualität sind mir wichtiges als viele Stiche Was ich Nähe: - Viel Jersey, ab und zu Baumwollstoffe und auch mal Jeans Im Nähmaschinenladen hat es mir die Bernina angetan. Ich mag das Design sehr. Frage mich aber doch ob ich tatsächlich eine sehr solide Maschine erwerbe oder am Ende nur Geld für Design und Namen ausgebe und mit günstigeren Maschinen anderer Anbieter besser beraten wäre. Wenn Bernina, dann die 530 denn auf den verstellbaren Nähfußdruck möchte ich nicht verzichten. Von den restlichen Funktionen würde mit aber theoretisch die 350 völlig ausreichen. Aber irgendwie sind ja nicht alle zufrieden mit dem Nähen von Jersey bei Bernina. Vorstellen könnte ich mir auch die Pfaff Performance 5.0 oder die Quilt Expression 4.2. Die wirken nur so riesig und teilweise wird über die Lautstärke geklagt. Brother ist aus dem rennen, einfach nicht meine Maschine. Es wird noch etwas dauern, bis ich wieder zum Händler fahren kann und mir diesmal die Ruhe nehme meine zwei Favoriten genau in der Praxis zu testen. Aber vielleicht habt ihr ja noch Tipps und Hinweise für mich. Gibt es im Bereich der Nähmaschinen eigentlich um Weihnachten Angebote, auf die sich das Warten evt. lohnt? Wann werden eigentlich neue Maschinen angekündigt? Steht vielleicht schon was neues vor der Tür und es ist evt. mit einem Preisnachlass bei den Auslaufmodellen zu rechnen? Liebe Dank degu
  9. Danke für eure Tipps. Dieser Schnitt ist etwas anders. Aber der Begriff Zwickel in der Suche hat mich zu einer Seite geführt, wo die Lösung beschrieben war. Jetzt kann es weiter gehen. Schönes Samstagabend degu
  10. Hallo Zusammen, ich versuche mich gerade das erste mal an besagtem Schnitt bzw. Unterwäsche überhaupt. Es lief auch alles gut, bis zu der Stelle an der es in der Anleitung heißt: "zuerst das äußere Schrittstück rechts auf rechts an das Rückenteil nähen und dann das innere Schrittstück an die Schrittnaht, so dass die Nahtzugabe verdeckt bleibt" Wie soll der letzte Schritt den genau ablaufen? Meine Frage, wie nähe ich das Schrittstück bei besagtem Schnitt ein? Ich habe gegoogelt und gehofft, dass auch andere da nicht sofort bescheid wussten, hab aber nur Lösungen für andere Schnitte gefunden, die sich nicht übertragen lassen. Falls jemand helfen kann wäre das super. Liebe Grüße degu
  11. Danke für deinen Hinweis, habe das Schnittmuster leider schon in 36 ausgeschnitten. Eine Maßtabelle ist bei Toni dabei und danach hätte ich eine 36. Mal sehen.
  12. Danke ihr zwei. Am Ende hat mich ein anderes Thema (schnelle Kleider) hier im Forum zum Schnittmuster "Toni" von Milchmonster gebracht. Da ich noch nicht so viel Erfahrung habe finde ich es super, wenn verschiedene Kombinationsmöglichkeiten dabei sind. Hoffe am Ende wird es tragbar. Aber den Versuch werde ich jetzt starten.
  13. Hallo Ihr Lieben, ich nähe eigentlich mehr für meinen Sohn, aber gerade spukt mir die Idee im Kopf herum zu einem Konzert in zwei Wochen ein Kleid zu nähen. Ich spiele selbst mit (Bratsche) und an Hals und Schulter darf nichts stören. Es gibt keine Kleiderordnung aber die meisten tragen schwarz/ gedeckte Farben. Ich habe hier aus einer Trigemabestellung noch schwarzen und grauen Jersey. Da muss sich doch was zaubern lassen oder? Ein wenig schwarzes und/ oder weißes Spitzenband ist auch im Vorrat. Habe jetzt meine Schnitte durchgesehen und gegoogelt, aber noch nicht das richtige gefunden. Ich weiß es gibt unzählige Schnittmuster da draußen, aber ich wäre dankbar, wenn ihr eine Empfehlung/ für mich hättet. Wie würde euer Kleid aussehen. Es kann ruhig ein sehr einfacher Schnitt sein aber irgendwas pfiffiges muss er doch haben. Wenn ihr eine Idee im Kopf habt, dann raus damit. Ich hoffe es hilft mir das die Idee konkret wird. Herzliche Grüße Degu
  14. Oh man. Ich habe ja schon zweimal mitgemacht und die Verführung ist groß. Aber ich habe hier noch soviel Stoff liegen, es geht einfach nicht Näht ihr wirklich alle so viel oder habt ihr nur mehr Platz? Allen Mitbestellern viel Freude an den Stoffen!
  15. Dank euch! Ich bin leider krank, aber am Wochenende werde ich mich noch mal dransetzen und auch hier nochmal berichten. liebe Grüße degu
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.