Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

blaue_elise

Members
  • Content Count

    776
  • Joined

  • Last visited

About blaue_elise

  • Rank
    Bringt Bettzeug mit
  1. einsfestival hat eine sogenannte videobox, der kann man einige dokus dann nochmal in ganzer länge im internet sehen. aber die ganz neuen sachen werden dort im regelfall nicht abgelegt
  2. silber gibts zu schwarzer/blauer garderobe und gold zu meinen herbstfarben, modeschmuck geht nur, wenn er die haut nicht berührt, da es sonst pusteln gibt wie meine oma es mir beigebracht hat, mische ich grundsätzlich gold nicht mit silber (ausser, wenn der designer das so vorgesehen hat) und pro hand gibt es nicht mehr als einen ring. und bei den steinchen werden dann auch nur farblich passende kombiniert. wobei ich kaum steinchen bzw. perlen trage - dafür bin ich nicht der typ. eine kollegin von mir kann das sehr gut mit "ich kauf dann mal gold bei tchibo" und rennt dann mit 12 billigen dünnen ringen an 10 fingern rum, die sich schon bei klatschen im theater verformen.... absolut gruselig. ich spare lieber auf ein besonderes stück und trage das dann dafür umso lieber.
  3. gern gescheen. zumal dein post ja auch nicht das geringste mit stilBERATUNG zu tun hat das ist schlichtweg nur übles lästern über frauen, die nach deine meinung stillos sind ich möchte mal nicht wissen, was sie über dich sagen also wundere dich nicht, wenn andere deinen post hier nicht hurra-gebrülle aufnehmen
  4. aber wenn die sachen aus ihrem fundus stammen, waren sie ja mal modern, was wiederum heisst, dass die damen mal moderne sachen gekauft haben. in unserer gemeinde (ev.-luth.) gibt es sonntags auch das volle programm. von polo sport bis trutsche ist alles vorhanden. darüber regt sich niemand auf. bei einigen der trutschen weiss ich allerdings auch ganz genau, dass sie diese sachen nicht mangels geschmack tragen - sie haben schlichtweg nicht das geld, um sich schick einzukleiden. eitelkeit braucht in diesem land eben auch die finanziellen mittel. und gerade die frauen ohne grosse geldreserven engagieren sich enorm für andere. bei mir beläuft sich engagement auf kleiderspenden (davon kann ich ja jederzeit genug nachkaufen /nachnähen, weil das geld da ist) und auf zwei geldspenden im jahr. dem lästerer empfehle ich die jakobusbriefe....
  5. bei importware habe ich aber zumindest schadstoffobergrenzen....
  6. bei wolle aus indien geht bei mir sofort die alarmglock in richtung schadstoffe an. vor allem in den dort verwendeten farben steckt unheimlich viel gift. gerade wenn die sachen für den heimischen markt produziert werden, nimmt man es mit dem umwelt- und gesundheitsschutz alles andere als ernst. wenn du ohnehin allergikerin bist, bin ich mir nicht so sicher, ob du dir mit dieser importwolle wirklich was gutes tust.... ausserdem bekommst du seidengarn bzw. seidenmischgarn auch in deutschen shops. hier in hamburg zum beispiel in der wollfabrik
  7. nö - ich lebe nach dem motto: wer fett ist muss deswegen noch lange nicht hässlich rumlaufen
  8. so so..... hast du denn damit erfahrungswerte? ich habe bis letzten oktober 95 kg bei 172 cm gewogen und wurde zumeist in stiefelletten mit 7 cm absatz gesichtet. und das tagsüber und zum ausgehen sowieso jetzt wiege ich 74 kg und trage nun auch mal sneakers, weil ich jetzt meinen bmi nicht mehr so schönen muss kleidergrösse 44/46 war bei dem alten gewicht im übrigen ein wunschtraum. die 46 ging bei jeans nur, wenn ordentlich elastan drin war. oberteile hab ich eh fast nur genäht, weil ich keine lust auf wallewalle oder presswurst hatte. inzwischen möchte meine nichte meine grossen klamotten übernehmen. die sagt auch immer, ihr würde 44/46 passen bei geschätzten...hm.... 100 kg. nein - tut es nicht. da passen nur meine xxl-winterjacken
  9. die garnpakete sind nun aber auch kein dänennetto-spezielles angebot. die gibts auch regelmässig bei lidl oder beim anderen netto (ehemals plus)
  10. körper ca 38 x 24 x 83 cm.... hm... ich bin ja eher rund als eckig
  11. ja - letztes wochenende zum shoppen shoppen damit ist einfach. kleine handtasche für den unterarm und zum tragen den mann mitnehmen. zum einkaufen trage ich andere klamotten, weil ich mit hohen absätzen auch keine getränkekisten tragen kann
  12. ja zum cape! man muss es eben richtig kombinieren und zum beispiel eine handtasche nehmen, die man nicht über die schulter hängt sondern eine für die hand. für warme hände gibt es eben lange handschuhe. es muss ja nicht die aschenbrödel variante sein. ich habe mich für diese modell entschieden. ja - es ist gekauft, weil ich es hasse, wintermäntel/jacken zu nähen.
  13. die schiefen nähte können ja auch gewollt sein...unsaubere arbeit finde ich bei den preisen allerdings nicht so prickelig
  14. die sachen sind teilweise echt schön, ich muss nachher echt mal an einen grösseren monitor, damit ich was sehen kann. gerade arbeite ich noch im maulwurfmodus vor dem notebook... *seufz* grösse 46 auf 174 ist KEINE plusgrösse. das will uns die industrie bloss einreden.
  15. der stoff für den grauen mantel liegt schon auf dem dachboden *bibber nach nach zeitung*
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.