Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

soneshka

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

About soneshka

  • Rank
    Schon etwas länger da

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Meine Familie, Kochen, Joggen
  • Beruf
    Marketing Managerin

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff hobby 1132
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Kissenbezüge fürs Wohnzimmer,
    Schlafzimmervorhänge,
    Tischdecken,
    Tripp Trapp Kissen
  1. Jippie, es hat geklappt. Allerdings habe ich das Bündchen nicht komplett mit einer Naht an Aussen- und Innensack genäht, sondern separat. Ich habe das Gefühl, dass dadurch die Naht dünner und angenehmer ist, da das Baby ja auch auf dieser Naht liegen muss. Schönen Abend noch!
  2. Guten Morgen Annouk, da liegt der Hund begraben. :-) Mein Bündchen ist tatsächlich 2x36cm lang. haha! Danke für den Tip. Ansonsten ist deine Anleitung wirklich sehr gelungen, keine Frage. Ich werde den Sack einfach nochmal auftrennen (habe zum Glück die Öffnung im Innensack noch nicht zugenäht). Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Sobald mein Sack fertig ist, poste ich mal ein Bild. Alles Gute und viele Grüße aus München!
  3. Liebe Annouk, mit Begeisterung habe ich eben den Pucksack nach deiner Anleitung genäht. Leider habe ich vorher noch nie ein Bündchen verarbeitet. Die Maßangaben deiner Nähanleitung habe ich alle befolgt, allerdings ist das Bündchen nun EXTREM groß...ich glaube, das hält überhaupt nicht am Baby. (Kann ich noch nicht testen, da Baby noch im Bauch). Muss ich die Maße für das Bündchen 24x36cm, also die Breite von 36 cm messen, wenn der Bündchenstoff locker auf dem Tisch liegt, oder in gedehntem Zustand? Und wie genau bekomme ich den gedehnte Stoff dann an die zwei Säcke angenäht...sorr
  4. Danke für den Tip. Habe den Händlerlink entfernt. Geht die Frage nicht im Markt unter?
  5. Ich hoffe, ich bin hier in der richtigen Rubrik gelandet, was meine Frage angeht. Ich nähe derzeit Handytäschchen, Lätzchen, Taschen, Körbchen .... kurz: Schnickschnack aller Art. Gerne würde ich diesen Schnickschnack ein wenig aufwerten und jedem Produkt einen kleinen Einnäher in der Seitennaht verpassen. Ich habe schon gegoogelt und recherchiert, finde aber keine Firma, die diese Einnäher individualisierbar anbietet. Bei der Onlinefirma namensbaender habe ich Webetiketten gefunden, aber keine Einnäher. Hat jemand einen Tip, wo ich solche Einnäher bestellen kann?
  6. Hallo Janina, leider werden die Bilder bei mir nicht angezeigt. Der Thread ist ja auch schon einige Jahre alt, vielleicht liegt es daran. Trotzdem würde ich gern wissen, wie dieser tolle Zaubergürtel aussieht. Kannst du nochmal ein Bild einstellen? Vielen Dank, Sonja
  7. Ich habe leider die Verpackung der Druckknöpfe weggeworfen, weiß also nicht genau, welche Sorte ich da zu Hause habe. Die Schlusskraft ist allerdings schon sehr groß. Ich als alter Anfänger habe die Dinger nach Aussehen ausgesucht, jetzt weiß ich, dass es da noch mehr Kriterien gibt. :-) Vielen Dank für eure Hilfe.
  8. Ich habe eben keinen Vlies mit eingearbeitet. Komischerweise hat das bei älteren Lätzchen immer so geklappt und die Knöpfe halten immer noch (die Lätzchen sind in täglichem Gebrauch). Das Lätzchen wollte ich eigentlich verschenken und beim finalen Druckknopf-Test ist es schon kaputt gegangen. :-(
  9. Ich habe ein Lätzchen aus zwei Stoffen genäht, eine Seite ist Frotteestoff, die andere Seite ganz normaler Baumwollstoff. Leider reißen die Druckknöpfe aus. Was kann ich tun, damit dies nicht mehr passiert? Kann man Druckknöpfe weniger "stramm" in den Stoff schlagen? Habe ich einfach die falschen Knöpfe gekauft (von Prym)? Muss ich noch ein drittes Stück Stoff zur Verstärkung einnähen? Bin dankbar über jeden Tipp.
  10. Habt ihr nun alle das Handbuch zugeschickt bekommen? Also ich bin glücklich und nähe mittlerweile fleissig mit meiner Maschine. :-)
  11. Tja, und traraaa, da kam auch schon die Antwort von vp. "Sie entschuldigen sich vielmals, haben das Problem an Pfaff weitergeleitet und kommen wieder auf mich zu, sobald Sie mir sagen können, wann Sie mir die deutsche Gebrauchsanweisung zuschicken können." Das klingt doch positiv! Jetzt muss nur noch die Anleitung im Briefkasten liegen und dann sag ich: "Ende gut, Alles gut". Danke für die rege Diskussion zu diesem Thema.
  12. Ich (auch vente-privee-Käuferin) habe sowohl bei Pfaff als auch bei vp selbst meinen Unmut kund getan. Bisher noch kein Feedback. Ich halte euch auf dem Laufenden. A bientot! :-)
  13. Hallo Gabi, vielen Dank für den Hinweis bez. Copyright. Das ist mir schon klar. Ich möchte ja auch nicht, dass sich jemand hinsetzt und die Anleitung kopiert. Ich hatte vielmehr an jemanden gedacht, der die Anleitung nicht mehr braucht, und sie mir zur Verfügung stellen kann. Gerne tausche ich natürlich auch mit meiner französischen Anleitung.
  14. ja, genau! keine ahnung, ob da extra kosten entstehen, aber hier im forum spricht man von 75 euro. krass
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.