Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

leipzigmaus

Members
  • Content Count

    106
  • Joined

  • Last visited

About leipzigmaus

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ
  1. Danke für diesen Wahnsinnsaufwand! Und die sehr nett geschriebene Anleitung
  2. ich bügel gerad volumenvlies so: vliesline aufs bügelbrett mit noppenseite nach oben stoff mit linker seite nach unten drauflegen und von oben so heiß es geht (also wie es der stoff verträgt, zur not noch bügelpapier) dazwischen. bei volumenvlies mit dampf, in der anleitung steht glaube mit feuchten handtuch, das hab ich aber noch nie gemacht. hat bis jetzt immer gehalten, auch dauerhaft.
  3. ich hab auch schon anna genäht, hier mal der link zum blogeintrag LEnäht - und mehr: Tasche Anna von Machwerk - was für ein schöner Schnitt! ich hab snaps statt klett benutzt.
  4. ich habs jetzt das erste mal verwendet zum kräuseln und habs mit geradestich aufgenäht, wenn es zum kräuseln verwendet wird wird später ja kaum gedehnt und die naht ist durch das dehnen beim annähen trotzdem elastisch.
  5. man ist das schön! die idee den stoff als appli zu nehmen find ich super!
  6. oh ich wär auch gern dabei! ich nehm zazou isabelle isabella mareena und bei den neuen würd ich auch noch schauen. ich nehm die schnitte nur mit 30% rabatt.
  7. hmm ich find schon daß es seltsam aussieht. mit kurzen arm oder ärmellos würde es sicher nicht so nach mittelalter ausschauen.
  8. en nehm ich auch und ich find daß der schmalen kindern gut passt.
  9. ha gerad zufällig entdeckt. ich brauch auch ein paar nachbarn und würd mich freuen wenn sich jemand per pn meldet!
  10. das kleid ist ja süß, ist es das vom titelbild? warum willst du was drunter machen? mein kind würde wohl weder das eine noch das andere wollen. lieber noch ein jäckchen dazu!
  11. und ich mag die henrika sehr! hast du die mit reißverschluß oder knöpfen gemacht? zum nähen mehrerer sachen: ich finde es praktischer mehrere gleiche sachen auf einmal zu nähen, also z.b. t-shirts brauch man immer viele, wenn du mal nur 1-2 std. zeit hast suchst du nen guten basisschnitt und schneidest zu, ich steck die schnittteile dann in ne klarsichtfolie. wenn wieder nähzeit ist dann näh ich zusammen, jeden arbeitsschritt bei allen teilen. zum schnellen rüschen hab ich übrigens ne wip in meinem blog. edit: und hast du das rockteil bei der henrika komplett gedoppelt?
  12. mein kind mag mit 5 jetzt schon lieber gekauftes, zum glück zieht sie das selbstgenähte aber auch noch ganz gern an. ich hab so einige sachen, dekokram und kleidung für mich was ich gern mal nähen möchte, da denk ich immer ach das kannst du mir für später aufheben... meine nähzeit ist begrenzt und da tob ich mich noch bei den kindersachen aus. danach hoff ich auf die enkel ;-)
  13. googel mal bei dawanda nach hüftumschmeichler, das ist ein neues e-book von lümmelliese, das wär doch was.
  14. ich hab letztes jahr für ne hochzeit ewig nach nem kleid gesucht, hab auch so die figur mit so großen busen. am ende ist es ein schwarzes mit wasserfallausschnitt geworden, das ist bei großer brust super, taillert und dann ausgestellt etwa knielang. ich hab sehr viele komplimente bekommen und mich sehr gefreut. wo man allerdings ein ähnliches schnittmuster herbekommt keine ahnung. stoff ist chiffon schwarz gefüttert.
  15. die vijona find ich ja toll, der schnitt gehört zu meinen liebsten, den für den sommer zu verwenden da wär ich nicht drauf gekommen. und woher ist der unglaublich schöne feen-jersey??? mein kind würde mich lieben dafür!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.