Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

arcubalista

Members
  • Content Count

    4897
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by arcubalista

  1. Super, dann weiß ich ja, an wn ich mich wenden muss
  2. Schreib mal mir oder Bärbel eine PN oder eine E-Mail (mit deine E-Mail) übers Profil!
  3. Au weia! Da bin ich auh grad platt und außer Facebook und E-Mail fällt mir auch nichts ein...
  4. Es ging eigentlich dafür, dass es meine erste FBA war. Klar, ich hab einiges verändert, es macht ja auch Spaß zu sehen, wie etwas langsam Formen annimmt. Und da es auch nicht zu festlich ist, kann man es denke ich auch zu vielen verschiedenen Situationen tragen.
  5. nimm einfach Walk, das geht noch schneller
  6. Danke :hug: Da hast du dich aber zurückgehalten
  7. Zur not dünnen Jersey nehmen, doppeln, zusammennähen, wenden, Öffnung schließen und ab in die Häkelmütze. Alternativ: einfach nur abketteln
  8. 3. Anstückeln am Hosenbein und mit gleichfarbigem Stickgarn mit Zierstich absteppen
  9. 1. anderen Stoff auf Kniehöhe zwischensetzen 2. anstückeln am Hosenbein und mit Webband überdecken (wie bei meiner Schlafanzughose, da hatte ich in die Länge auch nicht genug)
  10. meine ist eine "Schlecht-Wetter-Jacke" gegen moderaten Wind und Nässe Ella hat sie im Frühling getragen und trägt sie jetzt immernoch. Ich habe nur mit Baumwollpopeline gefüttert. Sie trägt dann ganz gerne auch mal Wolle drunter.
  11. Danke! Ellas Bibernylonmantel macht auch alles mit und den Dreck kann man wenn er getrocknet ist einfach abschlagen und man sieht nix mehr Letztens sind ihr beim Klettern und anschließendem Runterrutschen nur drei Knöpfe abgerissen *ggg*
  12. Vielleicht bekommen wir ja doch irgendwann mal ein Treffen hin... Danke! hab ich ja auch lange genug rumgebastelt am Schnitt. Aber es hat sich gelohnt. Ich denke, für den Winter werde ich mir das nochmal aus Wollstoff nähen. Ich trage ja auch total gerne Kleider + Wollstrumpfhose. Vor allem, wenn es regnet. Da ist ja viel Schlaghosen trage, saugen die sich dann unten immer so mit Wasser voll und dann hab ich Eisklumpen statt Füße Ich hab gestern viel genäht. Drei Kleider sind es geworden über. Den Tag und die Nacht verteilt. Vom Nähen bei Nathalie war ich erst um zwei zu Hause. aber es war richtig schön. Jetzt will ich aber auch was sehen! Ich war um drei im Bett... Und das nur, weil der DJ sich geweigert hat, noch weiter Musik aufzulegen. Ich drücke dir die daumen, dass sich bei Thorsten die Arbeitssituation langsam mal entspannt. Bei dir ist jobmäßig dann wohl bisher auch nichts entspannteres in Sicht... schade!
  13. Danke ich habe mich auch den ganzen Abend sehr wohl gefühlt. Nach meiner Prüfung mach ich mal noch Detailbilder.
  14. Ich lass euch noch schnell ein Foto da (was total bescheiden ist. männer wissen einfach nicht, worauf sie Wert legen sollen, wenn sie Kleidung mit Inhalt fotografieren sollen...) Vielleicht sind von der Feier noch bessere dabei, da war ein Fotograf... @Elke (lebst du noch? Schmerzen? Urlaub?): Es sitzt ganz eng in der Taille
  15. Ich hätte da auch keine Bedenken. Klar kann das nicht jeder, aber es gibt auch ganz viele, die auch schon in jungen jahren sehr zuverlässig sind und sehr gut mit Kindern umgehen können. Ich sehe das auch immer wieder an FSJlern und Praktikanten im Kindergarten. Die sind dann zwar schon über 18, aber manche haben es einfach von Anfang an drauf, andere brauchen erst Zeit zum eingewöhnen. Einmal hatte der Kindergarten einen Zivi, der eigentlich in der Mensa vom Studentenwerk arbeitete, die Mensa wurde aber renoviert und da hat unsere Kindergartenleiterin gleich hier geschrien Der konnte Anfangs so gar nichts mit den Kindern anfangen, aber die fanden den alle super und so musste er notgedrungen mit ihnen klarkommen *ggg* Ich würde einfach mal schauen, dass man sich unterhält und einfach guckt, wie die Chemie zwischen Babysitter und Rayan ist. Das ist meistens schon die halbe Miete. Und bei fremden sind Kinder nie so kompliziert, wie zu Hause, also haben die babysitter da einen kleinen Bonus PS: ich habe auch schon sehr früh angefangen und auch spätabends noch aufgepasst (nebst Kleinkind wieder in den Schlaf schaukeln und ich hatte vorher noch so gar keine Ahnung von Babys...) Denkst du an mich? @Bärbel: Oh ja, das kenne ich auch. Sollen wir mal Kinder tauschen? Fällt wahrscheinlich gar nicht auf
  16. Um 18:00, gestern war schon standesamtliche Trauung, heute ist Feier.
  17. Ja, das ist eine gute Idee, aber ich persönlich könnte mir das nicht leisten. Bei uns Kostet der Kindergarten ja auch.
  18. Ja und ich hab noch echt viel zu tun und werd hoffentlich nicht am Sonntag noch eine Nachtschicht einlegen müssen... Aber mein Kleid nebst Haarband ist fertig!!! Fotos mach ich nachher, wenn ich mich schick gemacht habe.
  19. Nö, das ist ganz normal! Gerade wenn man schwanger ist, darf man sich gerne mal überfordert fühlen und sich auch die Auszeiten nehmen, die man braucht. Als ich mit Greta schwanger war, hat Ella schon keinen Mittagsschlaf mehr gemacht, aber ich war mittags total alle. Ich hab mich dann aufs Sofa gelegt und sie hat im Wohnzimmer hochkonzentriert Kassette gehört. Das hat super funktioniert. Und bezüglich der Arbeitszeiten deines Mannes: kann dich gut verstehen, nachmittags werden die Kinder irgendwie anstrengender, oder die Drahtseilnerven von einem sleber haben schon leichte Haarrisse Ja, das ist bei uns auch so. Ich muss Ella echt manchmal mit aller Macht davon abhalten, Greta ins Wort zu fallen, wenn sie etwas nicht so schnell erzählen kann wie Ella oder ihr Dinge abzunehmen, die sie selber können könnte, wenn Ella sie auch nur einmal lassen würde. Oftmals traut Greta sich das nichtmal zu, weil sie immer Angst hat, nicht so gut wie Ella zu sein. Auch wenn ich greta eine Frage stelle muss ich immer gleich dazu sagen, dass Ella nicht antworten soll sonst hat Ella nämlich schon geantwortet, bevor Greta überhaupt irgendwas sagen kann. Das führt dann auch dazu, dass Greta ständig schreit und laut ist, weil sie sich sonst nicht gehört fühlt und sich gegen Ella nicht durchsetzen kann. Das ist ja meistens auch nur Fassade... Emil hat heute bis zwanzig vor zehn geschlafen (da hab ich ihn dann geweckt). ich muss nicht erwähnen, dass er normalerweise von 10 bis 1 Mittagsschlaf macht? *ggg* ich glaube, der war total fertig von gestern...
  20. Doch, bei einem zweiten Kind verändert sich eventuell die komplette Dynamik. Manchmal ist es anstrengender mit zweien, manchmal aber auch wesentlich einfacher. Wenn beide gerade eine Zicken-Terror-Phase haben, dann lauf ich auch Amok, wenn nur einer von beiden die hat, dann hat man meistens einen Verbündeten, der einem hilft, das ganze in Grenzen zu halten Außerdem weisen unsere beiden sich immer Gegenseitig darauf hin, was sie falsch machen *ggg* (was dann auch zu hitzigen Diskussionen führen kann, aber da kann man manchmal sogar lachend daneben stehen )
  21. Ja, und das dauert viel länger, als es einfach nochmal abzupausen/zuzuschneiden. Aber man weiß ja, dass es irgendwo ist! Also begibt man sich in die stundenlange Suche danach
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.