Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Indianernessel

Members
  • Content Count

    858
  • Joined

  • Last visited

About Indianernessel

  • Rank
    Bisher hieß ich ärmeldapscher.

Personal Information

  • Wohnort
    rüdesheim
  • Interessen
    nähen, stricken, spinnen, quilten (seit heute)

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother innovis 1800q, BLCS, Babylock enlighten

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Herzlich Willkommen im Forum! Deine Maschinensammlung ist echt beachtlich! Und die Kissen...
  2. @Nixe28 Sehr ich das richtig? Die Rückseite hat so einen schönen Kuschelstoff!!! Eine wunderschöne Decke!
  3. Habe ich das richtig verstanden? Du willst den Teppich nähen? Und dann nur Dr. ? Doch wohl eher Prof. !!! Oder DWFB?
  4. @Gabriella1 Emil hat sich verabschiedet. Er hatte eine heftige Vereiterung am Kiefer. Irgendwann hat der alte Krieger aufgegeben.
  5. @Scherzkeks Schau dir mal Aristocats an.... dann weißt du, wie es nach Timbuktu geht @Gabriella1 Die bestickte Maske finde ich sooo toll. Eine schöne Idee
  6. Wann machst du das nur alles? Oder ist es doch weniger zeitintensiv als es aussieht??? Jedenfalls machst du rasante Fortschritte!
  7. Vom Sticken habe ich keine Ahnung. Womit stickst du denn? Die Anhänger sehen gut aus! Nur scheint mir, dass die Umrandung unregelmäßig ist - vielleicht gibt eine Stickerin ihren Senf dazu. Als ich angefangen habe zu nähen, habe ich Linien (mit dem Lineal - und auch nicht gefressen )und Kurven auf ein Blatt Papier gezeichnet und dann mit einer alten Nadel ohne Faden nachgenäht. War für mich eine gute Übung. Zu deiner Tasche! Ich finde es beachtlich, dass das so geklappt hat. Gerade letzte Woche habe ich eine Hose genäht.... und weil ich nebenbei gebabbelt habe - hatte ich 2 linke Hosenbeine! Den Hosenschnitt habe ich schon 3 x unfallfrei genäht Danke für die Bilder!
  8. Hallo Yves, auch von mir ein herzliches Willkommen im Virenparadies! Mir wird auch immer wieder klar, warum Schneiderin ein Beruf mit dreijähriger Ausbildung ist und man sogar einen Meister machen kann . Hier im Forum gibt es immer wieder Unterstützung. Ich freue mich schon, mehr von dir zu lesen.... und nichts für ungut... ich hoffe auch auf Bilder! Ich selbst bin eine miserable Fotografin und bekomme selten ein anständiges Bild in den Kasten. Aber Gucken - das macht mir richtig Spaß!
  9. Ich habe keine Ahnung, ob das "historisch" korrekt ist , aber ich stimme für rot! Was für eine Arbeit mit den Pilzen!!! Hast du doppelseitig klebendes Vlies genommen?
  10. Sehr schön! Mein einziger Impfschutz gegen deine Viren.... ich weiß nicht so recht, was ich mit vielen Spitzen anfangen soll . Was machst du daraus?
  11. @Kitkath Super, dann ist das Heft auch gut unter. Schreib mir deine Adresse per PN.
  12. Das Waschen ist in einer Wohnung nicht so einfach, weil wie schon gesagt, viel Dreck und vor allem Fett in der Rohwolle steckt. Ich konnte das Abwasser (ohne Waschulver) im Garten entsorgen. Wasser und Düngung für die Blumen in einem. Habe auch schon gleich in einem Bach gewaschen. Ich habe den Anteil Fett, der sich nicht in Wasser gelöst hat, in der Wolle gelassen. Das geht alles relativ flott. Das Trocknen dauert natürlich länger. Im Sommer auf der Wiese keine Problem, aber in der Wohnung ausgebreitet?? Naja. Dann kommt es darauf an, was du mit der Wolle machen möchtest. Spinnen und stricken? Dann steht davor natürlich noch das Kardieren. Meine Freundin hat Milchschafe und ich habe ihr schon öfter aus ihrer eigenen Wolle was gestrickt und die ganze Prozedur durchgezogen. Viel Arbeit - es sei denn, spinnen und stricken empfindet man als entspannend. 4 Schafe geben schon einige kg Wolle. Finanziell lohnt sich das nicht, aber die Decken und Klamotten (Jacke, Socken...) sind von einer besonderen Qualität. Was du daraus machen kannst, hängt von der Schafrasse ab. Beim Waschen gibt es noch manches zu beachten. Wenn du entsprechende Möglichkeiten hast, gebe ich dir gerne weiter Auskunft.
  13. Ich habe auch eine Bizzkids bekommen , die ich gerne weiterreiche.
  14. Naja, wenn es nicht gleich klappt.... Walpurgisnacht ist noch etwas hin Ich bin sehr gespannt - auch wenn ich nicht wirklich weiß, wie ein Hexenhut aussieht! Sehr breite Krempe?
  15. Für mein zugegeben ungeübtes Auge sieht das schon klasse aus! Die Fortschritte sehe ich deutlich!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.