Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sommerstoffe

Members
  • Content Count

    271
  • Joined

  • Last visited

About sommerstoffe

  • Rank
    Ältestenrat

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Nähe Köln
  • Interessen
    Nähen, Lesen, Stricken

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 1300 DC, ältere Bernina Nähmaschine 1000 Plus, Funlock 009 DCC Bernette for Bernina
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    2015: Wasserfallshirt, Raglanshirt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Klappe auf, die Vierte! Jetzt habe ich im Vorderteil auf Brusthöhe 1,5 cm hinzugegeben und die Schulterschräge ein wenig minimiert. Danke für den Tipp mit mehr Weite im Brustbereich. Das ändert eine Menge. Das Resultat sieht wie folgt aus. Irgendwie weiß ich auf den Fotos nie wohin ich mit den Armen soll. Das gibt dann so eine verkrampfte Haltung mit zurückgezogenen Armen. Hätte ich eine Hilfe beim Messen gehabt, hätte ich mir wohl einige Nähversuche sparen können.
  2. @SiRu Ich werde das mit ein wenig mehr Weite neu in den Rechner eingeben. Je nach BH ändert sich das Maß ein wenig und das habe ich nicht richtig berücksichtigt.
  3. Sollte ich die Schulternaht einen cm nach vorne legen? Aber wenn ja, muss ich dann den Ärmel ändern?
  4. Ich sehe gerade, dass sich die Reihenfolge der Bilder beim Hochladen verändert hat. Jetzt ist das erste Foto das Foto, das nach dem Heben der Arme aufgenommen wurde. Das letzte Foto ist das Foto nach dem Anziehen.
  5. Ich habe es nun endlich geschafft mein Shirt zu Ende zu nähen. Es lag seit letztem Jahr auf meinem Nähtisch und ich fand einfach keine Zeit zum Nähen. Ich habe mich neu vermessen und die Schulterbreite wieder um den 1 cm, den ich rausgenommen hatte, erweitert. Dann habe ich dank des Maßbandes die cm neu auf das Rücken- und Vorderteil verteilt. Den Ausschnitt habe ich vergrößert. Die Abnäher habe ich 1 cm tiefer gesetzt und jetzt finde ich das Resultat sehr viel besser als die ersten Versuche. Nur ist wohl der Stoff etwas zu dick. Wenn ich die Arme hebe, bleibt das Shirt ein wenig oben hängen u
  6. Ich finde momentan dank Corona keine Freundin zum Messen und ich muss aber wohl ein paar Maße ändern. Vor einem erneuten Messen möchte ich mit keinem Probeteil aus Webstoff anfangen. Mal sehen, wie ich das nun regeln kann. Wohnt eine von euch in der Nähe von Rösrath und würde mir beim Messen helfen?
  7. @KiribanaPatterns Wahnsinn, wie sehr du auf uns eingehst. Sollen wir die Probe nun mit Webware oder mit Jersey nähen? Ich habe nachfolgenden Text nicht so gut verstanden. Gibt es da jetzt einen Schnitt für jedes Material?
  8. @KiribanaPatterns Ich habe mir gerade deine Änderungen bei deinem Maßsatz für das Shirt angesehen. Das ist jetzt alles super eindeutig und der Hinweis auf die Summe erinnert daran, eventuell noch einmal nachzumessen. Perfekt.Ich hatte mein Rückenmaß zu weit angegeben, weil ich direkt am Armansatz gemessen habe. Ich werde daher einen erneuten Versuch starten.
  9. Oh ja, Ich bin beeindruckt, was du alles umsetzen möchtest. Ein dickes Danke.
  10. @KiribanaPatterns Entschuldigung, wenn ich nerve. Ich verstehe, dass die Einzelteile in der Summe den gesamten Brustumfang ergeben sollen. Aber ich verstehe nicht, was passiert, wenn der Busen tief sitzt und hier in der Zeichnung die Rückenbreite direkt unter der Achsel gemessen werden soll. Wenn ich alles waagerecht messe, dann liegt das Maßband auf dem BH-Rückenteil und nicht unter den Achseln. Dort ist mein Rücken laut Aussage meines Mannes nur 30 cm oder etwas weniger breit. Ist das dann so o.k., wenn ich da unten am BH-Band messe?
  11. Mir ging das auch so mit der Verwirrung. Ich habe einen schmalen Rücken und trage 75 G, habe also mehr Oberweite. Der Ansatz meines Busens liegt tief. Wenn ich alle Maße in einer waagerechten Linie hätte, dann müsste die Summe der Einzelteile gleich sein. Aber wenn alles in verschiedenen Höhen gemessen wird, dann kann m.E. die Summe der Einzelwerte nicht mehr dem kompletten Brustumfang entsprechen. Bei meinen Versuchen war es jedenfalls nicht gleich. Aber vielleicht habe ich auch einen Denkfehler oder Messfehler. Ich werde hoffentlich nach den Coronamaßnahmen eine Freundin bitten können, zu me
  12. @KiribanaPatterns Welche Auswirkung hat ein größerer Armdurchschnitt. Werden dadurch das Vorder- und Rückenteil oberhalb des Busens kleiner oder verändert das nur die Weite der Armkugel? Also um meine Gedankengänge zu verstehen: Ich denke, dass die Schulterbreite davon nicht betroffen ist und ebensowenig das Busenmaß, weil die breiteste Stelle ein wenig unter dem Armloch liegt. Mir liegt immer noch daran, die Breite zwischen der Schulterbreite und dem oberen Busenansatz ein wenig zu verkleinern.
  13. Ich stelle jetzt einmal noch Fotos vom Shirt auf links ein. Mit dem Muster kann man wenig erkennen. Ich habe einmal das Shirt so angezogen, dass der Stoff glatt liegt. Da habe ich den Achselbeginn mit einer Nadel gekennzeichnet. Auf dem anderen Bild habe ich die Ärmelnaht auf die Schulter gezogen und in der vorderen Mitte etwas Stoff abgesteckt, alles zum Testen. Ich sehe jetzt auch, dass ich nach unten hin zu viel abgesteckt habe, aber am Halsausschnitt finde ich es abgesteckt besser. Ich bin mir unsicher, ob das an dem Stoff liegt, dass beide Shirts so unterschiedlich ausfallen. Ich habe bei
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.