Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissi

Members
  • Content Count

    284
  • Joined

  • Last visited

About Sissi

  • Rank
    Ältestenrat

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, mir gefällt das soft und cosy Buch und möchte gerne was daraus nähen und hier berichten. LG Sissi
  2. Hallo Zusammen, Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und bedanke mich für alles rund um das Forum. Gerne nehme ich an der Verlosung teil. LG Sissi
  3. Hallo Manu, habe mir eben zwei deiner you tube Anleitungen angesehen und bin begeistert!!! Vieeelen herzlichen Dank dafür. LG Sissi
  4. Oder du nimmst es so hin. Alles andere funktioniert ja wohl einwandfrei. Vlt. kommst du auch ohne die 3 Faden Naht links aus (Ich nehme immer nur rechts, kann ja noch mit der Stichbreite spielen) LG Sissi
  5. Babylock schreibt in der Anleitung Stichbreite 5 bis 7,5. Warum probierst du das nicht mal??
  6. Hallo, Kannst du nicht die 3 Fadennaht mit rechts nehmen? Dachte eigtl man macht die immer mit der rechten Nadel, lt Anleitung geht auch links, dann Stichbreite 5,0 bis 7,5, StichLänge 2 bis 4 Gruß Sissi
  7. Ja, genau so. Deshalb habe ich es geschrieben ;-) Gruß Sissi
  8. Hallo, Das geht ganz gut mit einem Streifen Jersey in der Länge links auf links gefaltet, gebügelt. Dann erst auf ein Teil aufnähen, dann darauf das Zweite. Man muss sehr exakt arbeiten und vorher mit ein paar Resten wegen Breite des Streifens und Nahtbreite üben. Viel Erfolg Gruß Sissi
  9. Hallo, ich nähe auch ab und zu Sportshirts und habe dabei festgestellt, dass es Funktionsjerseys gibt, die sich leider gar nicht nähen lassen. Entweder Löcher oder ausgelassene Stiche, hab da auch schon mal eine Stoff entsorgt, bevor ich mich grün und blau ärgere und wirklich gar nichts geholfen hat. Beim nächsten aus der gleichen Lieferung hats dann geklappt. LG Sissi
  10. Hallo mochmal, Habe kürzlich Nachtwäsche aus Bio Baumwolle genäht, also reine Baumwolle ohne Elasthan o.ä., so die Art von Stoff, welche nach 5 mal waschen eher hart wird (stört mich nicht, trockne meine Wäsche idR draussen). Das klappte gar nicht, immer wieder Stiche ausgelassen , habe ich dann so gelassen. Nach ein paar mal waschen waren dann kleine Löcher an der Naht. Liegt bestimmt an den 90er Nadeln, welche man für die blcs wegen der Geschwindigkeit nehmen soll (oder weiß es jemand anders?) und für den Stoff vlt nicht geeignet waren. LG Sissi
  11. Hallo ma-san, gerne geschehen, drücke dir die Daumen, dass es klappt. Es ist so eine tolle Maschine und echt schade, wenn du sie nicht nimmst. Näht ohne zu murren über dicke und und dünn, nur ganz wenige Stoffe mag sie gar nicht. LG Sissi
  12. Hallo, Ich kann dir noch den transparenten Nähfuß sehr empfehlen, damit sehe ich alles viel besser LG Sissi
  13. Hallo, Ich habe eine relativ neue blcs und nähe aus Platzgründen immer mit dem Pedal meiner babylock eclipse. Dieses hat mir der Händler vor vielen Jahren so eingestellt, dass langsames Nähen, in meinem Fall mit beiden Maschinen möglich ist. Vlt. kannst du deines irgendwo einstellen lassen? LG Sissi
  14. Hallo, Glaube kaum, dass du solche Nähte mit einer Haushaltsmaschine nähen kannst. M.E. sind das industrielle Covernähte mit Bauschgarn im Greifer. Hast du eine Coverlock? Damit könntest du es probieren und vlt. so ähnlich hin bekommen. Gruß Sissi
  15. Hallo, Das Bündchen wird ja durch abschneiden nicht länger und ich glaube nicht an den erhofften Erfolg. Außerdem wird das bestimmt nicht so schön glatt wie es jetzt liegt. Habe leider keine Idee, außer vlt das Bündchen in feuchtem Zustand vorsichtig auf einem größeren Brettchen trocknen, damit es etwas weiter wird. LG Sissi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.