Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

stofffetzerl

Members
  • Content Count

    461
  • Joined

  • Last visited

About stofffetzerl

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Bayern
  • Interessen
    Nähen, Patchwork, Holzarbeiten, Basteln, Kochen und und und...
  • Beruf
    Familienfrau
  • Homepage
    http://zwergwerk.blogspot.com

sonstige Angaben

  • Maschine
    Nähmaschine: Pfaff tipmatic

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich nehme Thermolam immer doppelt für Topflappen, da bin ich auf der sicheren Seite. Hab auch getestet: die normalen Bodentücher vom Discounter erfüllen auf diese Weise den gleichen Zweck, sind vielleicht ein bißchen steifer. Aber isolieren doppelt genommen gut.
  2. Geschafft! Meine Geschenke und Kuverts sind fertig verpackt. Nur noch alles in einen Karton packen, den kann ich morgen oder übermorgen zur Post bringen. Danach heißt es nur noch: Warten, warten warten.
  3. Oh, für das 110%ige Tuch springe ich mit Anlauf in den Lostopf (auch wenn ich eigentlich schon was gewonnen habe ), das würde nämlich farblich super zu meiner Jacke passen. Ja, und ein Märchen hat wirklich noch gefehlt hier im Adventskalender. Dankeschön!
  4. Hey, alles ist doch besser als ein popeliger Schokoladenadventskalender! Es geht doch um die Freude am Mitmachen und nicht darum, besonders tolle Geschenke zu bekommen.
  5. So, jetzt habe ich mich durchgerungen. Ich möchte gerne mitmachen bei der neuen Geburtstagsrunde. Meine Ideen stehen auch schon. Schnecka, magst du mich bitte mit auf die Liste setzen?
  6. Meine Tipmatic ist zwar keine 1015, aber vielleicht funktioniert sie ähnlich: Mein Stichlängeneinsteller ist ein Rädchen, unterhalb von Stichlänge 1 kommt das Knopfloch, dann 0, dann Stretch. Stretch muss ich einstellen, um die Stretchstiche mit den roten Symbolen nähen zu können (Stichbreite auch einstellen!).
  7. Danke für die liebe Antwort, Schnecka. Ja, es geht mir gut, nur viel zu tun. Anfang Dezember wird es hoffentlich für ein paar Wochen etwas ruhiger, dann kann ich entscheiden, ob ich es schaffe, drei schöne Geschenke herzustellen ( habe ja schon bestimmte Ansprüche an mich selbst)
  8. Bis wann ist es denn möglich, sich für diese Runde anzumelden? Nach ein paar Jahren Pause schleiche ich schon die ganze Zeit hier rum, kann aber erst Anfang Dezember sagen, ob ich es zeitlich schaffen würde, teilzunehmen
  9. Wir hatten für den Kiga Reife aus Pannésamt genäht, in verschiedenen Farben.(einen Schlauch nähen, mit Füllwatte ausstopfen, spiralförmig Spitze, Goldborte oder Kordel rumwickeln, die Enden von Hand verschließen). Dazu gab es einen Stapel Baumwoll- und Seidentücher, Tischtücher und Decken. Je nach Farbauswahl ist da von Pirat bis Prinzessin etc. viel Spielraum zum Verkleiden.
  10. Fünf Meter sind noch zu haben.
  11. Der Stoff liegt 125cm breit. Wenn ihr möchtet, kann ich euch auch ein kleines Stoffmuster zuschicken, damit ihr den Stoff auch anfühlen könnt. Dann teilt mir einfach per PN eure Adressen mit.
  12. Aus dem Nachlass meiner Tante biete ich ca. 11 Meter Brokatstoff, pro Meter 7€ plus Porto: Der Stoff ist im Original etwas gelb-/ockerstichiger als auf dem Foto, mit goldfarbenen Fäden durchwebt. Der Stoff ist ziemlich schwer, etwa 500g pro Meter. Es sollten damit wohl Sofas neu bezogen werden. Hat jemand Interesse? Gerne gebe ich auch Teilstücke ab.
  13. Die Fusseln entferne ich von den Matten mit einem leicht angefeuchteten Microfasertuch, das geht relativ gut. Auf meiner Schneidematte steht ECOBRA Profi Cutting Mat. Ich hab sie schon mehrere Jahre und muss nur aufpassen, dass sie nicht direkter Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist, sonst wellt sie sich leicht. Das dürfte aber bei allen Matten der Fall sein. Ansonsten bin ich sehr zufrieden. Sie war auch nicht so teuer - 60x90cm etwa 30€ bis 35€. Vorher hatte ich eine teurere Olfa, war auch nicht besser von der Qualität.
  14. Einen etwas aufwändiger gefüllten Adventskalender habe ich schon ein paarmal als Weihnachtsgeschenk gemacht, da war dann am 24. noch ein besonderes Geschenkchen drin. Ich finde, in so einen Kalender (für Jugendliche und Erwachsene) dürfen ruhig außer Schoki noch andere Geschenke rein. Nikolaus gab und gibt es bei uns immer Lebkuchen, Schoki, Nüsse, Orangen und Mandarinen, sonst nichts. Als die Kinder kleiner waren, gab es im Adventskalender auch immer Türchen mit Zetteln wie:Wenn alle mithelfen und ihre Zimmer aufräumen, gehen wir anschließend auf den Christkindlmarkt, oder: Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, backen wir gemeinsam Plätzchen. An diese Adventskalender erinnern sich die inzwischen erwachsenen Kinder immer noch gern, obwohl sie damals auch manchmal über die "Aufgaben" gemosert haben.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.