Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

melsch

Members
  • Content Count

    31
  • Joined

  • Last visited

About melsch

  • Rank
    Schon etwas länger da

Personal Information

  • Wohnort
    Oberfranken

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Tipmatic 1027
  1. melsch

    Stempel - Frage

    Mit Druckerfarbe habe ich noch nicht ausprobiert. Acrylfarbe geht sehr gut mit "Foamstamps", also ähnlich wie Moosgummi, da das meistens auch nicht so filigrane Motive sind. Bei Gummistempeln kann es passieren, dass die Acrylfarbe abperlt - also keinen gleichmäßigen Abdruck ergibt. Am Besten mit einem kleinen Schwämmchen die Farbe auf den Stempel auftragen und NICHT den Stempel in die Farbe tauchen. Falls es nix wird ist die Farbe ja schnell vom Stempel abgewaschen und dem Gummi passiert nix. Noch ein kleiner Tipp für das/die nächsten Stempelkissen: immer kopfüber lagern, damit die Farbe bis in die Stempelkissenoberfläche gleichmäßig verteilt wird. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisserl weiterhelfen. LG Melanie
  2. Danke Rita, für den Link zu Nähwichtels tollen WIP!! Im Leben nicht hätt ich den in den Untiefen des Forums gefunden... Jetzt muss ich mir nur noch einen riesen Humpen Milchkaffee machen und mich in Ruhe da durchlesen. Himmel, ich brauch mehr Zeit! LG Melanie
  3. du hast dir wirklich dein schönstes geschenk selbst gemacht! hut ab vor deinem durchhaltevermögen! lg melanie
  4. Ich hatte mir auch den Traktor von IKEA gekauft - ideal zum hin-und herrollen zwischen den Maschinchen - dachte ich... Ist bestimmt auch so für alle, die im zweistelligen Kilobereich sind - ich hab leider das Gewinde "durchgesessen" LG Melanie (immer noch auf der Suche nach dem perfekten Stuhl)
  5. Das ist eine tolle Anleitung! Vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast!! LG Melanie
  6. Na, vielleicht sehen wir uns dann ja am Eggolsheimer Bahnhof... Liebe Grüße, Melanie
  7. Ich komme auch!!! MobiCard ist reserviert und ich freu mich schon wie Bolle!! Nur noch dreimal schlafen...dann dürfen wir unser Geld ausgeben... Liebe Grüße, Melanie
  8. ES LOHNT SICH! War letzten Herbst mit Männe und Kinder dort und war schon sehr beeindruckt, weils hier bei uns ja sonst leider gar nix in der Art gibt (ich lese hier im Forum immer ganz neidisch vom "Türkenmarkt" und solchen Sachen...). Diesmal fahr ich mit einer ebenfalls nähsüchtigen Bekannten mit dem Zug (komme aus der Forchheimer Gegend), weil mir das Parkhaus letztes Jahr auch zu teuer war - kann man doch schon wieder in Stöffchen investieren, oder? Da wir noch im VGN sind, kostet uns das mit der MobiCard zu zweit hin und zurück nur 5 Euro. Schau doch mal, ob du das Wochenend-Ticket nutzen kannst, dann hast du auf jeden Fall keine Parkplatzprobleme. Liebe Grüße, Melanie
  9. Hallo Molly, ich stand vor zwei Jahren vor der gleichen Frage für neue Bezüge eines alten Wohnmobils: IKEA oder richtiger Möbelbezugsstoff? Durch Zufall fand ich auf dem Frühlingsmarkt einen Stand mit dicken Polsterstoffen für nur 4,- Euro/m; gleich neben der Webkante war ein kleiner Webfehler - daher so billig. Mittlerweile, nach 3 mehrwöchigen Urlauben mit Sonne, Regen, SAND, unzähligen Kurztrips und dazu zwei Kindern (3 und 6 Jahre) bin ich froh, den strapazierfähigen Stoff genommen zu haben... Du musst dir halt überlegen, ob ihr den Wohnwagen häufig nutzen werdet, ob ihr die Polster oft umbauen müsst, wie oft du die Bezüge abziehen und waschen willst,... - schließlich solltest du dir die Arbeit des Nähens nur einmal machen müssen! Achja, den Stoff für die Vorhänge hab ich dann von der IKEA genommen... Hoffe, ich konnte dir bei deinen Überlegungen ein bisserl weiterhelfen. Liebe Grüße, Melanie
  10. Da kannst du wirklich stolz sein - schaut super aus! Für meine Kiddies sind die Sachen, die ich nähe, eigentlich immer tragbar, aber für mich haut das bisher irgendwie nie so hin... Bin gespannt auf dein nächstes Werk! Liebe Grüße, Melanie
  11. Hallo Stoffwurm, ein ganz herzliches Willkommen aus dem Forchheimer Landkreis! Liebe Grüße, Melanie
  12. Hallo Karin, danke, dass du dir die Zeit genommen hast, deine Bilder und die Anleitung einzustellen! Als Nähanfänger und "Pfuscher vorm Herrn" habe ich gelegentliche Fältchen bisher mit Zähneknirschen in Kauf genommen - damit ist jetzt Schluss!! Liebe Grüße, Melanie
  13. Und wieder einmal hoffe ich auf eure Hilfe: Wie bereits im Titel geschrieben, suche ich die Bedienungsanleitung für die -nicht mehr ganz junge - Privileg 4000 Overlock. Bei Quelle gibt es keine Anleitung für diese Maschine mehr und auch im Web hab ich leider nichts gefunden... Natürlich bezahle ich die Kosten fürs Kopieren und den Arbeitsaufwand gegen Vorkasse. So, und nun drück ich mir mal selbst ganz fest die Daumen ! Liebe Grüße, Melanie
  14. Ich gesell mich dazu - und bin gespannt, wie du hier weiter zauberst. Bin absolut fasziniert von deinem "Freigeist" beim Zuschneiden & Nähen! Bei mir wird das meistens nix... LG Melanie
  15. Oh Mann, und ich hab noch so einiges an Stöffchen vom November hier liegen... Diesmal aber ohne Kinder... Liebe Grüße, Melanie
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.