Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Marion B.

Members
  • Gesamte Inhalte

    69
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Marion B.

  • Rang
    Hilfsbereit und kreativ
  1. Hallo Martin, die Idee klingt gar nicht schlecht. Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt das Vorderteil mit einem Beleg zu doppeln, so würde wenn der Kragen kippt der Originalstoff das ganze etwas kaschieren. Jemand sonst noch ne Idee? Danke
  2. Hallo Zusammen, ich habe mich für ein Shirt aus der Diana 33 Modell 17 entschieden, das mit einem Wasserfallkragen ausgestattet ist. Eigentlich kein Thema oder? Nach Anleitung: Vorderkragen und rückwärtigen Kragen zum Kreis schliessen, Kragen links auf links legen, am vorderen Kragen die Falten einlegen und festheften. Bis hier hin kein Problem. Kragen rechts auf links in den Ausschnitt einnähen. Auch noch klar. Kragen nach aussen kippen, und hier passiert es -- ich sehe jedesmal das Innenleben den Shirts, vermutlich weil der Kragen zu schwer wird ( Material ist Baumwolle mit Elastan vom Stoffmarkt-war auch nicht billig ) Viselineformband an der Ausschnittkante des Shirts hat nicht geholfen, der kippt weiter. Feststeppen von aussen (nach der Wendung nach aussen ) half leider auch nicht. Man muss bedenken, dass ich im Bereich der Falten den Stoff - siebenlagig habe. Hat jemand noch eine Idee? Für Tips bin ich sehr dankbar. Marion
  3. Hallo, ich mal wieder. schliesslich habe ich diesen Beitrag losgetreten. Also: mit meiner 2.0 bin ich noch immer superglücklich. Im Verlauf der letzten 14 Monate habe ich mir Embird Basic, Schriftprogramm, Digitizing und Sumato angeschafft. Nach einem Kurs bei Christine bin ich damit mehr als zufrieden. Ich kann das jedem nur empfehlen und mit einem finanziellen Aufwand von ca. 400 Euro für alles kann man auch nicht meckern. Mein einziges Problem sind meine vielen Ufo´s. Ich kann es einfach nicht lassen so viele Dinge zu probieren und dafür reicht die Frei-Zeit einfach nicht. Ich wünsche Euch ein glücklichen Händchen bei Euren Anschaffungen. Gruss marion
  4. Ich würde dir gerne weiterhelfen, aber auf dem Bild kann ich die rechte Leiste kaum erkennen. Ich habe dir gerade eine PN geschickt. Schau mal in dein Postfach. Gruss Marion
  5. Hallo, ich würde mir auf jeden Fall das Einspannen in den Rahmen sowie das richtige positionieren der Stickmuster zeigen lassen. Darüber hinaus natürlich das Übertragen von fertigen Stickdateien in die Maschine. Leider kenne ich dein Modell nicht. Wenn ich Kindersachen besticke spanne ich meist nur das Stickvlies in den Rahmen, positioniere den Stoff darauf und stecke diesen mit Stecknadeln fest. Meine Maschine hat die Möglichkeit des Umnähens des Stickbildes und kann in der Geschwindigkeit eingestellt werden. So umnähe ich langsam und damit den Stoff auf dem Vlies fest. Auf diese Weise kann ich so manches auch mit einem Stickrahmen von 12x12 cm besticken. Bei Kleinkinderkleidung sind so T-Shirts in Größe 80 kein allzu großes Problem. Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß mit diesem wunderschönen Hobby. LG Marion
  6. Ganz so einfach (pdf) hatte ich es mir nicht vorgestellt. Vielen Dank für Eure Tips. Ich werde die Puschen in jedem Fall erst einmal aus Stoffresten probenähen. Jetzt steht der Bestellung ja nichts mehr im Wege. Marion
  7. Hallo, ich möchte mir von farbenmix einen Schnitt für Krabbelpuschen bestellen. Diesen gibt es als ebook. Auch wenn es doof klingt, ich habe keine Ahnung was das ist. Kann ich das mit meinem PC lesen und bearbeiten und evtl. die Schnitte ausdrucken oder brauche ich dazu andere Hardware. Wer kennt sich aus? Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe. Gruss Marion
  8. Hallo Angelika, leider geht auf meinem PC das Outlook nicht. Ich hätte gerne den Schnitt per pdf. und wenn möglich auch Gre_ta noch dazu. Deine Ber_ta war einfach der Renner. Ich such mal in meinen alten Mails ob ich dich kontaktieren kann. Vielen Dank schon mal im voraus Marion
  9. Ich habe die Ovi heute erst im Lidl-Prospekt (PLZ 65) entdeckt. Hat jemand Erfahrung mit diesem Modell? Oder mit dem Aldi-Modell, die beiden könnten bei der Preisbildung ja recht identisch sein. Ich selbst habe eine Ovi von brother mit der ich sehr zufrieden bin. Meine Freundin möchte jedoch gerne eine günstige haben. Sie schneidert höchsten mal einen Wickelrock, Kissenhüllen ect. und für´s kürzen von Hosen und Röcken sollte so ein Modell doch reichen. Ich möchte aber keine schlechte Empfehlung geben. Daher meine Bitte: Wer kann mir sagen ob man auch mit einer so günstigen Ovi glücklich sein kann. Bin für alle Tips dankbar. Marion
  10. Also meinen Mann habe ich nur beim ersten Mal mitgenommen. Ich gebe zu, dass Männer zum Tragen von Nutzen sind, aber sonst stört meiner nur. Ich muss erst einmal über den gesamten Markt, gucken und fühlen. Dann wieder zurück zu den einzelnen Stöffchen, nochmal fühlen und .......... kaufen. Für sowas hat mein Mann keine Geduld -- er ist auf "schnelle" Beute aus. Ich möchte die Stoffmärkte nicht missen und bin in jedem Fall in Frankfurt. Gruss Marion
  11. Marion B.

    Ber_ta - die Tasche

    Nach einer Schnittanleitung von Happy A aus dem Nähprojekt Ber_ta. Die Stoffe sind vom Schweden. Summer can come
  12. Hallo Angelika, vielen Dank für das Lob. Das mit Ta für Tasche habe ich jetzt kapiert. Freue mich schon auf die neuen Modelle. Eine Kosmetiktasche mit Lendlos-reißverschluss habe ich schon mal gemacht. Ist eine Klasse Sache. Viel Spaß beim Erstellen der Schnitte. Meine Berta geht übringens auf Wanderschaft. Ist ein Geschenk, aber bestimmt nicht die letzte die ich genäht habe ( der Schnitt ist einfach Klasse ). Die Anita habe ich angefangen und werde die noch zeigen wenn Sie fertig ist. Ich habe mich, wie du auch, für die Nähprojekte für Schmetterlingskinder angemeldet. Schöne Westfalen- und Bizzkids-Stoffe in rosa liegen schon hier und wollen noch kleine Wickelsäckchen werden. Das hat jetzt erstmal Vorrang. Liebe Grüße Marion
  13. So, meine Berta ist auch fertig Eigentlich schon seit Sonntag abend aber mit den Bildern klappt es erst jetzt. Liebe Angelika, vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe keine Handytasche gemacht, Handy kommt innen rein. Die Träger habe ich zwischen Futter und Außentasche gearbeitet und unter der bestickten Klappe befindet sich ein Magnetdruckknopf. Die Kosmetiktasche habe ich, nicht absichtlich, sehr kurz gemacht. Die kommt nochmal neu. Die Stoffe sind, wie kann es anders sein --- vom Schweden. Beim nächsten Projekt--- christa, dörte u.ä. bin ich wieder dabei Gruss Marion Hier nun meine Bilder
  14. Liebe Barbara, vielen Dank für deinen Tip. Ich hab´s gefunden. Die Teile sind zugeschnitten und provisorisch zusammengesteckt. Jetzt suche ich noch ein Design für die Klappe aus, die will ich besticken. Unter der Stickerei will ich einen Magnetdruckknopf verstecken und hoffe das es klappt. Wenn fertig, gibt´s auch von mir Foto´s Bis dann Marion
  15. Hallo Ihr Lieben, ich habe soeben mit der Ber_ta angefangen und gleich ein Problem. Ich möchte die Tasche am kommenden Wochenende verschenken, sollte also heute und morgen ziemlich weit kommen. Frage: bei der Außentasche muss innen (Futterteil ) ein Klettstreifen quer angenäht werden. Ich finde jedoch nichts in der Anleitung zum Gegenstück. Der Klettstreifen am Vorderteil der Außentasche ist mir klar, da kommt ja wohl die Klappe als Gegenstück. Aber innen? Da es ja hier schon eine ganze Menge tolle Ber-tas gibt könnt ihr mir sicher helfen. Schonmal besten Dank im voraus. Marion:confused:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.