Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

alcarias

Members
  • Content Count

    99
  • Joined

  • Last visited

About alcarias

  • Rank
    Ältestenrat
  1. Hallo Jutta, es gibt immer noch keine neuen Updates weder für Pfaff noch für Husqvarna. Übrigens, die älteren Maschinen sind noch bei den Updates aufgeführt. LG alcarias
  2. Und seitdem hat sich immer noch nichts geändert. LG Alcarias
  3. Nein, es ist immer noch Embird 2013 und zwar Release 10.3 von Mai 2013. Du hattest doch schon Embird 2013 gekauft ... bei jedem Release ändern sich nur ganz kleine Keinigkeiten, manchmal ist ist gar keinen Unterschied in der Benutzung, sondern nur irgendwelche Korrekturen. LG Alcarias
  4. Wieso neues Update ? Die Version gibt es schon seit Mai 2013. LG Alcarias
  5. Bei Husqvarna ist doch dasselbe, hatte ich kürzlich gesehen. Meine normale Diamond (also die erste Diamond) wird da auch nicht mehr aufgeführt). Ich warte mal gespannt auf das nächste Update, ob meine Diamond noch Updates bekommt. Normalerweise kommen die Updates bei Pfaff und Husqvarna so ca. September, wenn sie die Jahresversammlung abhalten. LG Maria
  6. Ich finde es gut, wenn alle Frauen (gegebenenfalls auch Männer) mit einer Nähmaschine umgehen können und wenigstens die nötigen anfallenden Reparatur- und Änderungsarbeiten ausführen können. Ich kann es mir nicht vorstellen, immer zu einer Änderungsschneiderei zu gehen wenn irgendwelche Kleidung bzw. Wäsche repariert werden muß. Damals in meiner Familie hatte jede Frau eine Nähmaschine. Meine Mutter war Schneiderin und mein Traumberuf war schon als Kind ebenfalls Schneiderin zu werden. Habe dann etwas ganz anderes studiert, und das Nähen blieb weiterhin mein Hobby. Ich nähe aber nicht diese vielen quitschebunten Täschchen und Taschen, Herzen, Eulen und Utensilos, die sowieso alle Leute nähen, das ist mir zu langweilig. Selten benutze ich schon vorhandene Schnitte bzw. Modelle und nichts nähe ich mehr als einmal. Wäre mir sonst ebenfalls zu langweilig. Jedes Projekt ist für mich ein Abenteuer, denn ich weiß nie vorher wie das fertige Teil aussehen wird. Das Material weist mir nach und nach den Weg. Manchmal wird etwas gezeigt und schon wollen alle Leute Dasgleiche nähen und die Massenproduktion geht los. Das sind für mich nicht so richtig Unikate. So gesehen, sind die Industrieprodukte auch Unikate, denn jedes Teil hat irgendwelche andere Nahtunterschiede, sei es weil der Faden zwischendurch abgebrochen ist, die Nähte bzw. Säume unterschiedlich breit sind und nicht gleich gerade verlaufen usw. usw. Habe auch schon mal in der Nähindustrie gearbeitet. Die einzelnen Stoffteile werden zwar in großen Mengen gleichzeitig zugeschnitten aber genäht werden sie nacheinander, also jedes Teil etwas anders. Außerdem werden oft Farben und Stoffmuster zusammen gemixt, die gar nicht zusammen passen. Wer trägt sowas da draußen ? Meistens werden dezentere Taschen getragen. So, jetzt höre ich aber auf. Diese Gedanken haben schon lange in mir gesteckt und mußten mal raus. T'schuldigung. LG Alcarias
  7. Nein, der Magestic Hoop 350 x 360 mm passt leider nicht an die Designer I. Dafür müßten die Stickeinheit und der Durchlass viel größer sein. Deshalb habe ich damals in 2008 meine Designer I gegen die Designer Diamond umgetauscht. LG Alcarias
  8. Das mit der Nadel seitwärts verstellen wolllte ich eigentlich erwähnen, aber ich dachte, das hast Du schon selbst ausprobiert. Das mache ich nämlich auch, wenn ich irgendwo nicht hinkomme. LG Alcarias
  9. Hallo Moni, das sind doch nur ca. 3 mm, die da links abstehen. Der Reissverschluss kann aber drunter laufen. Außerdem kannst Du diesen Fuss andersherum einrasten, falls eine Seite nicht geht, drehst Du den Fuss herum. LG Alcarias
  10. Hallo Moni, Husqvarna hat einen solchen schmalen Fuss für Reissverschlüsse, der passt aber nicht in den Pfaff Fusseinschnappteil. Deshalb habe gerade etwas ausprobiert, und zwar: den Husqvarna Fusseinschnappteil meiner Husqvarna Diamond (allerdings mit der Husqvarna Schraube, weil die Pfaff Schraube nicht ganz passt) in meiner Pfaff Maschine eingebaut, passt wie dafür gemacht. So kann ich die Husqvarna Füsse an die Pfaff dran einschnappen, die sonst nicht gepasst haben. Auf dieser Art könntest Du den schmalen Husqvarna Reissverschlussfuss auch an Deiner Pfaff verwenden. Dieser Fuss ist allerdings nicht für IDT geeignet. Jetzt war ich so eifrig und die Fotos vergessen. Hier sind sie. Das weisse Teil ist Husqvarna, das Metallteil ist Pfaff. Der schmale Reissverschlussfuss ist auf Foto 1 zu sehen. LG Alcarias
  11. Welche Maschine hast Du ? Bei den Husqvarna Maschinen ist die standard Oberfadeneinstellung 2.8. So guckt der Oberfaden unten etwas raus. Ganz wichtig: wenn Du anfängst zu sticken, mußt Du den Oberfaden festhalten, sonst verknubbelt er sich wirklich unten und Du hast so einen Fadensalat wie auf dem Foto. Beim Nähen zieht man sogar den Unterfaden hoch und hält Ober- und Unterfaden bei Nähanfang mit den Fingern fest. Das kann man genauso beim Sticken machen. LG Maria
  12. Ich bin Portugiesin und kann nur so mit dem Garn bzw. mit der Wolle um den Hals oder durch einer Anstecknadel laufend stricken. Die Wolle wird zusätzlich mehrmals um den Daumen gewickelt und immer nachgegeben. So kann die Wollenspannung (wie bei der Nähmaschine) am besten gesteuert werden. Hab schon mal auf deutsch (nur mit der Wolle um den Finger) versucht, aber da verkrampft sich auf Dauer mein Zeigefinger. Genauso kann ich auch nur auf portugiesisch häkeln. Das Garn läuft dabei um den Zeigefinger und wird mit den anderen geschlossenen Fingern etwas fest gehalten, so kontrolliert man am besten die Garnspannung. Übrigens, ich häkele mit der linken Hand. Mit der deutschen Häkelmetode (gespreitzter Daumen und Zeigefinger) würden sich meine Finger auch verkrampfen. Hab's auch versucht. LG alcarias
  13. Dankeschön für Eure Tips. Mit dem Begriff Hologramm Stickgarn habe ich entsprechende Infos gefunden. Toll, dann kann ich sogar damit mit meiner Maschine sticken. Muß mal testen. LG Alcarias
  14. @ haniah: das war auch mein erster Gedanke, aber vielleicht gibt es noch mehr Verwendungen dafür. Hologramm Stickgarn könnte es auch sein, es glitzert wirklich ganz bunt wie ein Hologramm. Mal sehen welche Vorschläge von von Euch kommen LG alcarias
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.