Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Schäfchen

gewerblich tätig
  • Gesamte Inhalte

    1.088
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Schäfchen

  • Rang
    arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich

Personal Information

  • Wohnort
    Bad Endbach
  • Interessen
    Creativ und Sportlich
  • Beruf
    Kfm. Angestellte mit creativem selbstständigen Nebenjob
  • Homepage
    http://www.naeh-fabric.de

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Quilt Edition/Bernina DCE 2500/Brother Innovís 900
  • Regionale Gruppentreffen
    Bad Endbacher Nähtreffen
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Leider noch nicht alle Ideen umgesetzt.
  1. Na Halleluja, "meine" Browserstartseite funktioniert wieder. LG Manu
  2. Schäfchen

    tischsets

    Witzige Katzenbande ;-) und sehr schön gearbeitete Tischsets. Viel zu schade zum Bekleckern. LG Manu
  3. Ein Reisebettchen für Hunde. Das ist ja sehr praktisch. Deine Stoffauswahl finde ich auch sehr schön. Gibt es vom Taschenbett ein Schnittmuster oder hast Du das selbst ausgetüftelt? Unsere Jessie hat auch etwa die Größe. Liebe Grüße Manu
  4. Schäfchen

    Bolero Mila

    Sehr schön. Kleidsam, nicht zu schwer und die Schultern bleiben warm. So ein Teil kann man bestimmt auch aus einem Knotenshirt-Oberteil basteln. Mal schauen ob ich mir das E-Book bei Gelegenheit mal ansehe. ;-) Vielen Dank für den Tipp LG Manu
  5. ;-) Für die heutigen Schnittmuster habe ich oft zu wenig Oberweite und liege genau an der Grenze zwischen normaler und kurzer Länge. 36/38 wäre auch meine Größe. Es hört sich doch ganz lohnenswert an, die Schnitte mal zu testen. Eventuell mit ein wenig mehr Nahtzugabe um das Teil bei Bedarf etwas bequemer zu gestalten. Bin gespannt. Liebe Grüße Manu
  6. Hallo, eine edle Spenderin, die derzeit selbst nicht mehr näht, hat unserer Nähtreffgruppe ein Geschenk gemacht. Eine unscheinbare Pappkiste mit gesammelten Marion-Schnittmusterheften aus den 70er Jahren. *wuääääähhhh sogar die Schnittmuster sind jünger als ich* Damals interessierte ich mich aber doch eher für Bilderbücher als für Schnittmusterbögen. Kann jemand was über die Passform sagen? Mir fiel auf, dass die Models auf den Bildern nicht so eine große Oberweite haben, wie es heutzutage in den Heften des öfteren der Fall ist. Es sind zwar alte Hefte. Aber es sind einige brauchbare Schnitte enthalten. Liebe Grüße Manu Ach ja, ganz wichtig: Augenfutter
  7. An der Gewerbeanmeldung hängt ja nicht nur das Finanzamt. Berufsgenossenschafte, Krankenkasse, Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer sind auch sehr interessiert an Beiträgen. Da sollte man sich vorher gut informieren wer wofür zuständig ist, ob man volle Beiträge zahlen muss, ob sich die Tätigkeit dann noch rechnet . . . . Natürlich ist es toll wenn die Leute Deine Arbeit zu schätzen wissen und weiterempfehlen. Aber wie meine Vorschreiberin schon anmerkte sind gerade in einem Verein viele Vorstellungen und Meinungen unter einen Hut zu bekommen. Es wirklich allen recht zu machen ist schwierig. Wie schon geschrieben, würde ich mich vorher gründlich informieren und nicht blindwütig in eine Selbständigkeit drängen lassen. Liebe Grüße Manuela
  8. Schäfchen

    Kugeltiere - Vorlagen

    Mit einigen Kids aus der Nachbarschaft habe ich vor ein paar Jahren schon einmal Kugeltiere genäht. Sie waren sehr stolz auf ihre selbst genähten Kuscheltiere. Mein Fell(imitat)bestand ist seitdem sehr dezimiert. Jetzt sind gerade Türstopper in allen Variationen sehr in. Die Kugeltiere wären dafür doch auch ideal. Ich werde die Schnittmuster mal meinen Nähmädels empfehlen. Liebe Grüße Manu
  9. Hallo, liegt der Unterfaden auch wirklich in der Spannung? Wenn ich den Faden beim Einfädeln zu hoch halte, setzt er sich nicht in die Spannungsmetalle am Spulenkorb. Führt man den Faden ganz flach über das Gehäuse, setzt sich der Faden problemlos in die richtige Position. Man legt die Spule ein und führt den Faden flach über dem Gehäuse von rechts nach links in diese Rille zum Fadenabschneider. Normalerweise passt es dann. O.K. den richtigen Sitz des Spulenkorbes hast Du bereits geprüft. Nochmal nachschauen schadet aber nichts. Neuer Tag, neues Glück. ;-) LG Manu
  10. Wenn das nötige Kleingeld für die größere Näh-Stickmaschine incl. Software vorhanden wäre, würde ich die nehmen. Der Einstieg macht auch mit der kleinen Maschine Spaß. Man stößt aber schnell an die Grenzen. Eigene Ideen wollen umgesetzt werden und dafür brauchst Du eine Stickmustersoftware. Du solltest Dich noch informieren welche Software Dein Händler mit anbietet. Es gibt verschiedene Versionen. Auf der Brother-Seite gibt es auch Infos was welches Programm kann. Liebe Grüße Manu
  11. Meine Nähma hat zwar auch einen sogenannten Blindstich. Aber wenn das nicht wirklich dicke Stoffe sind, sieht man den Stich doch auf der rechten Seite. Da ist so ein Maschinchen für die feineren/festlicheren Nähprojekte durchaus eine Überlegung wert. *Kaffe koch, Gebäck und Johannisbeerlikörchen bereitstell und gespannt dem Bericht folg* Manu
  12. Der Gedanke mit dem Uhrenband schwirrte schon ein paar Tage in meinem Kopf herum. Beim Durchlesen von Ullas toller Shirtbeschreibung (anlässlich der neuen Nähanleitungen auf der Elna-Seite) kam die Idee ein Wip zur Uhr zu machen. Creativität steckt hier irgendwie an Liebe Grüße und danke für's Lob Manu
  13. Zum Schluss die Öse einhämmern und Tadaaaaaaaa - feddddiiiiiiesch.
  14. Voller Elan habe ich dann die Öse eingehämmert, wo sich der Verschluss einhakt. Und wie soll das nun bitteschön unter den Stegen an der Uhr durchpassen? Also die Kneifzange ausgepackt, Öse rausgefriemelt, die Stoffränder im Ösenbereich mit Textilkleber eingekleistert. Damit nichts weiter einreißt. Puh, Glück gehabt. Wie kriegt man nun den dicken Stoff durch die dünnen Stege. Zunächst mit der Holzhammermethode. Will heißen, Stoff mit dem Hammer etwas platt klopfen. Weil glatte Folie besser flutscht als Stoff, wurde das Ende in etwas Folie gesteckt und dann in diesem "Sandwich" durchgezogen. Ich hoffe, man kann die Folie erkennen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.