Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Timo

Members
  • Content Count

    1048
  • Joined

  • Last visited

About Timo

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Pyrbaum
  • Interessen
    Fotografieren, Aquarellmalerei, Basteln, Gemüsegartenanbau, Nähen
  • Beruf
    Fotografin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff 1196, Pfaff C1100 Pro, Overlock 14SH754
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Abendkleid / 2
    Baskenmütze / 3
    Blusen / 6
    Herrenmorgenmantel / 1
    Hosen / 3
    Hosenrock / 1
    Jacke / 3
    Jersey-Kleid / 2
    Jersey-Pulli / 2
    Kaftan / 4
    Kinder T-Shirt/ 2
    Kinderjacke / 1
    Kleid / 4
    Kostüm / 3
    Lederrock / 5
    Pulswärmer gestrickt /2
    Spenserl / Mieder / 3
    T-Shirt /4
  1. Und was ist jetzt dabei rausgekommen? Hast Du den Fernkurs gemacht? Ich interessier mich auch für Schnittmusterkonstruktion. Aber nur für den Hausgebrauch.
  2. Der Mantel ist ja fast fertig. Müssen nur noch die Verschlüsse dran und die Blende längs angenäht werden. Alles Futter wie Klimamembran, Vlies und Futterstoff wurde verarbeitet. Aber der Mantel gibt nicht warm:( Schade um die Arbeit.
  3. Avalon, ist das besser als Solvy?
  4. ich besticke gerade Handtücher und verwende Solvy den ich auf das Handtuch lege und mit sticke. Jetzt bleiben mir so viele Stückerln übrig. Aufeinander legen geht nicht, da die Teile im Stickfuß hängen bleiben. Was macht ihr mit den Reststückerln?
  5. Hallo Lehrling, heute Nacht ist mir das Licht aufgegangen, wie das Kleid zusammen gesetzt ist. Jetzt ist mir alles klar. Danke. Wer kann den Thread verschieben? Ich wurde dann euch das genähte Muster zeigen.
  6. z.B. kleider 1920 - Google-Suche
  7. ist zwar nur für Fasching, aber es soll doch Original für mich sein. Fertige Kostüme bekommt man ja viele, sind aber keine Originale. Auch das mit den Fransen unten ist eigentlich nicht Original was ich nachgeforscht habe. Pallettenstoffe auch nicht.
  8. Danke für eure Hilfe. ich werde kommende Woche Bomullstoff bei Ik. kaufen und ein Musterkleid nähen. ich kann mir das Bildlich nicht vorstellen. Jetzt habe ich mir aus der Anleitung die Punkte noch mal rausgeschrieben und gezeichnet. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, werden aus dem Schnittmuster das Unterkleid genäht und mit Trägerbänder versehen. Dann wird da Oberkleid - Rock zugeschnitten laut Nähanleitung und zusammen genäht. Appliziert und mit einen 6cm Streifen als Blende unten angenäht. Danach wird das Vorderteil oben gerafft und Vorder- und Rückenteil zusammengenäht und mit den Oberkleidrock verbunden. Und jetzt muss ich das Unterkleid in der mittelnaht mit dem Oberkleidrock verbinden und wie? Und was wird aus den Trägern? soll ich die an der Schulter anheften, dass sie nicht herausrutschen? Kann ich nicht gleicht da Unterkleid mit den Oberkleid - Rock zusammen -nähen wenn ja zum Schluss alles zusammen genäht wird. Dann könnte man sich die Träger auch sparen. Oder verstähe ich da was falsch
  9. das glaube ich nicht. schau mal die Anleitung und das Schnittmuster an. Wo bekomme fertige Spitzendreiecke?
  10. Hilfe, ich habe mir das Schnittmuster von Nebelenia Pattens Nr. 203 gekauft. Wer hat das Kleid schon genäht und kann mir vielleicht dabei helfen, da ich mit der Anleitung überhaupt nicht zurecht komme. z.B. werden die Spitzenteile auf den Stoff mit Zick Zack aufgenäht??? Oder die Träger werden oben angenäht und dann? Oder das Querband vorne Oben Mitte von Ausschnitt ist nicht beschrieben. Danke für eure Hilfe.
  11. die mit dem Öhr. Hatte mir schon so was gedacht. Ist aber eine Fehlkekonstruktion. Meine Meinung.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.