Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

claudi

Members
  • Content Count

    46
  • Joined

  • Last visited

About claudi

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

Personal Information

  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Nähen, Sticken
  • Beruf
    Systemberaterin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina 1260, Brother PR600, Babylock Evolve
  1. Gestern habe ich beim NähMa Händler schon mal die 780 angeschaut. Tolle Maschine. Sogar mein 8-jähriger stand ganz begeistert daneben. Schade nur, daß man diese Maschine nicht ohne Stickmodul bekommt. Den Quertransport hätte ich nämlich schon gerne, aber was soll ich bei zwei professionellen Stickmaschinen noch mit einem Stickmodul. Und die 750 QE hat keinen Quertransport. Euch allen einen schönen Tag Claudia
  2. Jaa, die 750 QE hat genau die Funktionen, die meine neue Maschine haben sollte. Hoffentlich überstehe ich die Wartezeit bis Nov, wenn in München die Maschine gezeigt wird :-) Claudia
  3. @Elvira Welche Angebote ??? Dies ist doch ein Forum, wo man seine Fragen loswerden darf, oder ? Claudia
  4. Servus miteinander, erstmal vielen, vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten und Infos. Erstmal zur Erklärung: Ich liebe meine Bernina V5 sehr . Mit nicht weiterkommen, meinte ich aber die fehlende Möglichkeit, in dieser Software Stop- und Schneidebefehle zu programmieren. Das Textmodul soll auf jeden Fall TrueType Fonts verarbeiten können, ebenso eine gewisse Flexibilität beim Einstellen der Parameter. Tja der Kreuzstich... Ich hatte im letzten halben Jahr ca. ein Dutzend Kunden mit dem Wunsch nach Kreuzstichlösungen und war heilfroh, das Modul der Bernina unkompliziert nutzen zu können. Bei der Industriesoftware frag ich mich halt, wo diese extremen Preisunterschiede herkommen. Ich habe ein Angebot für Drawings5 Professional und 4 Module von Wings Modular und das kostet doch erheblich weniger als die Wilcom SW. Wo sind denn da die Unterschiede ?????????? LG Claudia
  5. Halli Hallo, seit kurzem hat meine PR600 Verstärkung von einer Toyota 9100 bekommen. Nun hab ich festgestellt, daß ich mit meinem PE Design und Bernina DEsigner V5 (was ich hauptsächlich verwende) nicht mehr wirklich weit komme. Deshalb möchte bzw muß ich auf eine Industriesoftware umsteigen. Kann mir einer einen Tipp geben, welche der Bernina SW nahe kommt und im industriellen Bereich auch was taugt ? Da ich sehr viel selbst punche, brauch ich etwas mehr als nur Textmodule und Autopunch. Gibt es bei solchen SW auch Möglichkeiten für Kreuzstiche ? Danke für Eure Antworten Viele Grüße Claudia
  6. Stimmt, aber auch wenn man nach den Händlern, die auf der Tv vertreten waren, in der Ausstellerliste sucht, wird man nicht wirklich fündig. Aber ev. ist die Liste ja noch nicht vollständig . Claudia
  7. Die Fespa ist schon sehr interessant. Wenn ich mir aber das Ausstellerverzeichnis von der Messe im Juni anschaue, finde ich nur Brother als Stickmaschinen Hersteller. Grüße Claudia
  8. Halli Hallo, am Samstag war ich auf der Tv TecnoStyle und habe eine Industriestickmaschine gesucht. Eine PR600 hab ich schon und die soll zur Unterstützung einen großen Bruder bekommen. Der Markt ist ja doch ein wenig unübersichtlich. Jeder ist natürlich der Beste und außerdem Marktführer . Wir haben nun eine nähere Auswahl getroffen, nämlich die Brother BR-BE-1201-B-AC, Toyota ESP9100 und die Fortron (weiß den Namen nicht mehr). SWF konnten wir uns leider nicht ansehen. Hat jemand aus dem Forum eine der Maschine und würde ein bißchen bezüglich Handling, Lautstärke, Qualität und Service berichten ? Ich wäre da wahnsinnig dankbar, da es doch um eine nicht unerhebliche Menge Geld geht. Danke und viele Grüße Claudia
  9. Danke für Eure Antworten. Da es sich nur um Schlüsselanhänger aus Filz mit einer Stickerei handelt, kann ich das Stickgarn zum Nähen nehmen. Die zwei zusammengenähten Filzteile sind ja keiner Belastung ausgesetzt (normalerweise ). Viele Grüße und Danke Claudia
  10. Hallo zusammen, spricht eigentlich irgendwas dagegen (außer vielleicht der Preis ) mit Stickgarn zu nähen ? Bin gespannt auf Eure Meinungen. Viele Grüße Claudi
  11. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Stickdatei, die eine schwarze Katze darstellt. Die Katze sollte eher realistisch als comicmäßig aussehen und kann durchaus auch vereinfacht sein. Hat jemand so etwas auf dem Rechner oder schon mal gesehen ? Viele Grüße Claudia
  12. Ein Trachtenhemd mit der Maschine zu besticken hat durchaus auch seinen Reiz . Gerne wird die True Type Schrift Old English Text und auch Fette GotD verwendet. Es empfiehlt sich aber immer, die jeweiligen Buchstaben Kombinationen auszuprobieren, da nicht alles immer gleich gut aussieht. Viel Erfolg Claudia
  13. Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen Auftrag erhalten, für die Wasserwacht Shirts zu besticken. Der Herr hat mir auch eine digitale Vorlage geliefert, die nicht wirklich brauchbar ist. Ich habe schon andere Dateien angefragt, aber immer nur Webauflösungen bekommen. Hat jemand von Euch eine brauchbare Vorlage des offiziellen WW Logos ? Das wäre eine rießen Hilfe, da ich schon viel Zeit verbraten habe und das ganze langsam eilt. Liebe Grüße Claudi
  14. Hallo Zuckerpuppe, ich würde auch Bastelwatte nehmen. Oder Du gehst mal zum Betten Rid und fragts nach so kleinen Kissen, die sie manchmal kleinen Kindern schenken . Ich weiß nicht genau, was sie sonst mit diesen Kissen machen (ich nehme, sie dienen zu Werbezwecken). PS: bin gerade ürbigens auch dabei ein Ringkissen mit dem Trauspruch zu besticken. Liebe Grüße von München nach München
  15. Hallo Yvonne, danke für das Lob . Da ich im www nicht fündig wurde, habe ich die abgepauste und gescannte Vorlage des Kunden genommen und in eine Stickerei umgesetzt. Liebe Grüße Claudia
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.