Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

sperlari

Members
  • Content Count

    212
  • Joined

  • Last visited

About sperlari

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Interessen
    momentan eher stricken als naehen
  • Homepage
    http://living-in-an-attic.blogspot.com

sonstige Angaben

  • Regionale Gruppentreffen
    s'n'b turin
  1. ich wuerde die teile aus vlies ohne nahtzugaben zuschneiden, die teile aus dem oberstoff zusammen naehen und anschliessend die teile aus vlies von hand auf den nahtzugaben des oberstoffs befestigen. so habe ich dieses problem vor einigen jahren geloest. allerdings hatte ich nicht volumenvlies sondern watteline aus wolle benutzt. bin auf deinen mantel gespannt.
  2. dieses thema interessiert mich auch brennend: wenn das hoeschen passt, sind die beine zu kurz und umgekehrt. wenn man einen rock traegt, kann man die mehrlaenge des hoeschens ja elegant ueber den bund herunter rollen . bei kleidern sollte man vielleicht kleine haken am unterbrustband des bh's anbringen und ueberlange hoeschen dort fest haken. muss man aber unter tags auf die toilette, kann es schwierig werden.
  3. ist die patrones denn wieder besser geworden? ich fand sie anfangs wirklich klasse mit all den schnitten zum nachschneidern von valentino, jil sander, versace, chanel etc. nachdem das niveau aber auf h&m abgesackt war, habe ich mein abo nicht mehr verlaengert.
  4. versuch's doch mal mit 1/1-rippen, also jeder zopfstrang sollte aus mindestens 4 maschen bestehen und ueber die gesamte laenge im rippenmuster gestrickt werden.
  5. in einer mittelgrossen/-kleinen stadt, irgendwo zwischen alpen und sizilien? wenn ich behaupte, dass sie wert auf ihr erscheinungsbild legt, denke ich nicht nur an kleidung. in meiner stadt gibt es z.b. ein unzahl an kosmetikstudios. viele meiner bekannten/freundinnen gehen woechentlich zur manicure und zum friseur, zur gesichtsreinigung, massage etc. kaum eine geht ohne ein minimum an make-up aus dem haus.
  6. dass die durchschnitts-italienerin mehr auf ihr erscheinungsbild achtet als die durchschnittliche deutsche kann ich nur bestaetigen. ich lebe seit ueber 30 jahren im sonnigen sueden und war bei meinem letzten besuch in der deutschen heimat mittelschwer geschockt.
  7. vielen dank, lea. stimmt, ich lege wert auf praezise arbeit und bin eine bekennende langsam naeherin ;-) mit schlampig verarbeiteter kleidung wuerde ich mich nicht wohl fuehlen. schoenen tag noch :-)
  8. hallo, ich habe eine dringende frage zu obigem modell, und zwar ist in meiner italienischen ausgabe von burda 09/12 ein stoffverbrauch von 4.05m fuer groesse 38 angegeben. kann das stimmen oder hat sich eventuell ein druckfehler in die uebersetzung eingeschlichen? mir kommt das sehr viel vor. einen schoenen sonntag euch allen
  9. ich habe einen hut, der sehr viel weiter als mein kopfumfang ist, und sein innenleben sieht so aus (breites ripsband circa 1cm umgesteppt und rundgummi in das tunnel eingezogen):
  10. hallo, granny square haeklerinnen! ich habe mir jetzt nicht den ganzen thread durch gelesen, weiss also nicht, ob schon jemand vor mir diesen link gesetzt hat. dort koennen anglophone die farbverteilung ihres werkes entwerfen. Granny Squares Color Pattern Generator viel spass!
  11. was seid ihr aber auch pruede!
  12. ich konnte aber nicht herausfinden, woher die bilder im original stammen. https://www.facebook.com/#!/media/set/?set=a.415260035174660.101173.172564339444232&type=1
  13. sperlari

    trench

    modell 1202 aus LMB 2011, von hinten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.