Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Broody

Members
  • Content Count

    4215
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Broody

  1. @Junipau das Muster ist zwar schlicht, kommt aber in dem Grünton schön zur Geltung. Gefällt mir sehr gut.
  2. Der Reihenzähler läuft mit, also wird jede Reihe höhergehängt. Eure Tipps sind sehr lieb, ich probiere das mal aus. Tröstlich ist, dass das Konzentrationsproblem mit der Zeit immer wieder besser wird, auch wenn ich nicht mehr so multitaskingfähig bin wie früher. Egal, stricken macht Spaß und solange nutzbare gescheite Sachen dabei rauskommen, ist alles gut. Den manchmal steinigen Weg bis zur Fertigstellung sieht man den Dingen zum Glück nicht an.
  3. Wer gewohnt ist, mit 16 Farben zu stricken, der langweilt sich bei dem Muster natürlich
  4. Ich hab einen Reihenzähler eingehängt... Den müsste ich halt nur weiterdrehen... Nach eingehängten Maschenmarkierern vergesse ich zu gucken. Ich bin extrem leicht ablenkbar und mach dann mittendrin etwas anderes.... Das sind noch die harmlosen Beeinträchtigungen, wenn die Depression wieder zuschlägt. Am Tiefpunkt ist stricken vollkommen undenkbar, da ist es schon eine Herausforderung, es bis ins Badezimmer zu schaffen und mich anzuziehen Es ist jedesmal ein positives Gefühl, wenn die Freude am kreativen Beschäftigen zurück kommt und da muss ich ein paar Stolpersteine halt in Kauf nehmen. Hat ja beim stricken auch Spaß gemacht.
  5. Wieder in Urlaub zu können, wäre echt schön. Ich hab vorgestern endgültig unseren Nordsee - Jahreswechsel begraben. Von Mandelbrot habe ich mich soeben weit entfernt : ich konnte den Fehler in meiner Nala nicht ertragen und hab ihn auch nochmal wiederholt.... Also hab ich jetzt fast 20cm Zopfteil geribbelt. Die Vergesslichkeit ist aktuell gerade extrem bei mir, ich markiere die gestrickten Reihen nicht zuverlässig
  6. @Candy-Andy du bist gefährlich.... Mandelbrot ist sooooo schön , den hab Ich mir mal vorgemerkt. Bei den tollen Inspirationen kann man die Nadeln gar nicht mehr aus der Hand legen
  7. Der Mementos wird ja riesig! Da wüsste ich gar nicht, wie ich den tragen sollte...
  8. @Candy-AndyDie Jacke ist ein absoluter Traum! Zu deinem Geschick kann man dir nur gratulieren, ganz ganz toll!
  9. Broody

    UWYH 2020 - AndreaS.

    Die schönen Dinger erinnern mich daran, dass ich das auch länger schon mal ausprobieren wollte .
  10. Das Muster ist schön. Ich hätte allerdings Bedenken bei der Verwendung als Loop, weil Intarsienmuster nicht so dehnbar sind. Gerade bei kleineren Kindern ist der Kopf im Verhältnis zum Körper relativ groß, das muss man berücksichtigen.
  11. Das ist mir bei anderer Kleidung auch aufgefallen. Hohe Preise sind leider kein Garant mehr für angemessene Qualität. Wo soll das noch hinführen?
  12. @charliebrown das Muster vom Schal ist sehr schön. Hattest du irgendwo geschrieben, nach welcher Anleitung du gestrickt hast? Oder war das freestyle? Baskenmützen sind nicht ganz einfach. Das Modell von rosa p. wirkt auf mich etwas unentschlossen, ob es Baskenmütze oder Beanie werden sollte. Ich habe gerade einen harten Kampf mit dem Perfektionszwang hinter mir. Im Zopfmuster Teil meines Nala-Cardigans hat sich ein Fehler eingeschlichen. Mein Mann und meine Tochter sehen es nicht, auch nicht, nachdem ich gesagt habe, sie sollen einen Fehler suchen.... Ich habe beim Knäuel Wechsel auf der falschen Seite weitergemacht und dadurch eine Reihe quasi zweimal gestrickt. Ein Mustersatz ist nun eine Masche höher, 17 statt 16 Reihen. Ich werde es lassen, als Training gegen diesen nervigen Zwang. Aber es fällt mir sehr sehr schwer. Sonst müsste ich die Arbeit von 3 Wochen wieder aufribbeln.
  13. Mein zweites UFO ist vollendet. Diese Mütze hat mich Nerven gekostet, weil ich den Anfang mehrmals wieder aufgeribbelt habe. Dann kam ich auf die glorreiche Idee, das 6fädige Garn zu teilen, damit das Umschlagbündchen nicht zu dick wird. Diese Aktion hat fast 3 Tage gedauert und alles um mich in lila Flusen gehüllt. Aber egal, Enkelkind ist glücklich und zufrieden und ich kann ein weiteres Projekt abhaken.
  14. @PaulineK vielleicht merkt deine Tochter dann, dass es keinesfalls schlimm ist, mal eine "typische" Mädchenfarbe zuzulassen? Sich gegen "Einheitsbrei" zur Wehr zu setzen, ist verständlich. Das geschieht aber doch schon dadurch, dass man beim stricken ohnehin die Möglichkeit hat, Unikate zu schaffen. Garn, Muster, Stil..... alles wird individuell eingesetzt.
  15. Die Mütze ist sehr schön geworden. Von Hand oder mit Maschine gestrickt?
  16. Ich sage mir immer, wenn mich neue Stoffe, Garne, tolle Helferlein nicht mehr begeistern und verlocken.... Dann bin ich schon fast tot . Die Begeisterung, die man beim Ideen ausmalen und Pläne schmieden empfindet, gehört einfach dazu. Der Overall ist toll, so wie er ist. Sowas hätte ich für meine Kinder damals auch gern gehabt.
  17. Die Handschuhe sind wieder wunderschön. Die seltsame Quarantäneregelung gab es bei meinen Enkeln auch... Schwester zuhause, Bruder nicht.... Und weil es genau in die Herbstferien fiel, hockte dann die ganze Familie kollektiv daheim Interessant ist, dass die Quarantäne durchgezogen wird, selbst wenn 4 Tage nach der Anordnung ein negativer Testbefund erhoben wird (meine Tochter hat das sofort machen lassen). 14 Tage und basta!
  18. Ich finde die Farbzusammenstellung gelungen. Und ich bleibe dabei, dein Tempo ist Wahnsinn.
  19. Das ist schade. Aber lieber relativ früh bemerkt und gehandelt als fertigzustricken und dann nicht tragen können. Dir fällt bestimmt was neues ein . @PaulineK Du bist sehr fleißig! Kuschelig sieht alles aus.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.