Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Belippt

Members
  • Content Count

    526
  • Joined

  • Last visited

About Belippt

  • Rank
    Ältestenrat

sonstige Angaben

  • Maschine
    HuskylockS15, Privileg1520

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ehrlich, ich finde das so ein cooles Projekt. Mir hat das Outfit ja auch gut gefallen. Schade, dass nicht mehr Männer so etwas tragen. Ich habe da irgendwie echt ein Faible dafür...
  2. Also wirklich dreckig werden sollten die ja kaum. Wenn man sie anpatzt hat man sowieso etwas Pech. Kenne auch maximal Reinigung, was ich bei meinem Vater mitbekommen habe. Gut, da endet meine Erfahrung auch schon, da mein Mann nur zu Anlässen so etwas mal trägt und die muss man echt nicht reinigen dann.
  3. Ganz ehrlich, auch wenn das nicht gefragt ist, aber ich finde die Idee mit dem "Stecktuch" sehr gut. Das ist einfach. Das ist dezent. Und ganz offen, ich bin mir sicher, dass das auch besser aus sieht. Das mit der Kravatte klingt mir nach "too much". Das mit dem Stecktuch ist raffinierter. Nebenbei blöd gefragt: Wäscht man Kravatten überhaupt?
  4. Mir hat zum Glück nichts gefehlt, ich hatte nur das untere "Wickelteil" nicht am oberen angenäht. Ich habe aber das obere Wickelteil in einem Stück zugeschnitten. Mache ich beim Trotzkopf immer so, wenn ich genug Stoff habe. Dann nähe ich nur das untere dann mit einer Naht fest. Ich habe das ja schon genäht und deswegen hatte ich es ja nicht nötig nochmal in die Anleitung zu schauen... Ich hatte auch zuerst das untere Wickelteil fast über dem "ganzen Teil" - sprich oberen Wickelteil festgenäht. Zum Glück ist mir das in wirklich allerletzter Sekunde noch aufgefallen. Nunja, auf alle Fälle ist das Halsbündchen schön geworden. Und trotz meiner total Pfuscherei ist es ein brauchbares Teil geworden. Ein zweiter total bunter Reste Trotzkopf ist auch zugeschnitten, aber ich denke, den mache ich heute nicht mehr fertig.
  5. Konnte es einigermaßen ausbessern. Die Naht ist zwar nicht ganz gerade, aber ehrlich gesagt, egal
  6. So, jetzt habe ich das Shirt falsch zusammen genäht Ich habe das untere Wickelteil am vorderen nicht angenäht. Jetzt muss ich schauen, wie ich das beim fertigen Shirt irgendwie noch festbekomme. Das kommt davon, wenn man zwischen Tür und Angel etwas zusammentackert
  7. Kitkath, das stimmt. Ich wage es einfach. Ich denke, ausleiern wird das Bündchen schon nicht. Hoffe eben, es schmiegt sich so schön an, wie "normales" glattes.
  8. Das sollte der Herstellerlink sein: https://www.lebenskleidung.com/de/bio-stoffe-kaufen/bio-buendchen-stoffe/bio-bundchen-rib-2x1-natur.html
  9. Also das Rippstrickbündchen (2x2 Bündchen), das ich da habe ist nicht sonderlich elastisch. Meiner Meinung nach eignet es sich eher nur für Ärmelbündchen. Hoffentlich weiß jemand, welchen Stoff ich meine, und kennt auch den Schnitt.
  10. Hallo, Ich habe gerade ein Trotzkopf Shirt zugeschnitten und jetzt habe ich farblich passend leider nur mehr Rippstrickbündchen für den Ausschnitt. Das ist ja nicht sonderlich dehnbar. Kann ich das dennoch nehmen? Ich befürchte nein, oder? Nicht, dass es sich dann nicht gut anlegt. Jetzt muss ich überlegen, was ich stattdessen nehme. Der Stoff ich Interlock, also geht auch nicht sooo wirklich, aber vielleicht. Oder eine andere Farbe, aber die finde ich dann alle nicht so schön. Extra bestellen mag ich jetzt auch nicht, da ich vermutlich nie mehr Bündchen in der Farbe brauchen werde - brauche aktuell meine letzten Kinderstoffe auf...
  11. Die ist ja richtig toll geworden!
  12. Hmm, mit hochrutschen Oberteil beim Tragling hatte ich nie ein Problem, was ich mich erinnere. Wobei kalt ist meinen im Tuch sowieso nie geworden... und mir auch nie. Eher im Gegenteil
  13. Die Kinder wachsen auch total unterschiedlich. Meine waren als Babies immer zart. Da passt generell alles ein bisschen länger, kommt mit vor... Beim Stoffwickeln schiebt es ja auch den Schritt etwas runter und daher kann ein Schnitt, der das nicht berücksichtigt dann in der Länge evt. länger passen... Wichtig ist auf alle Fälle, dass man die Hosen hoch genug macht. Ich habe bei meinem Freebook-Schnitt, den ich hatte den Bund noch ordentlich höher gesetzt. Zu hoch gibt's da auch eher nicht so schnell, weil es ist schon ganz gut, wenn es das Bäuchlein noch gut mit einpackt. Und wenn das Bündchen quasi kurz unter der Achsel endet, macht das meiner Meinung nach gar nichts.
  14. Meine sind ja auch Stoffwickelkinder. Ich habe auch Strampelhosen in Gr 50 genäht. Auch wenn die nur 4-5 Wochen maximal gepasst haben, würde ich das wieder machen. Die sind einfach so süß und man kann sie aus einem soooo winzigen Stoffrest nähen. 56 zahlt sich meiner Meinung auch Fälle aus. Und wenn man die Hosen ohne Füsschen näht, passen sie seeeehr lange. Aber für ganz am Anfang finde ich Füsschen schon sehr praktisch. Gut, kommt sicher auch drauf an, wie groß die Babies sind. Meine waren eher "klassisch" 3,5 und 3,3. Und dann als Babies immer schmal. Klar, so ein bisschen länger ziehen sie dann eher Gr. 62/68 oder noch besser 78/80 an. Aber das ist nicht das gleiche, wenn man "winzig" nähen will.
  15. Ich mache immer Bündchen ohne Gummi drin. Wichtig ist allerdings, dass die Bündchen eng genug sind. Ich mache die immer sehr viel enger als vorgesehen. Ein zu eng hatte ich noch nie (die Bündchenstoffe sind ja sehr weich und dehnbar), aber zu weit schon... Ich persönlich finde diese Bündchenhosen superpraktisch - vor allem beim Wickeln! Kein Geknöpfel und schnell an- und ausgezogen. Beim Krabbeln ist auch nie etwas verrutscht. Im Vergleich dazu, mochte ich dann Strampler (vor allem auch die mit Knöpfen im Schritt) gar nicht so. Obwohl ich vorher das nie so gedacht hätte. Ich wurde sogar schon von anderen Mamas angesprochen, weil sie die auch so toll finden, die aber so teuer zum Kaufen sind. Wie große sehen die Hosen auch nicht aus, weil sie sind ja aus Kinderstoffen und anfangs habe ich auch gerne mit Füsschen gemacht. "Wie groß" ist für mich so etwas wie Jeans. Sowas mag ich auch nicht...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.