Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Unicorn

Members
  • Content Count

    146
  • Joined

  • Last visited

About Unicorn

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. mmh, wenn dieses einsame Heft da noch so rumliegt, mach es einfach zu meinen anderen dazu , schreib mir einfach, ob und wie sich das Porto verändert und ich überweise dir die Differenz und die 3 €, deine Daten hab ich ja schon liebe Grüße Annette
  2. ich hätte gerne die 122, ,134, 135 138 und 148 liebe Grüße Annette
  3. hallo Katrin, Mein Paket ist auch schon (seit einiger Zeit ) angekommen, hier ist nur gerade der Teufel los. Vielen Dank für deine Mühe und die schönen Stoffe liebe Grüße
  4. Schwarz ist meine Farbe - ich hätte gerne 4 kg, danke schön
  5. danke an alle fürs Mitdenken - ich gehe jetzt einfach davon aus, dass die Linie am Saum gemeint ist und nur die Übersetzung falsch (es gibt übrigens keine andere Linie und das Scherensymbol taucht auf dem Schnittbogen auch nicht auf). Auch in der Anleitung wird nichts weiter erwähnt. liebe Grüße Anna
  6. ottobre, nix Schnittauflegepläne (mit denen wäre mir vielleicht auch klar, was gemeint ist) @Crusadora im Schnitt habe ich schon nachgeschaut, da steht nur "Stoffbruch" nirgends noch eine extra Linie danke für euer Mitdenken
  7. bitte schön: Kann es sein, dass sie vom Saum sprechen? würdest du die Falten im Futter genauso wie im Oberrock machen? Wird das nicht ein bisschen wuchtig?
  8. Hallo zusammen, ich möchte o.g. Kleid nähen http://www.ottobredesign.com/lehdet_js/2010_2/sivut/1.jpg und ich verstehe die Anleitung für den Zuschnitt des Futters nicht recht, da steht: "Vorder-und Rückteile sowie Rockteile aus Futterstoff zuschneiden. Bitte beachten! *Futterrockteile an der Bruchlinie des Schnittmuster entlang zuschneiden." Ich weiß nicht, was dieser *-Teil mir sagen soll, soll ich (anders als beim Oberstoff) das Futter nicht im Bruch schneiden? und wenn ja, warum? Freue mich auf Erleuchtung Gruß Anna
  9. Ich vermute, dass abstufen (k.A. wie der dt. Fachbegriff ist) gemeint ist, also eine Seite der Nahtzugabe stärker zurückschneiden als die andere, so dass es einen weicheren Übergang gibt.
  10. falls du noch welche suchst: http://www.katiedo.com/WorldTour.html
  11. @dark-soul: ja genau der, und im Moment kostet der nur 15 € - ich glaub, ich kauf mir den auf Vorrat
  12. Ich stolpere mal rein und erwähne, dass es bei craftsy gerade einen neuen Jeans-fit-Kurs gibt, der für dich vielleicht interessant ist. ich bewundere ja deine hartnäckige Rangehensweise, und mir wären die Jeans jetzt schon gut genug . Ich selbst habe den Kurs noch nicht (und bin noch am mit mir kämpfen, ob ich wirklich in nächster Zeit Jeans nähen werde), von daher kann ich nicht sagen, wie gut er ist. Ich habe allerdings direkt an diesen Strang hier denken müssen.
  13. In deutschen Heft 04/2015 steht in der Vorschau auf die nächste Ausgabe: "EXTRA 10 Schnitte in den Größen 34-54". Da kann man ja hoffen, dass die vorgestellten Extraschnitte drin sind
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.