Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

nähenbisdienadelqualmt

Members
  • Content Count

    50
  • Joined

  • Last visited

About nähenbisdienadelqualmt

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin
  • Interessen
    hmmm ... Nähen? ;-)
  • Beruf
    Bereich Gesundheit

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff 1222E - ein echter Schatz, Bernina 800DL
  • Meine Galerie
    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/album.php?albumid=1976
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Ganz klar zu wenig. ;-) Es fehlt an Zeit.
  1. Das sieht schick aus und würde mir genau so auch gefallen. Das Kleid in der Ottobre ist verlockend zum nacharbeiten, das hier noch mehr.
  2. Schnucklig. Ich schaue grad nach einem Schnittmuster für so ein Oberteil. Sticken fällt leider weg. Wobei es evtl. auch von Hand ginge. Hmm..
  3. <p>Superschöne Jacke und Farben, besonders mit den grünen Nähten... </p>
  4. <p>Schnittquelle , Shirt Insbruck.</p> <p>Erster Versuch zu kr&auml;useln, ich habe Kr&auml;uselgummi mit Zick- Zack &uuml;bern&auml;ht, wof&uuml;r meine wohl 40 Jahre alte N&auml;hmaschine ein F&uuml;&szlig;chen mit F&uuml;hrung f&uuml;r den Gummi hat. Das hat funktioniert. Die N&auml;hma hat auch nicht versucht den Stoff zu "fressen", puh.</p> <p>Habe die Ausschnittkanten nur mit Rollsaum gemacht. (Orange stimmt schon, sind orange Ringeln im Stoff- was leider nicht zu sehen ist. Laut Verarbeitungsvorschlag/ Anleitung sind die Kanten umzuschlagen, festzun&auml;hen und dann erst kr&auml;useln.</p> <p>Stoff habe ich weniger verbraucht als angegeben, 0,8 war reichlich, &Auml;rmel konnte ich daneben auflegen (Stoffbreite 1,40cm, Gr. 38).</p> <p>Ich hoffe die Kr&auml;uselung h&auml;lt, der Kr&auml;uselgummi ist antiquarisch.</p> <p>&nbsp;</p>
  5. <p>sehr schick und möglicherweise auch nicht so schwer/ aufwendig zu nähen? hmmm... würde ich auch tragen. Leinen ist wohl weniger geeignet wegen dem Kinttereffekt.</p>
  6. hmm... das Färben überlege ich noch. Kariert in der Mustergröße und Intensität... ist sehr ungewohnt. Andererseits lässt mich die Bluse "angezogen" aussehen, ohne großen Aufwand und da trägt das Karo irgendwie auch zu bei. Aber das Karo würde nach dem Färben ja "durchscheinen" denke ich, ihm aber den Kontrast nehmen.
  7. Es ist das Schnittmuster "Esme" von Sew Liberated und sollte ein Probeteil werden. Da es keine ernsthaften Fehler aufweist, denke ich darüber nach, es blau? einzufärben (dann bekommt es auch Knöpfe). Das Nähen ging gut. Der Schnitt hat die Nahtzugaben inkl.- was ich mag. Dort wo ich kaufte, gab es eine übersetzte Nähanleitung dazu. Das Nähen war aber unkompliziert und es braucht nur "gefakte" Knopflöcher. Der Kopf geht auch so durch. Außer vielleicht bei enormen Dickschädeln. ;-) Da es nicht "passformsensibel" ist, wirklich unkompliziert. Es ist sehr weit am unteren Saum, daher habe ich bereits 1 kleinere Größe gewählt (die 6), aber immer noch ist viel Platz im Bauchbereich. Ein Schwangerschaftsbauch wäre gut untergebracht.
  8. Beide Teile sind total schön geworden. ich finde es immer schwer die richtige Größe herauszufinden.... also, dass es nicht zu weit wird... hier passt alles.
  9. Total schön. Mit dem zu tiefen Ausschnitt, das ist auch mein Problem. Aber ich weiss nicht, wie das vordere Oberteil anzupassen wäre.
  10. Wunderschöne Topflappen- die Farbmischungen sind toll. Ich frage mich ebenfalls, ob es schwer ist, sie zu häkeln? Würde es gern versuchen und mich über Hinweise/ eine Anleitung freuen.
  11. Erster Mützenstrickversuch ;-) mit Lana grossa Merino big superfein gestrickt.- Die Anleitung schlägt Merino superfein vor. Inspiration aus dem Forum. Download von umschlagplatz.at. Da das Garn sehr elastisch ist, etwas zu lang.Hat sich beim Tragen etwas ausgedehnt. Ich habe einen Elastikfaden in den doppelten Bund eingezogen. Jetzt sitzt sie kuschlig warm auch an den Ohren. Gelernt: einfache Zunahmen verursachen Löcher. Bund immer sehr fest stricken- dehnt sich nach. Mit einem Nadelspiel zu arbeiten- hielt dies bisher für unmöglich ;-)
  12. Hi, der iss super. Gut, ein bissle gedopt sieht er aus, zuviel Kaffee oder so- Augen wie Untertassen.;-) . Was auch immer ihr im ins Futter getan habt. Ja. ja .. ein Fall für den Tierschutz. ... ;-)) Cooler Bambihund, den würde ich auch adoptieren.
  13. Der ist aber schön, genau meine Farbe und der Schnitt ist auch toll. lg
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.