Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

natilein

Members
  • Content Count

    230
  • Joined

  • Last visited

About natilein

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten
  1. Hallo Rita, wenn ich mich recht erinnere, wurden bei der Kugeltasche der Außen- und Futterstoff an den Reißverschluß genäht, dann die schmalen Seitenteile (Stirnseiten) und der Boden jeweils an den Außen- bzw. Futterstoff. Das Ganze sah dann aus wie eine Acht. Der Reißverschluss war der Schnittpunkt der Acht. Danach die großen Seitenteile (auf meinen Fotos mit der grünen, runden Applikation) jeweils an den Außenstoff und an den Futterstoff festnähen, wobei am Futterstoff an einer Seite eine kleine Wendeöffnung im Bodenbereich bleibt. Diese kann problemlos von Hand geschlossen werden. Wichtig: Den Reißverschluss während des Zusammensetzens der Tasche öffnen, sonst funktioniert das Wenden nicht. Hier meine Kugeltaschen: Kugeltasche von Farbenmix | Aufgerüscht! Kugeltasche von Farbenmix | Aufgerüscht! Liebe Grüße Renate
  2. Hallo, in unserer Gruppe haben wir die Erfahrung gemacht, dass Dinge, die an die Jugend der Patienten erinnern, besonders beliebt waren. Vielleicht kannst du etwas vom Beruf oder dem Hobby der Patientin einarbeiten? Hauptsache man kann viel entdecken. Ich glaube, die Farbe spielt eine Nebenrolle. Beispieldecken: Etwa auf der Mitte der Seite Galerie 2013 | Herzen lindern Schmerzen Noch eine Nesteldecke für die Demenzstation | Aufgerüscht! Nesteldeckchen Teil 3 | Aufgerüscht! Liebe Grüße Renate
  3. Hallo, Meinen fertigen Quilt kannst du hier ansehen. Liebe Grüße Renate
  4. Hallo, ich bin kein Silhouette Profi. Aber vielleicht hilft dir mein Tipp trotzdem weiter. Ist es nicht so, dass du die Form anwählst, die du ausschneiden willst und dann auf das Fünfeck mit den kleinen blauen Kreisen klickst. (In deinem Bild das zweite Fünfeck von rechts.) Dann geht rechts ein Fenster auf und da kannst du die Größe der Strasssteine anwählen und ob nur der Rand oder auch die Fläche gefüllt werden soll. Liebe Grüße Renate
  5. Hallo, ich kenne den Farbenmix-Klammerbeutel-Schnitt nicht. So wie es auf deinem Bild aussieht kann ich mir aber vorstellen, dass der Apfelstoff im Wind aus dem Körbchen flattert, wenn das Körbchen an der Wäscheleine hängt. Ich würde den Bügel einsetzen und dann unterhalb des Bügels den Apfelstoff feststeppen. Ausserdem würde ich entlang der Overlocknaht die Kante des Apfelstoffs festnähen. Liebe Grüße Renate
  6. Hallo, ich habe daraus mal Nadelmäppchen genäht. Die Aussenteile wurden damit gefüttert. Hat super funktioniert und die Mäppchen sind alle noch in Gebrauch. Außerdem habe ich es mal als Futter für Topflappen verwendet. Da war es etwas sperrig in der Handhabung, aber dafür auch dick genug um gegen die Backofenhitze zu schützen. Ich habe sie allerdings verschenkt uns deshalb weiß ich nicht, wie es nach dem Waschen aussieht. Das sollte ich vielleicht mal erfragen. Für Kleidung habe ich es noch nicht benutzt. Liebe Grüße Renate
  7. Hallo in die Runde, aus kleineren Stoffstücken kannst du tolle Lichtertüten nähen. Wenn du mal im Internet nach "Lichtertüten Leinen" suchst und dann Bildersuche anklickst müsstest du fündig werden. Liebe Grüße Renate
  8. natilein

    Joker-Tasche

    Die Tasche ist ja toll geworden. Da hat sich deine Freundin bestimmt sehr gefreut.
  9. Hallo in die Runde, der November ist schon online. Liebe Grüße Renate
  10. Hallo, mir fallen spontan noch Happymaker (evtl. Suchmaschine nutzen), genähte Lesezeichen, Hot dog Taschenwärmer, kleine Pflastertäschchen, Handyhüllen ein. Liebe Grüße Renate
  11. Hallo, vielleicht helfen dir diese? Liebe Grüße Renate
  12. Hallo, wie schon angedeutet, habe ich die Umrandung ohne Anleitung fertig genäht. Bilder sind auf meinem Blog. Liebe Grüße Renate
  13. Hallo, ich habe mal eine rustikale Tischdeko für unseren Balkon gemacht. Allerdings waren wir nur vier Personen. Ich könnte mir sowas in der Art aber auch in einem großen Raum für viele Menschen vorstellen. Aus leeren Bierflaschen wurden Blumenvasen, aus einem Mandarinenkorb ein Brotkorb und auf jedem Platz lag eine Serviette mit Salzstangen und kleinem Schleifchen drumherum. Bilder gibt es hier Liebe Grüße Renate
  14. Hallo, @ haniah: Mensch, da warst du aber fleißig. Toll, was du aus Resten gezaubert hast. Gestern habe ich meinen September Block genäht. Bilder wie immer hier. Jetzt muss nur noch die Umrandung genäht werden. Ich glaube, dazu brauche ich keine monatliche Anleitung mehr, oder übersehe ich etwas? Liebe Grüße Renate
  15. Hallo, mein August ist nun -endlich- auch fertig. Wer mag kann hier klicken. Den September gibt es jetzt auch zum downloaden. Liebe Grüße Renate
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.