Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

mosine

Members
  • Content Count

    2378
  • Joined

  • Last visited

About mosine

  • Rank
    Findet sich auch im Dunkeln zurecht

Personal Information

  • Wohnort
    49082 Osnabrück
  • Interessen
    Mein Enkelmädchen, meine Hunde, der Garten ...und wieder `bissl Nähen :)
  • Beruf
    Hausfrau
  • Homepage
    http://mosines-eckchen.blogspot.com/

sonstige Angaben

  • Maschine
    seit 1990 die Victoria 235, PFAFF select 4.0, Ovi Elna 654, PFAFF Quilt Expression 4.0, Cover Elna 434
  • Meine Galerie
    ...hab ich mal angefangen. Aber doppelt zeigen? In den Alben seht Ihr meine *Machenschaften* ;)
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    Viiiiel zu wenig!
    Stoff-kauf-verbot...so oft probiert -> klappt nicht. Deshalb kommen neue Stoffe nur ausgesucht und kombinierbar dazu.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. WoW, Deo...Deine Bastelei ist ja obergenialös! Diese olle Düse hat mein Staubsauger auch als ungenutztes Accessoire dabei. Danke
  2. Gern geschehen Und? Gefällt Dir Dein Werk? Mit der Zeit bekommst Du den Dreh raus. Bisher ist noch kein Meister vom Himmel gefallen *klugscheissmodusaus*
  3. Hast Du denn mal ein paar Proben gemacht? Es muss ja in erster Linie DIR gefallen. Manch einer mag den ganz dichten, der andere einen normalen Stich. Ob breit oder schmal liegt auch am Geschmack. Ich appliziere lieber mit der QE, als mit den anderen Maschinen, weil die Nadel im Stoff bleibt und dadurch das Nähstück gut zu drehen ist. - normales Füsschen - ZickZack-Stich , wie es mir grad gefällt - bei Aussenrundung/ecke Nadel aussen und bei Innenrundung/ecke Nadel innen stecken lassen, dann gibt es keine "Löcher" Viel Erfolg
  4. Super! Ich finde es total klasse, dass Du nun auch zur Gemeinde gehörst.
  5. Ich kann ebenfalls nicht klagen. Meine muckt weder bei einigen lagen Jeans, noch bei günstigem Garn. Probier doch mal eine Jeansnadel stärker? Aber lange probieren würde ich nicht. Wie Martin schon sagte...wenn die solche Probleme macht, dann tausch sie um. Gutes Gelingen
  6. Hallo Die Linie ist zu erkennen Streich doch mal über den Stoff, in beide Richtungen. Ist das zu sehen? Oder zu fühlen? Wie beim Cord z.Bsp.? Falls ja, dann solltest Du die *Strichrichtung* beachten, sonst hast Du andere Lichteinfälle. Und wenn nicht, dann würde ich so stoffsparend zuschneiden, wie Du es vorhast. Viel Erfolg.
  7. Hallo und herzlich Willkommen Ich würde seeehr eng stecken oder besser heften und sehr langsam nähen. Öfter mal das Nähfüßchen hoch. Viel Erfolg.
  8. ...und Bommelborte kann frau sehr gut selber häkeln
  9. Ach du liebe Güte! Das ist ja ein Marathon! Musst Du die Schnitte auch erst noch alle kopieren? Gott oh Gott! So. Und nun meine Begeisterung zu Deinen bereits fertigen Sachen. Super schön. Und herzlichen Glückwunsch zum zukünftigen fünften Familienmitglied Ich wünsche Dir einen angenehme Schwangerschaft.
  10. Na, dann mach. Im schlimmsten Fall hast Du einen richtig großen Schaden und die Reparatur dauert länger. Die Maschine kostet ja nicht grad wenig. Ich hab sie auch. Und meine ist grad beim Doc, weil der Unterfaden spinnt. Vielleicht hätte ich ein bissl rumdrehen können. Aber was, wenn ich mehr kaputt gemacht hätte? Nee. Ok, ich hab noch Ausweichmöglichkeiten hier. Trotzdem. Provozieren würd ich da nüscht
  11. ...noch eine im Club Es gibt sooo viele schöne Stoffe. Mir geht es genauso.Zum Glück habe ich einen zwar kopfschüttelnden, aber doch toleranten Mann an meiner Seite. Meinen Konsum habe ich sehr reduziert, seit ich nur noch selten im Forum bin. Hier stecken `ne Menge nette Leute, Ideen => Ansteckungsgefahr und Zeit drin die vom nähen abhalten Von meinen 35 Stoffkisten konnte ich bereits 3 leeren. Stoffmärkte meide ich. Die bedauerliche Schließung meines Lieblingsladens hat natürlich auch geholfen *grins* Gehe ich heute in ein Stoff-Paradies, dann lasse ich die Geldkarte zu Hause und nehme nur wenig Geld mit, für die Kleinigkeiten oder einen Kombistoff. Sollte mir wirklich ein Superschätzchen in die Augen stechen, dann schlaf ich drüber. Meistens brauche ich es dann doch nicht mehr. Die Aussortierung und Separierung besonders schöner Schätze ist eine super Idee.
  12. Ich würde nicht mehr mit ihr nähen. Das Problem wird doch nicht besser, eher schlechter. Und wenn Du jetzt was richtig Großes *provozierst*? Wär schade, wenn die Garantie nicht mehr greift. Zumal der Händler jetzt das Problem kennt... Vielleicht kannst Du für die Zeit eine Ersatzmaschine bekommen? Öl wirklich seeehr sparsam einsetzen. Den Obertransporteur muss ich bei meiner Maschine erst ein wenig nach unten ziehen und dann nach hinten drücken. Viel Glück.
  13. Hm. Ich versteh schon. Vielleicht könntest Du aber dort mal anfragen? Vielleicht kann sie Dir helfen, wenn sie das Modell schon genäht hat?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.