Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Kathrine

Members
  • Content Count

    353
  • Joined

  • Last visited

About Kathrine

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Interessen
    Nähen, lesen, basteln

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Smart
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    1 Bluse, 1 Rock, 1 Quilt + passende Kissen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. OT: Ich hab das Uschi Prinzip auch letztens gelesen und kann allem was in der Spiegelrezession drin steht nur zustimmen. Das ist genau mein Eindruck von dem Buch. Witzigerweise kann ich verstehen warum das bei Meike so gelaufen ist. Ich mache das auch immer wenn mir was nicht passt, dann das der ganzen Welt mitteilen und jammern. Ist keine schöne Eigenschaft aber wenn man so emotional ist dann ist das auch schwierig abzustellen. Ich fand die Farbkombi von der Inkontinenzhose gut. Da ich bisher nicht wusste wie solche Hosen aussehen habe ich das damit auch nicht in Verbindung gebracht. viele Grüße Kathrin
  2. Genau das habe ich auch gedacht. Ich finde es auch gegenüber den anderen Kandidaten unfair würde sie nur nach ihrer Kreativtät beurteilt werden und mal ehrlich so einen schlecht verarbeiteten Rock würde ich im Leben nicht anziehen unabhängig von der Farbkombination. Sie wollte halt herausstechen und hat sich damit zuviel vorgenommen. Inge Szoltysik-Sparrer hat es treffend beschrieben mit Selbstüberschätzung. viele Grüße Kathrin
  3. Mir hatte letztens eine Schneidermeisterin gesagt, dass Röcke wandern wenn man eine schiefe Hüfte hat. Mir passiert das auch. Wenn es geht bügel mal die vordere Mitte in den Rock (so dass du das auch wieder ausbügeln kannst) ein und stell dich vor den Spiegel. Wenn die vordere Mitte zu einer Seite kippt, dann stehst du schief. Du kannst dann die eine Seite so abstecken, dass die vordere Mitte wieder gerade ist. Diesen Teil kannst du dann in den Bund schieben und dann sollte sich der Rock nicht mehr drehen. viele Grüße Kathrin
  4. Kathrine

    Ich näh uns was

    Hi Ute danke für die Info. Gegen ein Tragefoto habe ich aber auch nichts einzuwenden
  5. Kathrine

    Ich näh uns was

    Hi Ute, dieser Schnitt ist mir auch schon ins Auge gefallen. Kannst du mir sagen wo der Saum bei deiner Variante endet ? Mitte Oberschenkel oder kurz vorm Knie. Der Mantel sieht übrigens schon sehr vielversprechend aus.
  6. Ich mag: - schnitt kopieren der Anfang von was neuem - das erste Anschneiden vom stoff -> jetzt gehts los - die erste Naht - die letzten Handstiche -> gleich ist fertig - die erste Anprobe wenn das Teil schon nach Kleidung aussieht eigentlich fast alles am Nähen außer: Ich mag nicht: - Nähte in Seide trennen -> das gibt immer Löcher - Säume bei fluffigen Stoffen wie Satin, Chiffon oder Batist abrunden. Ich hab zwar einen Rockabrunder aber der pustet den Stoff immer weg. Wenn es da noch den ultimativen Tip gibt, immer her damit
  7. Hi ich find die Jacke und die Kleider sehr nett, auch das Knotenshirt gefällt mit. Ich hab gar nicht so viel Zeit für das was ich alles nähen menno
  8. Ich hab auch so um die 30 Spulen. Wenn ich weiß, dass nur noch Handnähte zu machen sind, nehme ich den Faden von der Spule. Meist ist der dann schon aufgebraucht. Eine Farbe die ich sonst nicht verwende habe ich auch schon zum Heften verwendet. Teilweise mache ich es auch so wie Nowak dass ich schon mal für den Unterfaden eine ähnliche Farbe verwende sofern vorhanden ist. Grußi Kathrin
  9. Hallo, ich habe vor ca. 2 Jahren eine Farb-und Stilberatung von der VHS mitgemacht. Am zweiten Tag bin ich da in Rock und Bluse hingegangen. Die Kursleiterin meinte dann zu mir, dass sie es toll findet das ich einen Rock anziehe weil so wenige Frauen das tun. Seitdem versuche ich auch öfter im Rock auf Arbeit zu gehen, anfangs war das sehr gewöhnungsbedürftig weil es sehr aufgefallen ist. Sehr männerlastiger Beruf und die Kommentare in Form von verkorksten Komplimenten waren mir immer sicher. Das hat mich dann schon Überwindung gekostet einen Rock anzuziehen. Im Studium empfand ich das sogar noch schlimmer (auch männerlastig). Jetzt wechsel ich ab und zu zwischen Rock/Kleid und Hose. Wobei ich zur Zeit mehr zu Kleid/Rock tendiere da fühl ich einfach weiblicher und schöner drin. Zu frieren und zu Hause: ich habe mal von meiner Mam einen Rock gestrickt bekommen, den habe ich zu Hause angezogen weil der so kuschelig und gemütlich war. da brauchte ich auch im Winter keine Strumpfhose drunter nur Socken gegen kalte Füße. Ich hab übrigens ein paar Skinny Jeans (eine in ganz hellem rosa) die ich auch in die Stiefel reinstopfe. Anfangs hat mir das überhaupt nicht gefallen. Aber mein Freund hat mich dann mal dazu überredet so etwas anzuziehen und dann hat es mir sehr gut gefallen. Ich habe sehr schlanke Beine bei zu weiten kurzen Hosen oder zu weitem Rock sehe ich aus wie Storch im Salat. Grußi Kathrin
  10. Hallihallo, mich gibt es noch ;-). Bin nur durch das Umzugschaos und fehlendem Internetzugang nicht dazu gekommen mich nochmal zu melden. Ich wünsch euch allen frohe Ostern und hoffentlich wirds bald Frühling. liebe Grüße Kathrin @haniah: das Hemdchen von dir find ich sehr schön.
  11. Hallo, ich meld mich auch mal wieder. Mädels ich vermelde ich bin UFO-frei . Da wir Samstag in einer Woche umziehen habe ich kein neues Nähprojekt angefangen. Meine Stöffchen sind schon verpackt (schnüff) und meine Maschinchen packe ich morgen ein. Hach Mensch mir fehlt das Nähen. Ich weiß gar nicht was ich mit soviel Zeit anfangen soll. Ich hab zwar ein Häkelprojekt angefangen, aber da geht bald auch die Wolle aus. Fotos gibt es vielleicht heute Abend vom Quilt und vom Rock. @Ina: als ich gelesen hab, dass du 'wieder an die Decke gehst' Hab ich gedacht worüber du dich ärgerst ;-). erst beim Weiterlesen ist mir aufgefallen, dass du das wortwörtlich meinst. @heidrun: auch von mir herzlichen Glückwunsch nachträglich. @Lieby: gute Besserung wünsch ich dir Liebe Grüße Kathrin
  12. Hi, @MiriErdbeer: schmilzt das Volumenvlies nicht wenn du darauf bügelst ? Weil ich suche auch noch für die unterste Lage eine fluffige dickere Lage um das Gittermuster vom Bügelbrett nicht auf dem T-Shirt wieder zu finden. Gruß Kathrin
  13. @gabi: fließiges Bienchen, aber pass auf dich auf nicht, dass alles noch schlimmer wird Weihnachtstand wird bei uns erst dieses Wochenende weggeräumt eigentlich schade. @haniah: das sieht aber nach Arbeit aus ;-) ich glaub aber vor Samstag wird das nichts, ich will noch mal an die Ärmelsäume ran. Ich glaub das Futter ist zu kurz. Da schau ich mal ob ich noch was vom Futter hab und dann wird das rangestückelt. @Barbara: die sehen bei dir richtig gut verarbeitet aus. Bei mir wäre nur Gewurstel rausgekommen @fairy: das sind ja richtig tolle Ergebnisse mit deinem Kigakind. euch wünsche ich noch einen schönen Tag Gruß Kathrin
  14. Hallo Mädels, gesundes neues Jahr euch allen. melde mich vom Weihnachtsurlaub zurück. Ich hoffe euer Weihnachten und Silvester war so wie ihr euch das gewünscht hab. Ich war während der Weihnachtszeit doch fleißiger als gehofft. Ich habe endlich meinen Sommermantel fertig gemacht. Außerdem einen Schal und ein Band für eine Strickjacke gehäkelt und aufgenäht und einen richtig schönen Rock hab ich genäht. Fotos gibt es demnächst Durchgelesen hab ich ehrlich gesagt noch nichts . Aber ab jetzt bin ich wieder dabei. Grüßle Kathrin
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.