Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Quetschfalte

Members
  • Content Count

    4,043
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Quetschfalte

  1. Seufz, ja...Bloß 15cm höher. Aber das Foto im Profil könnte man glatt als Inca ausgeben, nur hat er zwei ordentliche Stehohren Zur Zeit üben wir uns durch ein Trickschulbuch für Hunde durch, das "High-Five" hatte sie heute nach drei 5 Minuten-Einheiten drauf...Das "Schäm Dich" ist etwas schwieriger. Durch Reifen springt sie auch schon, Stups, Touch, Pfote links oder rechts und am allerschönsten: die Verbeugung So, der 1. Arbeits- und Schultag ist überstanden. Schönes Wetter noch dazu, da lässt es sich aushalten. Ich finde es schlimm, wenn pünktlich zu Schulbeginn die trübe Zeit beg
  2. Keine Sorge, es war sehr schön und die von Dir empfohlene Wanderrichtung genau richtig. Zwischendrin gab es immer wieder Motivationsschwierigkeiten beim Kleinen, 8 Jahre und Bock auf gar nichts , aber vom Laufvermögen wirklich absolut zumutbar. Höhlen und Wasserfall haben dann doch gereizt, und vorher eine kleine Trinkpause im Jägerheim... Wir waren dann relativ spät zu Hause, bei uns kommen ja noch 1,5h Fahrtzeit einfach dazu. Wir waren wirklich froh, den Ausflug gemacht zu haben. Danke nochmal für die Ratschläge! Und wenn Jutta in eure Nähe kommt, dann könntet ihr euch doch tref
  3. Ich melde mich dann auch mal wieder zurück... Urlaub war schön, sehr abwechslungsreich und mit dem Wetter haben wir wirklich Glück gehabt. Das Ferienhaus war einfach nur toll, und unsere Inca hat viele Abenteuer mit uns erlebt, 5-Stunden-Kanutour und Nordseetaufe inclusive Hier ist es schon richtig herbstlich, aber nächste Woche soll es etwas wärmer werden. Die von Melanie so begeistert beschriebene Traumpfade-Wanderung haben wir am Donnerstag noch absolviert, war wirklich eine gute Empfehlung! Ihr 3 Neuwieder wohnt wirklich in einer schönen Ecke. In den letzten Wochen habe ic
  4. Eben vergessen: Auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag, Marion! Tschühüüüüss!
  5. Jetzt hat es mir keine Ruhe gelassen, und ich habe die Nähte noch einmal gründlich inspiziert: Die leicht überstehenden Greiferfäden waren mir auch aufgefallen, und ich habe etwas nachgezogen. Die Schrittnaht - also die letzte Naht bei beiden Hosen, ist ordnungsgemäß. Zum Fotografieren ist es jetzt zu spät, aber am Zustand der Hosen wird sich erst einmal nichts ändern, ich liefere den Beweis dann nach dem Urlaub ab. Einverstanden Allyson? Die angegebenen Werte sind demnach richtig.
  6. Ich sag' dann schnell mal Tschüss, macht es gut Mädels und bis demnächst! Liebe Grüße von AnneQ
  7. Es ist ein Hauch zu locker, da hast Du Recht. Von der rechten Stoffseite aber sehr schön, da sind keine Fäden sichtbar beim Auseinanderziehen, und es ist ganz stabiler Sweat, fast ohne Dehnung. Aber nun wirklich Tschüss bis bald... Gruß Annekatrin
  8. Sweatshorts, Einstellung 3-3-1,5-1,5 Nahaufnahme 4-F-Overlock, Einstellung 3-3-1,5-1,5 Und mit den Fotos der gelungenen 4-Faden-Overlocknähte ist hier erst einmal Schluss . Wir fahren morgen in den wohlverdienten Urlaub! Da ich durch die Offline-Woche etwas in Verzug gekommen bin, war die Firma Juki so nett, mir noch etwas Verlängerung zu gewähren. Ich werde also in der letzten Augustwoche zum Schlussspurt ansetzen. Momentan scheinen doch einige verreist zu sein, auch die speziellen Juki-Interessenten. Ihr könnt gerne noch Wünsche und Fragen hier aufschreiben, ich küm
  9. Ich kann vermelden, dass zwei Sweatshorts - insgesamt 10 längere Nähte - unfallfrei aus der Juki gehüpft sind! Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es wirklich am anderen Garn und den insgesamt zu straffen Spannungen gelegen hat. Damit bewahrheitet sich mal wieder ein bekanntes Overlock-Gesetz: Wenn es nicht klappt, und die Verzweifelung groß ist, einfach aufhören, am nächsten Tag neu einfädeln, probieren und weiternähen... Gruß Annekatrin
  10. Moni, für den Großen brauchte ich nichts Neues Da es knielange Shorts werden sollen, konnte ich alles so lassen. Breiter ist er in dem einen Jahr nicht geworden. Beim Kleinen sind es nur 2 Größen Unterschied zwischen Länge und Weite, und da habe ich aus Papierspargründen auch ein wenig gepfuscht (nur bis Knielinie ), wenn man einmal weiß, wie es geht, ist alles ganz einfach. Ein dickes Dankeschön nochmals an Dich! Jetzt muss ich noch ein paar Nähte machen, die letzte WaMa anwerfen, morgen früh geht es zur Hundeschule und dann sollte gepackt werden! Liebe Grüße von AnneQ
  11. Das Ergebnis meiner Bemühungen ist wieder gut geworden, nur mit Erkenntnissen kann ich leider nicht dienen! Von Peter kam der Tipp, alle Spannungen zu reduzieren, um von da aus zu optimieren. Vorher habe ich nochmal gründlich durchgeputzt, mit Zahnseide Superfloss , da kam aber kein Störenfried zum Vorschein. Und er hat mir geraten, wieder das Overlock-Garn einzufädeln, mit dem ich die Tests vorher gemacht habe. Was soll ich sagen: Bis jetzt klappt alles super, vielleicht lag es ja daran. Einstellungen waren folgende: SL 3,5 SB max Spannungen 3-3-1,6-2 Es ist
  12. Hallo laquelle, nach Deinem Anmeldedatum kannst Du nicht wissen, dass es hier in schöner Regelmäßigkeit Zitatschlachten aus dem Film "Das Leben des Brian" gibt. Jetzt ist es mal wieder so weit, wenn auch sehr dezent. Wenn also bald Otternasen angeboten werden, wundere Dich nicht. Bist Du mit der Erklärung zufrieden? Alles andere steht außer Frage. Lieber Gruß von AnneQ
  13. Guten Morgen! Die Maschine konnte ja nicht wissen, dass es das Nahtende war Beim Rollsaum ist das nie passiert, egal wie lang die Strecke war, erst jetzt beim richtigen Nähen mit wieder 2 Nadeln. Frieda, das werde ich gleich probieren, dankeschön. Netze sind ja dabei. Ich habe extra meine neuen Mini-Kings "geopfert", aber kann gut sein, dass es von den kleineren Spulen nicht so gut läuft, wie von den großen Konen. Evtl. probiere ich es zuerst mit dem anderen Garnformat. Wenigstens schon mal ein Ansatz. Danke euch Beiden!
  14. Den Bericht über die DVD bin ich euch auch noch schuldig... Lauflänge knapp 20 Minuten, komplett auf Englisch, aber in langsamem Tempo, und die wichtigen Dinge werden schriftlich eingeblendet. Eingefädelt habe ich demnach richtig Gezeigt wird alles, was in der Anleitung enthalten ist. Abspielen ist komplett möglich, aber es können auch einzelne Kapitel angewählt werden. Das erhältliche Zubehör wird auch kurz vorgestellt. Dazu mehr beim nächsten Mal.
  15. Erholt euch gut, genießt die freien Tage und kommt vor allen Dingen gesund zurück! Ich freue mich auch schon ganz dolle aufs Wasser, dann werde ich auch zur Ente! Angi, auch wenn so nichts Schlimmes passiert ist: Es ist doch ein Jammer, wenn alles so verwüstet aussieht! Oft sieht es nach ein paar sonnigen Tagen schon wieder viel besser aus. Gruß AnneQ
  16. Ich habe komplett neu eingefädelt, probegenäht, Spannungen optimiert - und wieder passiert es, auf einmal gibt es Schlaufen beim linken Nadelfaden. Wenn ich den kleinen Metallring an der ersten Fadenführung einmal "anschnippse", dann ist wieder alles in Ordnung. Scheint wohl an der Stelle zu liegen. Ich greife morgen dann mal zum Telefon-Joker... Gruß Annekatrin
  17. Die Wanderwege sehen richtig verlockend aus, Mella! Und Rennsemmel nenne ich sonst immer nur das Leihauto der Werkstatt Die haben den Begriff auch schon übernommen. Eisbergsalat liebt Inca auch, am liebsten die festen Rippen, die sind nicht so labberig. Möhren noch viel mehr. Da frisst sie fast täglich eine. Wenn ich den ersten Ratsch mit dem Schäler mache, egal ob Kartoffel, Gurke oder anderes, ist sie sofort in der Küche! Danke, Marion. Ich werde es so weitergeben! Das Shirt gefällt mir gut, aber weiße Hosen wären hier zwecklos Mädels, noch 3x schlafen, dann geht es los
  18. Danke, Marion! Wo Du gerade hier bist: Gibt es da eine Faustformel für geflochtene Bänder oder fängst Du großzügig an, bis es lang genug ist? Die Bekannte von mir ist mit ihrem Material überhaupt nicht ausgekommen . Wir hatten ab heute Morgen immer mal wieder "schönen" Regen, spätnachmittags kam die Sonne raus, da war es schnell wieder möppig warm, aber insgesamt viel angenehmer.
  19. Ich streite mich jetzt nicht mit Dir, nein, wir bekommen gleich wieder den Strom abgestellt. Zur Kreuzigung links oder rechts? Gruß AnneQ
  20. Da bin ich wieder! Wir waren letzte Woche ohne Telefon und Internet (Baggerschaden), deshalb diese nicht angekündigte Zwangspause! Ich war in der Zeit aber fleißig, auch wenn es sehr warm war, und die Resultate gibt es jetzt. Musste gerade nachlesen, die letzte Aufgabe vor der Unterbrechung war ja die Flatlocknaht. Im von Ina verlinkten Tutorial wurde die mit der rechten Nadel genäht, also habe ich das versucht und geduldig verschiedene Spannungen getestet. Flatlock Oberseite ungebügelt, Einstellung /-0-3-6 Flatlock Unterseite ungebügelt, Einstellung
  21. Das ist ja schön! Dann weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Nähen damit! Gruß Annekatrin
  22. Ja, bitte! Wo es doch schon so lange kein IDT gegen verstellbaren Füßchendruck mehr gegeben hat. Und wie immer: Ein Paket Kies, bitte!
  23. Ist besonders bei der Wetterlage sehr wichtig! Willkommen im Club! Unserer hat noch Knickfüße dazu, mit Einlagen ist es dann mit dem hohen Spann noch schlimmer. Zum Glück gibt es hier ein gutes Sportgeschäft, der Inhaber läuft selbst viel bei Wettkämpfen mit, auch Marathon. Der sieht auf den ersten Blick, was gebraucht wird, hat aber auch ein Laufband im Laden mit Fußkamera, da kann man sich die Unterschiede mit verschiedenen Modellen selbst angucken. Viel Spaß beim Nähen! Ich hätte gerne noch so viel für den Urlaub haben wollen Gruß AnneQ
  24. Guten Morgen! Ich nehme dann nur was von der Melone, nach Kaffee ist mir noch nicht. Danke! Um Deinen Baggersee beneide ich Dich täglich, Du hast es gut! Die Kinder schlafen noch, der Hund wieder, hat gesehen, dass es regnet und noch viel zu früh ist Die erste Kabelumklemmung war erfolgreich, es gibt wieder Elektrick-trick. Halsbandnähen macht Spaß, ich glaube Marion mit der 13 hat mich da gewarnt, aber sie sind auch deutlich leichter anzupassen als ein Rebecca Das geflochtene Band gefällt mir auch supergut, eine Bekannte hatte sich gerade daran versucht, und ist we
  25. Hallo, ihr Lieben! Ich bin nicht verschollen oder ungefragt in Urlaub gefahren, wir waren letzte Woche ohne Telefon und Internet (mal wieder Baggerschaden ). Ich habe in der Zeit genäht, ein paar Halsbänder, und fleißig mit der Juki gespielt. Heute noch einen Schnitt für eine kurze Hose für den Kleinen gebastelt, dem Großen passt der Referenzschnitt von Moni immer noch , als Shorts jedenfalls. Und nach dem gleichen Block habe ich dann für den Kleinen gezeichnet und angefangen zu nähen. Morgen wird am Strom gebastelt, deshalb noch schnell ein paar Bilder! Für Incas liebste
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.