Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Quetschfalte

Members
  • Content Count

    4,043
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Quetschfalte

  1. Kurzfassung: Na, da bin ich froh, dass ihr noch nicht wild auf Schnee und Eis seid! Kratzwetter ist hier schon lange, aber da kann frau vorsorgen. Und demnächst haben wir ja eine Garage Gartenumzug hat auch geklappt, Apfelbaum und Birnenbonsai sind schon in der Erde, der Rest kommt später dran. Morgen die Gartenmöbel, Regentonnen und Kleinkram, wenn wir schon mal einen Anhänger da haben Das Spinnrad sieht toll aus, so schön neu! Viel Spaß damit. Liebe Grüße von AnneQ
  2. Schnell noch meine Stimme für Ruths tolle TaTüTa-Kollektion! Einen schönen Sylvestertag wünscht AnneQ
  3. Vielen Dank, flocke! Es ist ja kein ausschließliches Weihnachtsgebäck, so mit Zimt und Kram, das probiere ich bestimmt zwischendurch mal aus. Morgen gilt wieder Auf-in-den-Kampf, der Garten hat Umzugstermin, wenn der Hänger herbeigeschafft werden kann. Aber wir haben ja sooo Glück mit dem Wetter, tut mir leid, wenn ihr wegen uns noch keinen Schnee und keine -15°C haben dürft *gg* Liebe Grüße von AnneQ
  4. Und bevor es zu spät ist, einen ganz lieben Geburtstagsgruß an unsere Lehrling! Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe und Gute für das neue Lebens- und Überhaupt-Jahr Ich weiß schon gar nicht mehr, was für ein Tag ist, nicht wegen Weihnachten und Co., sondern vor lauter Tapetenabkratzen usw. Dafür ist das Zimmer vom Kleinen schon fertig (nur Decke und 3 Wände streichen, 1 Wand tapezieren), beim Großen ist die Decke fertig. Und wir wälzen wieder Musterbücher und Materialproben... Ich liebe das, kann stundenlang Tapeten begucken und befühlen Gerät zum Fußbödenschleifen kö
  5. Na, das ist ja supernett! Und Überübermorgen würde auch noch reichen. Ich finde nur, lieber gleich ein neues Rezept organisieren als nächstes Jahr kurz vor knapp genauso ratlos wie früher dazustehen Optisch war ich mit meinem zufrieden, aber echt steinhart und gar nicht schön mürb... Zimtsterne habe ich auch aufgegeben, ein paar Mal habe ich die hinbekommen, aber das ist sicher schon 20 Jahre her... Dieses Mal bin ich standhaft geblieben und habe es erst gar nicht versucht. Hat Deine Tochter den Engel ganz alleine in der Schule gebastelt oder hat sie die ganze Klasse mit ange
  6. Ich war gerade mal bei euch vorwitzen, und da ist mir die Buchstabenkombination "Schwarz-Weiß-Gebäck" ins Auge gesprungen Bist Du mit Deinem geschmacklich und von der Konsistenz/Mürbheit zufrieden? Ich hatte nämlich schon im gemeinsamen Adventskalender nach einem erprobten Rezept gefragt, das nicht nur optisch etwas hermacht... Ich würde mich sehr darüber freuen, auch wenn der 24.12. schon vorbei ist. Danke und Gruß von AnneQ
  7. Nein, den wunderschönen Feincord der Nilpferdin. Aber wie gesagt, meine Blümchen sind nur noch zu erahnen Da ist wohl mal eine Wäsche angesagt. Hast Du die Sachen schon verschenkt? Sind nämlich sehr schön geworden, Deine Zwillingsgeschenke!
  8. Das ist ja witzig, aus dem "Mädchenstoff" habe ich mir damals meine Kameratasche genäht! Vom Muster ist aktuell wenig zu erkennen, auf dem Bau haben sie nicht immer saubere Finger... Von mir auch Frohe Weihnachten! Der Krippenspiel-Gottesdienst ist immer relativ unruhig, aber unsere Beiden haben mitgespielt, da mussten wir ja hin. Sonst hätten wir einen späteren Termin genommen. Abends gab es dann leckeren Ofenkäse mit Baguette. Heute mittag habe ich Hähnchenkeulen im Bratschlauch gemacht, dazu Kartoffelbällchen (Kroketten und Herzoginkartoffeln waren schon aus), Erbsen und
  9. Guten Abend! Ja, es war sehr schön gestern Abend und ich finde, inzwischen erkennt man die "Handschrift" der einzelnen Mäuse doch ganz gut... Jutta habe ich auch sofort gewusst, Stichworte waren in den letzten Monaten immer mal wieder "Weißquilt", "gute Freundin" und noch ein paar andere. Ich hatte bei Meldeschluss zum Wichteln so meine Bedenken, ob ich es schaffen würde, aber ich hätte mich so geärgert, gestern nicht dabei gewesen zu sein, never ever Und nochmal an Susanne gerichtet: Das war gestern für mich der weihnachtlichste Moment überhaupt der letzten Wochen, da dar
  10. Nur vor Freude und Rührung...Und momentan komme ich nicht oft dazu, an mein Innerstes zu denken oder Zeit dafür aufzuwenden. Liebe Susanne, ganz lieben Dank, Du hast soviel Zeit geopfert und Dir Mühe gemacht, mir eine Freude zu bereiten! Die Größe stimmt jedenfalls ganz genau und die Wolle gefällt mir sehr gut. Der Kerzenteller bekommt seinen Platz auch bei mir in der Nähecke. Nicole, schön, wenn es euch gefällt Braver Hund, der so gut zum Auspacken geeignet ist! Aber er schaut wirklich sehr verwirrt auf dem Foto
  11. Wenn ich eben richtig gelesen hätte, was Susanne geschrieben hat, dann hätte ich mir den Anke-Satz sparen können, also dann doch Susanne, wenn Frau Puh schon enttarnt ist?
  12. Guten Abend! Ich habe ein kleines bisschen vor 20 Uhr aufgemacht, weil ich ja noch die Bilder machen wollte und sonst wäre mir unser normaler Abendwahnsinn da etwas in die Quere gekommen. Aber das war auch gut so, ich konnte nämlich einfach ganz in Ruhe im Arbeitszimmer sitzen, mein Päckchen öffnen und ungeniert meinen Tränen Lauf lassen... Liebe Wichtelmaus, ich bin so gerührt von Deinen lieben Zeilen und von den tollen Geschenken, einfach nur sprachlos bin vor Freude! Du hast mir einen ganz wunderbaren Moment geschenkt, an den ich mich, dank der Socken, lange erinnern
  13. Da musst Du ja Hunderte Strings reinpacken, damit die Waschmaschine voll wird, und dann gleich 2 Ladungen... Ne, ich habe es schon richtig verstanden! So, jetzt erst einmal einen schönen Sonntag, hier regnet es auch, aber es ist warm für Weihnachten Susanne, wir haben gerade festgestellt, dass wir dieses Weihnachten ohne Deine Dienste ausgekommen sind, nur in der Zeit vorher musste ich Dich zweimal in Anspruch nehmen. Habe gerade das zweite Teil davon ausprobiert, und bin sehr zufrieden. Wir schenken uns dieses Jahr nichts Großes, das Haus zu groß zum Einpacken Aber e
  14. Hej, da freue ich mich aber! Das Rezept habe ich im Vorjahr beim gemeinsamen Backen in der Grundschule aufgesammelt, und seit dem ist es in meinem festen Repertoire. Die Plätzchen schmecken sofort, bekommen aber durch ein paar Tage Abgeschiedenheit in der Dose einen feineren Biss. Da hast Du mit der Verbannung alles richtig gemacht. @Moni: Schöner Shrug, aber ich komme im Moment zu gar nichts "Schönem"... Aber alten verwahrlosten Komposthaufen umzuschichten ist auch ganz nett. Vor allen Dingen, wenn das Ergebnis dann gut wird. Und ein Garten ohne funktionierenden Kompost is
  15. So, kurze Zwischenmeldung von mir: Daumendrücken hat geholfen, im Übergabe-Protokoll ist alles so festgehalten worden, wie wir das gewünscht hatten, mit den daraus folgenden Konsequenzen. Meinem Mann und mir ist ein riesiger Stein vom Herzen gefallen, und die Anspannung der letzten Wochen weicht langsam einem dümmlichen, seligen Lächeln Heute Abend werden wir uns wohl ein Piccolöchen gönnen, seit Ende Oktober gab es keinen Tag, wo uns wirklich nach Feiern zumute gewesen wäre, aber heute! Danke euch allen! Grüße von AnneQ P.S. Kennt jemand ein richtig leckeres Rezept für
  16. Dann kommt es bestimmt von Susanne... Mein Jüngster hat sich aber auch sehr darüber beschwert, dass das Päckchen bis Sonntag zu bleiben muss. Er hatte schon die Schere in der Hand
  17. Für das halbe Jahr bei uns sind wir ganz gut fortgeschritten, Inca geht inzwischen mit schleifender Schleppleine (dann natürlich mit Geschirr!) und kann auf freien Wiesen auch losgemacht werden, problematisch sind schmale Wege, wo sie nicht ausweichen kann (beim Toben mit anderen Hunden). Und hier ist überall Stacheldraht an den Weiden. Aber da stoppt sie brav vorher, wenn sie doch mal auf eingezäuntes Gelände gekommen ist und lässt sich den Draht hochheben zum Zurückkommen Prinzipiell bin ich auch eher für Geschirr über Mantel, aber es geht eben immer nur eins nach dem anderen
  18. Der Kragen ist eigentlich kein Problem, ihr Halsband ist relativ locker und rutscht dann so, dass es geht. Außerdem habe ich die zusätzlichen Klettstücke unterteilt, so wie Moni das bei den Osteuropäern erklärt hat. Das Starre kommt eher von diesem gummierten Label. Wenn der Mantel "normal" angezogen wäre, gäbe es gar keine Überlappung im Brustbereich. Aber wie gesagt, besser als nichts. Und im Vergleich zu vielen anderen Anprobierten doch recht gut. Bei einem Selbstgenähten würde ich einen Anleinschlitz einarbeiten. Danke für Deine Hinweise!
  19. Zumindest ist die Rücken- und Nierenpartie warm und trocken. Gegen den unbehaarten Bauch hilft er natürlich nicht, aber Inca scheint am empfindlichsten gegen Nässe von oben zu sein - okay, wir hatten bisher als Kältestes nur -5°C. Die Flügel passen auch nicht so recht, von hinten oder vorn sieht sie wie ein Schlachtross in Rüstung aus. Ich werde auch eher einen längeren Verschlussstreifen wählen, der über dem Rücken gekreuzt wird und nicht an der Seite aufhört. Das gefiel mir bei einem anderen anprobierten Mantel im Geschäft gut, der stand aber leider am Rücken wie ein Brett ab.
  20. Klettverschluss... Sorry, ich dachte, die Abkürzung ist bekannt. Deine Schnittüberlegungen muss ich mir mal ganz in Ruhe zu Gemüte führen. Evtl. könnte ich den gekauften auch als Vorlage nehmen, und einen Brustlatz ergänzen. An dem will ich jetzt nicht mehr herumpfuschen. Für Regenwetter ist der in Ordnung so. Danke schonmal, das muss sich noch etwas bei mir setzen.
  21. Ich habe gestern bei Tageslicht Mantelbilder knipsen können. Es ist ein Mantel mit 45cm Rückenlänge, 48cm wären wohl besser. Der 50er war zu lang und auch viel zu weit, den hätte ich nicht "fitten" können. Am Hals habe ich zwei Stücke KV angesetzt, insgesamt 8cm, dadurch lässt er sich halsnah schließen und hält die Sache an Ort und Stelle. Hier noch ein Bild, auf dem man den Bauchgurt sehen kann. Da habe ich auch 8cm KV dazugenäht, damit es enger geschlossen werden kann. Inca hat eine Schulterhöhe von ca. 47cm bei einem Gewicht von 11kg. In der "Taille" kann ich a
  22. Dankeschön! Und jetzt ist auch das leckere Foto dabei, damit man im nächsten Jahr nicht alle Einzelteile zusammensuchen muss. Gruß AnneQ
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.