Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

DorisL

Members
  • Content Count

    382
  • Joined

  • Last visited

About DorisL

  • Rank
    Stellt eigenen Sessel auf

sonstige Angaben

  • Regionale Gruppentreffen
    bis jetzt nirgendwo
  1. Hallo, vielen Dank für diesen Tipp, das sieht wirklich sehr sauber aus. LG, Doris
  2. Hallo, ich schaue auch ganz faziniert zu, da ich das Schnittmuster auch zu Hause liegen habe. Liebe Grüße, Doris
  3. Hallo, bitte streiche mich auch von der Liste, die nächsten zwei Monate sind bei mir auch komplett vollgepackt. Danke und liebe Grüße, Doris
  4. Hallo, ich bin auch ganz gespannt :-). Ich brauche dringend einen guten Hosenschnitt, der auf meine Besonderheiten eingeht. Liebe Grüße, Doris
  5. Hallo, interessantes Thema. Ich bin 1-2 mal pro Jahr für 2,5 Wochen am Stück auf Dienstreisen, meistens in einem warem Land. Meine Basisgarderobe muss also in einen Koffer passen den ich selber tragen kann, relativ knitterfrei sein, sowohl für sehr warmes Wetter als auch für eisig kalt gekühlte Räume passen und auch nach 14-16 Stunden tragen noch gut aussehen. Zusätzlich brauche ich noch 1-2 Outfits für meine arbeitsfreien Tage, mit denen ich auch ein Touristenprogramm gut überstehe (also bequeme Schuhe, Kopfschutz gegen die Sonne...). Normalerweise packe ich Folgendes ein: Drei Dreiteiler bestehend aus Hose, Blazer und Etuikleid im gleichen Stoff (dunkelgrau, schwarz, hellgrau). Zusätzlich noch 1 schwarze, 1 dunkelgraue Hose, 1 schwarzer Rock. Blusen, die farblich passen (weiss, hellrosa, hellbau, dunkelrot...) 1-2 Twinsets, die farblich passen (petrol, coral). 2-3 Schals, die ich mir über die Schultern legen kann. 3 paar Schuhe (1 x mit Absätze, 1x bequeme Büroschuhe für lange Arbeitstage, 1x Freizeitschuhe). Für die Freizeit packe ich 1 Jeans, 1 paar Shorts, 3 T-Shirts und ein luftiges Sommerkleid ein. Sollte meine Dienstreise in einem kalten Land stattfinden, packe ich weniger Blusen und mehrere dünne Rollkragenpullis ein. Was mir auf jeden Fall fehlt sind gut sitzende Mäntel (Trenchcoat und Wintermantel). Asonsten bin ich gut mit Basics versorgt. LG, Doris
  6. Hallo, ich suche Erfahrungsberichte zum Thema Schnittmuster Software und Kurzgrößen. Mir ist klar, dass man die Körpergröße eingeben kann. Allerdings würde mich interessieren, ob die Details, wie z.B. Kragengröße (also nicht die Weite des Kragens) der Körpergröße entsprechend verkleinert werden damit die Proportionen stimmig aussehen, oder ob lediglich die Rücken-, Arm- und Beinlänge angepasst wird? Außerdem würde mich interessieren, wie gut die Kleidungsstücke in Kurzgrößen sitzen und welcher Hersteller besonders empfehlenswert ist. Ich habe bereits das kostenlose Shirt von Lekala genäht und bin begeistert von der Passform. Am Wochenende werde ich den kostenlosen Rockschnitt testen. Allerdings gefallen mir die Hosenschnitte dort nicht so gut und ich bin auf der Suche nach Alternativen. Bevor ich sämtliche Testversionen herunter lade wollte ich wissen, ob es schon bestimmte Erfahrungswerte hier im Forum gibt . Danke und liebe Grüße, Doris
  7. Hallo, alternativ gibt es auch die MiniKrea Schnitte. Da meine Kinder schon größer sind habe ich danach noch nicht genäht, aber sie sehen sehr schön und übersichtlich aus. Ausserdem gibt es noch die Nähzeitschrift Knippie aus Holland. Gerade als Nähanfängerin würde ich jedoch auf Einzelschnitte mit deutschen Anleitungen zurück greifen. Liebe Grüße, Doris
  8. Hallo, ich bin im Mai kaum privat online und habe auch keine Zeit, da beruflich ein großes Event ansteht. Eventuel klinke ich mich also aus, kommt darauf an, wann es weiter geht. Liebe Grüße, Doo Ri
  9. Hallo, danke schön :-). Ich freue mich schon. Liebe Grüße, Doris
  10. Hallo, ich würde auch gerne mitmachen und könnte Ottobre, Knippmode, La Mia Boutique sowie Einzelschnitte anbieten. Mir ist allerdings nicht so ganz klar, ob hier auch Kinderschnitte und Schnittmuster angeboten werden können? Ich habe noch Patrones für Kinder, Einzelschnitte und eventuel auch noch Ottobre Kids. Liebe Grüße, Doris
  11. Hallo, ein paar Stoffe gibt es auch bei Karstadt. Ansonsten gibt es bei Designer-Mode-Stoffe eine kleine Auswahl an hochwertigen Stoffen: DESIGNER-MODE-STOFFE Der Stoffmarkt in Bonn-Bad Godesberg ist auch empfehlenswert. Dort bekommst du alle aktuellen Stoffe für Kinder und Erwachsene. Liebe Grüße, Doris
  12. Hallo, ich würde auch gerne auf die Warteliste. Danke schön. LG, Doris
  13. Hallo, ich bin im Dezember von einer Brother auf eine Bernina umgestiegen. Seitdem nähe ich deutlich mehr und fluche um einiges weniger . Ich würde dir also auch zu einer Bernina raten. Liebe Grüße, Doris
  14. Hallo, danke für das tolle eBook. Leider entdecke ich deinen tollen Blog jetzt erst :-(. Liebe Grüße, Doris
  15. Guten morgen, Nachtrag: Man sollte sich schon merken, welche Nähmashcine man hat. Ich besitze eine Innovis-150 und nicht die 350 *andenkopfklatsch*. Genau so ist es :-). Mich stören natürlich noch mehr Sachen an meiner jetzigen Nähmaschine, aber damit könnte ich mich arrangieren. Auch wenn es in meinem Posting ein bisschen nach einer spontanen Entscheidung klingt reift der Gedanke nach einer neuen Maschine schon eine Weile in mir. Der Frust ist nur momentan besonders hoch, da meine letzten 3 Nähversuche gescheitert sind. Ich leide, wie viele hier, unter akutem Zeitmangel, und mag diese kostbare Zeit dann nicht damit verbringen, den Stoff wieder aus meiner Stichplatte hervor zu pulen. Aber ich werde noch mal ein paar Stunden an den Einstellungen herumspielen und sollte es immer noch nicht klappen, dann werde ich mit den Stoffen, an denen ich gescheitert bin auf anderen Maschinen Probe nähen. LG, Doris
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.