Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Stoffmaus

Members
  • Content Count

    1770
  • Joined

  • Last visited

About Stoffmaus

  • Rank
    Ältestenrat

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Super ACE; Ovi von Bernina 800DL

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ich habe hier einen Modaljersey liegen, aus dem ich mir gern einen Rolli nähen möchte. Da ich diesen zum knielangen Rock tragen möchte, sollte das Oberteil nicht zu weit sein. Was muss ich beim Zuschnitt beachten? Ist Modal eigentlich für die kalte Jahreszeit geeignet? SM habe ich von Lillesol & Pelle.
  2. Oh, hier gibt es auch negative Meinungen, das finde ich gut. Online Bestellung hat ja Vor und Nachteile. Ich habe auch schon bei den bekannten Onlineshops für Näma gestöbert, da sind ja auch z.T große Preisunterschiede. Aber auch da ist es so, wenn was dran ist muss ich sie hinschicken. @NadelEule: Das sind ja schon einige Mängel, von denen du berichtest. Janome.. welches Modell ist empfehlenswert außer 230DC? Was haltet Ihr denn von einer Pfaff?
  3. Ich wollte in nächster Zeit auf jeden Fall noch ein anderes Nämageschäft aufsuchen. Mal sehen, wie es da ist. Die W6 Maschinen finde ich ja interessant. Davon habe ich noch nie gehört, bis ich letztens bei Stiftung Warentest den Näma-Test gelesen habe. @Paula38 Ich habe mir eben mal die Maschine angeschaut, wow, was die alles hat und kann.... Ich habe bei der Zubehörliste gesehen, daß nur 4 Unterfadenspulen dabei sind. Das ist doch etwas wenig, gibt es die nachzukaufen? Ist das bei allen W6 oder nur bei deinem Modell?
  4. Hallo, ich nähe jetzt mittlerweile 20 Jahre auf meiner Brother super Ace und ich möchte mir demnächst ( evtl. Weihnachten) eine neue Maschine zulegen. Nähen von dicken Stoffen, Absteppen von Nahtzugaben und auch elastischeJerseys ist immer ein Ärgernis. Jetzt stehe ich vor der Frage welche soll ich mir kaufen? Hier wird oft von der Janome 230 DC geschwärmt, die hatte ich im Hinterkopf, als ich letzte Woche mal in ein Nämageschäft gegangen bin. Ich bin aber auch offen für alle anderen Hersteller. Leider war die Janome dort nicht nähbereit, bzw. defekt.. Die gehörte auch nicht zu den Favoriten der Verkäuferin. Mir wurde die Pfaff passport 2.0 empfohlen, weil die alles an Bord hat. Auch eine Brother ( ich weiß gerade nicht mehr welche). Ich war mit der Beratung nicht so zufrieden. Jetzt meine Frage an Euch: Welches Maschinchen würdet Ihr mir empfehlen? Ich möchte nicht mehr als 500€ ausgeben.
  5. Danke euch, ich werde nochmal drüber nachdenken.
  6. Hallo, ich habe bei Schnittquelle schon einige schöne SM gefunden. Was mich bis jetzt aber vom bestellen abhält, ist, daß ich mich auf eine Größe festlegen muss. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Wie fallen die Schnitte aus?
  7. Ich muss mir auch mal wieder ein paar neue Masken nähen, deshalb stöbere ich hier ein wenig. Auf den letzten Seiten wird immer Evolon erwähnt. Verstehe ich das richtig, daß ich das Vlies in jede Maske als Zweitlage einnähen kann? Dann ist mir noch was eingefallen: Ich habe mir mal bei Decathlon Microfaserhandtücher gekauft, also superleicht und dünn. Kann ich die wohl auch als "Innenleben" benutzen?
  8. Ich weiß, der Thread ist schon 2 Jahre alt, aber ich habe mir eben alles durchgelesen, super toller Erfahrungsbericht ! Ich überlege, ob ich mir zu Weihnachten eine neue Maschine schenke. Ich nähe seit fast 20 Jahren auf einer Brother super ACE. Wichtig, ist das die Maschine gut Jersey und dicke Stoffe transportiert. Da zickt meine immer mehr. Wie ist das mit der Janome?
  9. Der Rock ist fertig, hat gut geklappt. Der Wolljersey ließ sich ganz toll nähen. Das Bündchen ist jetzt nicht so toll geworden, aber ich trage immer einen Pulli oder Shirt drüber.
  10. Das hatte ich mir einfacher vorgestellt. Ich dachte, solch ein Stoff ist schon im schrägen Muster muss ich nur entsprechend zuschneiden, fertig. Heute nachm. werde ich die SM abzeichnen und auflegen, dann werde ich es einfach mal nähen, mal gucken wie es klappt. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.
  11. Ich überlege, ob es hilfreich wäre, das VT und evtl. das RT zu doppeln und dann als komplettes Teil aufzulegen.
  12. Hallo, ich habe mir für einen Rock einen Wolljersey im schrägen Karo gekauft. Jetzt überlege ich, wie ich den Schnitt auflege. Das SM ist der Jerseyrock von Lillesol&Pelle, ohne RV. Ein Teil ist ja nicht schwierig, aber dann.. die Seitennähte müssen ja passen.
  13. O.k., das hätten wir geklärt. Zum RT: Das weiß ich noch nicht. Das SM vom RT muss ich doch auch auseinanderziehen um es zu verlängern, oder nicht?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.