Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Stoffmaus

Members
  • Content Count

    1,780
  • Joined

  • Last visited

About Stoffmaus

  • Rank
    Ältestenrat

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Super ACE; Ovi von Bernina 800DL

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich trage sehr ungern Mützen, aber wenn dann habe ich mir eine sog. " Bügeleisenmütze" aus einem anthrazitfabenen Wollstoff, den man für Mäntel oder Jacken nimmt, genäht. Je nachdem welchen Stoff und Farbe du wählst, sieht das auch sicher gut zum Wollmantel aus.
  2. Danke für eure Meinungen. Ich habe in dem Shop schon mal einige Muster bestellt, das dauerte fast 1 Woche. Ja, das ist im Vergleich zu anderen Strickstoffen, die ca. 250-350g/m2 wiegen, schon viel. Wie gesagt, ich such einen schönen kuscheligen Strick, der aber nicht so dick sein soll.
  3. Hallo, ich habe in einem Onlineshop eineb Strickstoff gefunden mit der Gewichtsbezeichnung 476g/m". Folgende Materialzusammensetzung: 85 Poly 15 Viscose angerauter Strickstoff. Ich möchte mir gern einen weichen, aber nicht zu dicken Rollkragenpulli nähen. Was meint Ihr, ist der Stoff zu dick/ schwer?
  4. @Großefüß Wenn ich das richtig sehe, wird auf dem Foto mit der Trojarolle von zwei Scheiben gehalten, oder? Wenn ich das so mache, passt die Scheibe vorne nicht mehr drauf. Ich habe bis jetzt die Rolle einfach so aufgesteckt und nur vorne sozusagen als Stopper die Scheibe mit den Krönchen. Die Krönchen sind in der Garnrolle. Ich denke, es reicht doch nur vorne eine Scheibe aufzusetzen, damit die Garnrolle gehalten wird.
  5. Hallo, ich habe mir zu Weihnachten die Elna geschenkt. Das ist ein schönes Maschinchen, vor allem weil sie ohne Probleme Jersey näht. Herrlich! Woran ich mich noch gewöhnen muss: Bei meiner Brother ist im Anstecktisch ein Zubehörfach mit Fächern passend zu den Nähfüßchen. Klappe auf, Füßchen raus/ rein und alles schön übersichtlich.Bei der Elna geht das nicht so gut. Ich benutze oft das Garn von Troja, also die 500m Garnrollen. Wenn ich den horizontalen Garnhalter dafür benutze und den großen Halter davorstecke, passt das nicht so gut. Wie macht Ihr das?
  6. Da ich meine Brother Maschine nicht verkaufen werde, sondern irgendwann meiner Tochter gebe, kann ich die Zierstiche bei Bedarf auch damit nähen.
  7. Die Haube ist für mich uninteressant, da ich die Maschine nicht transportiere, zum gelegentlichen Abdecken zuhause reicht die einfache Haube. Ich benutze nicht oft Zierstiche und nähe auch nicht oft Knopflöcher. Meine Brother hat 5 Knopflöcher und 34 verschiedene Stiche.
  8. Die Haube ist für mich uninteressant, da ich die Maschine nicht transportiere, zum gelegentlichen Abdecken zuhause reicht die einfache Haube. Ich benutze nicht oft Zierstiche und nähe auch nicht oft Knopflöcher. Meine Brother hat 5 Knopflöcher und 34 verschiedene Stiche.
  9. Hallo zusammen, ich war heute in einem Näma-Geschäft und habe die Elna experience 520/ 540S getestet. Ich habe hier im Forum viele positive Meinungen gelesen, vor allem was das Nähen von dicken Stoffen angeht. Sie soll auch sehr robust gebaut sein. Der Verkäufer hat mir, ohne daß ich was von Elna gesagt habe, sofort die Elnas empfohlen. Ich habe einen dicken Jeansstoff ( die Saumkante nochmal umgeschlagen) genäht und war sprachlos. Ohne zu murren ging die dadurch. Jersey war auch o.k. Jetzt überlege ich noch, welches Modell ich nehme. Der Unterschied liegt ja nur dari
  10. Danke euch. Soll ich evtl. eine Größe kleiner zuschneiden? Der Stoff ist ja sehr weich, nicht daß das Shirt/Rolli lappig wird.
  11. Hallo, ich habe hier einen Modaljersey liegen, aus dem ich mir gern einen Rolli nähen möchte. Da ich diesen zum knielangen Rock tragen möchte, sollte das Oberteil nicht zu weit sein. Was muss ich beim Zuschnitt beachten? Ist Modal eigentlich für die kalte Jahreszeit geeignet? SM habe ich von Lillesol & Pelle.
  12. Oh, hier gibt es auch negative Meinungen, das finde ich gut. Online Bestellung hat ja Vor und Nachteile. Ich habe auch schon bei den bekannten Onlineshops für Näma gestöbert, da sind ja auch z.T große Preisunterschiede. Aber auch da ist es so, wenn was dran ist muss ich sie hinschicken. @NadelEule: Das sind ja schon einige Mängel, von denen du berichtest. Janome.. welches Modell ist empfehlenswert außer 230DC? Was haltet Ihr denn von einer Pfaff?
  13. Ich wollte in nächster Zeit auf jeden Fall noch ein anderes Nämageschäft aufsuchen. Mal sehen, wie es da ist. Die W6 Maschinen finde ich ja interessant. Davon habe ich noch nie gehört, bis ich letztens bei Stiftung Warentest den Näma-Test gelesen habe. @Paula38 Ich habe mir eben mal die Maschine angeschaut, wow, was die alles hat und kann.... Ich habe bei der Zubehörliste gesehen, daß nur 4 Unterfadenspulen dabei sind. Das ist doch etwas wenig, gibt es die nachzukaufen? Ist das bei allen W6 oder nur bei deinem Modell?
  14. Hallo, ich nähe jetzt mittlerweile 20 Jahre auf meiner Brother super Ace und ich möchte mir demnächst ( evtl. Weihnachten) eine neue Maschine zulegen. Nähen von dicken Stoffen, Absteppen von Nahtzugaben und auch elastischeJerseys ist immer ein Ärgernis. Jetzt stehe ich vor der Frage welche soll ich mir kaufen? Hier wird oft von der Janome 230 DC geschwärmt, die hatte ich im Hinterkopf, als ich letzte Woche mal in ein Nämageschäft gegangen bin. Ich bin aber auch offen für alle anderen Hersteller. Leider war die Janome dort nicht nähbereit, bzw. defekt.. Die geh
  15. Danke euch, ich werde nochmal drüber nachdenken.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.