Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

minou83

gewerblich tätig
  • Content Count

    89
  • Joined

  • Last visited

About minou83

  • Rank
    arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
  1. Das Thema finde ich auch interessant - vielleicht kann man einen Thread zum Thema "Lagenlegen" eröffnen - gibt sicher noch mehr Interessenten..
  2. die Marke habe ich noch nie gehört - ich bin auch gespannt und gucke sie mir mal an
  3. Hallo, ich habe schon öfter gelesen, dass so manch einer hier mit dem Rollschneider mehrer Lagen Jersey legen und dann zuschneidet. ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das funktioniert - habt Ihr vielleicht zufällig eine Anleitung, wie genau Ihr die Lagen legt und woher man weiss, wie man die einzelnen Schnittteile am besten auflegt. Vielen Dank in die Runde, die sicher mal wieder 1001 guten Tipp auf Lager hat - gerne auch zum Thema Jerseyzuschnitt im Allgemeinen Liebe Grüsse Minou
  4. ... danke fürs Bildhochladen - ich versuche die Tage auch noch mal mein Glück, ich hätte auch gerne so ein schönes Ergebnis!
  5. wenn Du ein Bild hochladen möchtest, gerne - ich bin interessiert! Ich bin nur jetzt nicht mehr online, nach 12 wieder Danke für deine Antwort!
  6. Ich meinte schon normalen Rollsaum, nicht Wave. Vielleicht hatte ich den falschen FDL beim Probestück....ich probiere es nochmal aus. Dankeschön!
  7. Danke für die Antwort. Das habe ich so schon ausprobiert , Diff. nach oben und unten, aber nichts wellte sich - ich habe es mit normalen Viscosejersey probiert.... Sieht das dann bei Dir wie an gekauften Shirts aus? So gleichmässig kräuselig??
  8. Hallo in die Runde, ich möchte mit meiner Babylock so einen welligen, kräuseligen Rollsaum an einem T Shirt machen - mit Differenzialtransport verstellen ging es nicht. Wisst Ihr, wie man das macht? Die Fadenspannung kann man ja an dieser Maschine nicht manuel verstellen... Vielleicht weiss jemand aus der Babylock Fangemeinde ja Bescheid und kann mir mit einem Tipp weiterhelfen, das wär nett! Schönen Sonntagabend, minou
  9. Es lag übrigens an der GarnFARBE und der Stoffqualität - anderer Stoff, gleiches Garn funktioniert und ursprünglicher Stoff und alle anderen Garnfarben ( gleicher Hersteller) funktionieren auch. Verstehe ich nicht, aber wenigstens läuft die Maschine mit sämtlichen anderen Stoffen. Rätsel Technik - kennt das jemand?
  10. ja, direkt von us. ein Markenname steht nicht sichtbar drauf....
  11. Oder einfach mal bei Pfaff direkt anfragen - manchmal schicken einem auch Anleitungen für ältere Maschinen per Mail zu. Sie sind in der Regel sehr hilfsbereit dort.
  12. Hier die Typenbezeichnung: Union Special 52700 kw Auf der Maschine klebt ein Schildchen, das besagt, dass man das Nadelsystem "121gbs" verwenden soll. Habe ich mir bei US besorgt und verwendet. Auf den Nadeln stand jedoch nur "gb". Tja, und heute näht sie erst SUPERTOLL und präzise und dann, als ich eine andere Farbe säumen wollte, hatte ich kleine Löcher im Jersey und dann noch das mit den ausgelassenen Stichen.... arrrgh.
  13. Hallo Peterle, ich habe Dir gerade eine PN geschickt, weil ich nicht damit rechnete, dass jetzt und generell jmd antworten würde.... Die kannst Du ja einfach ignorieren:rolleyes: Auf der Nadel stand "GB" statt "GBS", ich hatte die Nadeln aber bei US bestellt, send es dennoch die Falschen?! Glaubst Du eigentlich generell, dass eine solche alte Maschine auf sich gesehen taugt? Erst war ich begeistert und habe gesäumt wie ein Weltmeister und dann zack - sieht alles wieder anders aus.... Also, wenn sie näht, näht sie soooo toll und superschnell...
  14. Hallo in die Nacht, meine neu erworbene, gebrauchte 35 Jahre alte Unterdeckstichmaschine lässt plötzlich Stiche aus und macht Löcher in den Stoff. Erst war alles ok, dann in einer anderen Farbe in einer ähnlichen Jerseyqualität macht die Maschine so alle 3 cm einen Fehlstich bzw. lässt einen Stich aus. Ich habe alles übliche getan ( neue, korrekte Nadeln eingesetzt, Faden kontrolliert, öl kontr. etc.) - alles ok. Woran könnte der Fehlstich liegen? Vielleicht sogar an der GarnFARBE? ( alle anderen Konen von der Marke funktionieren...) Ich bedank mich schon mal für die Hilfe. GUte Nachte!
  15. Hallo in die (Spezialisten-) Runde, nachdem mir so wunderbar weitergeholfen wurde, wage ich nochmal einen Anlauf: Die Unterdeckstichmaschine hat vor dem Transporteur eine Art "Nase" oder Führung, in die man wohl den umgelegten Saum führt, damit er auch ja von der untenliegenden Kette erfasst wird. Wenn ich mir nun ein Kantenlineal dran montiere, komme ich nicht mehr in diese "Nase" hinein mit dem Stoff - gibt es da irgendwelche Tricks? Wer hat schon mal in der Industrie an einer solchen Maschine gearbeitet und kennt den Kniff? Ich kann damit nähen, aber es ist sehr fummelig, das Nähgut an Ort und Stelle zu bringen, ich will ja mal nicht annehmen, dass die Jersey-Profis das so handhaben - kostet ja zuviel Zeit... Ich freue mich über Tipps ( vielleicht hat jemand ja sogar ein You Tube Filmchen, meine Recherche dort hat nichts ergeben leider...) Viele Grüsse und einen schönen Start in die Woche minou
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.