Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

intina

Members
  • Content Count

    1092
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by intina

  1. Danke, irgendwie macht es total Spaß sich an dem Material "auszutoben". Ja bis jetzt läuft alles ganz gut. Ich hoffe das Schößerl wird wie ich es mir vorgestellt habe und beim Träger anstecken werde ich nochmal erfahrene Hilfe benötigen. Ich bin guter Dinge Viele Grüße
  2. Hallo zusammen, das mit den Vorschriften ist aber auch ganz unterschiedlich. Die Dirndl bei der Trachtenvereinjugend ist oft sehr streng geregelt. Da sie ja, wenn sie tanzen gleich aussehen sollen. Dagegen hab ich auch schon mitbekommen, dass bei den Frauen mehr Spielraum für Individualität besteht. Viele Grüße
  3. Es gibt mich noch 🤗 Hier war es ruhig, was aber nicht heißt dass ich nicht genäht habe. Mein Dirndl mit den beiden Schürzen ist fertig. Ich habe immer gehofft, jemand aus meiner Familie würde mich fotografieren. Vielleicht hab ich morgen Glück, dann reiche ich diese Bilder nach. Im Moment ist der Spenzerrock, die Schürze für die Firmung meiner Tochter und natürlich das Mieder unter der Näma. Das Schößerl habe ich bereits zugeschnitten. Ich würde dort auch gerne die Zierborte aufnähen, weiß aber noch nicht ob sie reicht. Da ich eh schon den gesamten Restbestand aufgekauft habe, muss ich jetzt erst mal die Oberteile fertig verzieren. Die Miederränder fasse ich mich einer Paspolschnur ein und darunter kommt die Borte. Die beiden Vorderseiten sind bis auf das Schößerl fertig. Die Hacken fehlen noch und vielleicht nähe ich noch ein paar Perlen auf. Allerdings werde ich das nach dem Füttern machen, da ich dann einzelne Perlen besser austauschen kann, wenn sie kaputt gegangen sind. Viele Grüße
  4. intina

    IMG 3967

    From the album: UWYH

  5. intina

    IMG 3966

    From the album: UWYH

  6. intina

    IMG 3965

    From the album: UWYH

  7. intina

    IMG 3964

    From the album: UWYH

  8. Hallo Ihr Lieben, bin auch wieder mit dabei, kann aber sein, dass ich etwas später komme. Viele liebe Grüße
  9. Hallo zusammen, gestern war ich beim Leimen und hab mir silberne Miederhaken besorgt. Das Leimen ist unspektakulär einfach mit dickem Pinsel stückweise Holzleim auftragen und dann das Baumwollstück auflegen und auf weichem Untergrund fest aufbürsten. Ich gebe Euch auch noch einen Ausblick welche Projekte auf meiner To-Do-Liste für das erste Halbjahr stehen. Das Mieder aktueller Stand Die drei Stoffe sollen Schürzen werden und die hab ich schon im letzten Jahr besorgt. Dann war ich diese Woche Stoff kaufen für ein zwei teiliges Dirndl für meine Tochter. Das Oberteil (Spenzer mit Schöschen) lasse ich machen, dass es sicher passt und noch gut zum Rauslassen ist. Da ich dann beschlossen hab Rock und Schürze selbst zu nähen haben wir zwei Varianten gekauft. Das Oberteil ist cremefarben und soll Miederhaken zur Zierde bekommen. Das Miederband wird mit der Schütze abgestimmt. Die türkise Variante will sie zur Firmung tragen. Dann steht noch eine Tasche für die Sportsachen auf der Liste. Meine Maus geht immer noch mit ihrem Erstklässler Sportsäckchen zur Schule und jetzt ist sie schon in der 8. Klasse Wenn ich das alles schaffen will werden es wieder kurze Nächte.
  10. intina

    IMG 3920

    From the album: UWYH

  11. intina

    IMG 3917

    From the album: UWYH

  12. intina

    IMG 3916

    From the album: UWYH

  13. intina

    IMG 3919

    From the album: UWYH

  14. intina

    IMG 3918

    From the album: UWYH

  15. intina

    Myrels UWYH-Versuch

    Hallo Myrel, Du hast recht. Die Ärmelansatznaht sitzt wirklich sehr tief. Helfen kann ich dir bei diesem Problem leider nicht, da ich selbst bei Armausschnitt Problemen immer kapituliert habe. Ich werde dein Projekt jedoch weiter verfolgen, da ich denke noch was dazu lernen zu können. Die Sachen die du nähst gefallen mir sehr gut. Liebe Grüße
  16. Zwei Teile sind fertig. Vielleicht nähe ich im Oberteil noch Lochgummi ein damit ich den Rock anknöpfen kann, sollte er rutschen. Der schwarze Rock ist fast fertig, ihm fehlt nur noch ein Knopfloch, der Knopf und ein Haken. Fürs Knopfloch muss ich meine Nähmaschine noch ein bisschen testen. Die Schürze wir mit Satinband und Metallschliesen befestigt. Da dieses Satinband etwas dünn ist, hab ich es komplett mit einem verstärkten Schürzenband unterlegt. Nach ein paar Nachtschichten ist das Mieder fertig ausstaffiert. Ich hab auch schon alte Bettwäsche fürs Leimen zugeschnitten. Geleimt wird mit Holzleim, damit kann ich es später auch in der Wanne vorsichtig waschen. Zum Leimen wird erst etwas dünn Leim auf das Mieder mit einem Pinsel aufgetragen, dann das Betttuch darüber gelegt und mit einer Bürste auf einem weichen Untergrund aufgebürstet. Dann wieder ein Stück Leimen und bürsten. Ich zeige euch Bilder wenn es fertig geleimt ist. Unterm Leimen kann ich nicht fotografieren da muss ich zügig arbeiten. So nun noch Bilder vom Mieder Heute arbeite ich am Probeschößerl fürs Mieder und an der zweiten Schürze fürs Dirndl. Das erste hab ich mit 2,5 mm Karo auf 1 1/2 Kästchen handgereiht. Das zweite will ich in Falten legen. Bilder folgen
  17. intina

    IMG 3874

    From the album: UWYH

  18. intina

    IMG 3873

    From the album: UWYH

  19. intina

    IMG 3870

    From the album: UWYH

  20. intina

    IMG 3869

    From the album: UWYH

  21. Nach ein paar längeren Nächten ist das Rückenteil fertig gefüllt und mittlerweile habe ich auch etwas Hornhaut auf den Fingerspitzen. Ich werde noch Glasperlen besorgen und die an passenden Stellen aufnähen. Morgen muss ich allerdings wieder Knopflöcher von Hand nähen, da es nächsten Samstag mit dem Dirndlkurs weiter geht. Viele Grüße
  22. intina

    IMG 3855

    From the album: UWYH

  23. intina

    IMG 3854

    From the album: UWYH

  24. Für die Trapunto Techniken hab ich einen Kurs bei Ted Storm gemacht. Sie bietet jedes Jahr Kurse in Brandenburg bei Esther Miller an. Die Kurse von Esther und TED sind alle sehr zu empfehlen und wie hier auch für andere Sachen gut zu gebrauchen. Und Mieder nähen an sich ist nicht so schwer. Meinen Schnitt und wie man es näht hab ich von Annamirl Raab gelernt, sie macht auch Kurse. Regelmäßig auch in München in der Schneider Innung. Viele Grüße
  25. Heute gibt es mal wieder eine Bilderflut. Ich war fleißig am Nähen und hab meine Mieder Teile fertig genäht. Ich Augenblick tun mit vom füllen die Finger weh. Ich habe eindeutig zu wenig Hornhaut auf den Fingerkuppen. Nach dem Nähen geht's ans füllen. Dabei verwende ich verschiedene Techniken, die auch aus der Trapunto-Technik stammen. Die Blume am Rücken habe ich teilweise schon mit Vlies unterlegt. Die verbliebenen Flächen fülle ich mit 80/20 Patchwork Vlies das fein zerzupf wird und mit einem Zahnstocher gleichmäßig in die Flächen gestopft wird. Die Stängel und Schlaufen fülle ich mit Polyesterswolle. Dann kommt noch die typischen Füllart mit Peddiggrohr. Dafür mache ich mit einer 2er Stricknadeln das Gitter auseinander, sodass man das Rohr einschieben kann Im Moment sieht es ein klein wenig nach Schreinerei bei mir aus. Ich hoffe ich langweile Euch nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.