Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Sylviaa

Members
  • Content Count

    259
  • Joined

  • Last visited

About Sylviaa

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
  • Interessen
    nähen,stricken,sticken,häkeln....
  • Beruf
    Ärztin

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff quilt edition, pfaff hobbylock

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ach das wird so auch nicht. Ich hatte die Dächer u das „ Gesamtgebäude“ erstmal als Appli gedacht, um dann d Einzelheiten aufzusticken. Aber klar, beim Teilen werden immer auch d Applis geteilt. Ich denke jetzt, ich werde die Applikationen erstmal über Arbeitsblattausdruck auf d Stoff markieren und „von Hand “ aufnähen und dann nur d Stickerei Splitten. Funktioniert das?
  2. Habe keine Vektordatei erstellt, nur png - ehrlich gesagt hab ich auch keine große Lust mehr dazu. Ich habe mich nun doch entschieden, vorerst (!) einen Teilabschnitt zu nehmen und an diesem weiterzuarbeiten. Dann kommen die Dächer auch auf eine Größe, mit der sich was anfangen läßt. Bin selber gespannt
  3. Ich hab nur Angst, dass ich d Teile dann nicht so genau zusammenkriege wieder. Na ich werd noch etwas m Align spielen - morgen😊
  4. copyright gilt doch nicht für von mir erstellte Zeichnungen etc, ist das richtig?
  5. mach ich gleich- oh diese Aufgabe schafft mich. Eigentlich bin ich seit Jahren dran, aber irgendwann muss ich dann ne Pause machen, um nicht gänzlich die Lust am Programm zu verlieren. Aber ich will das schaffen.
  6. so, das ist mal das Bild, damit Du ne Vorstellung hast. Soll für die Wand entweder ein Stickbild(??-zu großß?) werden oder ich kombiniere Applik mit Stickerei, eigenlich wär das wohl besser
  7. Ich hab grad mit Align versucht, aber aufgegeben. Vermutlich ist das aber der Weg? Split erzeugt keine sinnvollen Teilstücke
  8. Also irgendwie...ich muss also das png in create laden und dort ev eine Vektorgrafik erstellen oder gleich Stiche. aber das gelingt schlecht, wenn ich es hierzu nicht vergrößern kann. Jetzt schließt sich der Kreis wieder. Vergrößere ich , Krieg ich es nicht in vp4 konvertiert. Was mach ich nur falsch?
  9. Ah. Leider gehts mit Edo nicht. Dachte es mir schon. Edo groß speichern geht, aber dann hört es auf. Vp4 ging, aber seeeehr viele Einzelteile, weiß nicht, ob ich das hinkriege. Muss mich nochmal mit Split befassen. Muss noch besser werden. Aber trotzdem Danke
  10. Man klasse. Gute Idee. Versuch ich sofort. 1000Dank
  11. Hallo, jetzt kann’s losgehen. Premier+. In create Motiv erstellt in der Größe des größten Rahmens. Dann vergrößert auf ... dann Plan aligner, aber soweit komme ich nicht. Muss ja alles als vp4 abspeichern und das geht nur in der Rahmengrösse. Hm. Fehler? das Problem liegt dann auch darin, dass nach starker Vergrößerung die Füllung der Motive so anders wirkt oder nicht funzt. kurzum: ich möchte das HogwartsSchloss digitalisieren u sticken. Ich wollte eigentlich das Gesamtmotiv erstmal ohne viel Kleinkram erstellen, vergrößern, dann teilen und die einzelnen Teilstücke weiterbearbeitet - in create am Besten. Geht aber nicht. Kannst du mir helfen?
  12. Oder ein Teddy aus 85% Schurwolle und 15 Baumwolle 500 g/qm?
  13. Ja ich merke schon... nur bis zum Stiefelende. Geht ja auch. Was haltet ihr von einem 100% Merinofleece 295g/qm? Oder von Walk 100 % Schurwolle 350g/qm?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.