Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

tesafilm

gewerblich tätig
  • Content Count

    679
  • Joined

  • Last visited

About tesafilm

  • Rank
    arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich

Personal Information

  • Wohnort
    Schwarzwald
  • Interessen
    Alles was ich gern mach ist mein Hobby!!
  • Beruf
    Mama und Ehefrau :-)
  • Homepage
    http://www.werkstaettle.blogspot.com

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff Classic Style Quilt und Pfaff Coverlock

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Guten Morgen, ich verwende sehr oft Reissverschlüsse, die ich am Meter kaufe bei Dawanda und Co. Allerdings hatte ich jetzt schon öfters den Fall das die Reissverschlüsse bei längerem (oder kürzerem und häufigeren) Gebrauch kaputt ginge. Vor allen Dingen stelle ich fest, umso länger der RV eingenäht (bei mir ca. 40 cm) wird, umso instabiler kommt mir das Ganze vor. Das ärgert mich weil das Heraustrennen des RV doch sehr aufwändig ist und falls die Sachen verkauft wurden steht es auch nicht für die Qualität, die mir jedoch sehr wichtig ist. Nun meine Frage: Wie erkenne ich eine gute Reissverschlußware? Ist es besser Metallreissverschlüße zu kaufen und gibt es diese auch am Meter? Wie geht es euch mit diesen Meterwaren die es überall zu kaufen gibt? Vorteil ist, das sie bezahlbar sind, zumindest aus meiner Sicht. Bin für Tipps und Ratschläge dankbar. Ich freu mich auf eure Antworten. Liebe Grüße Martina
  2. Ich danke euch allen. Werde die Ratschläge der Reihe nach befolgen. Erst mal abstecken oder heften dann sehen wir weiter. Ärmellänge hab ich in diesem Fall genug, daher werden die schonmal nicht zu kurz. Liebe Grüße Martina
  3. Ich kaufe mir immer mal wieder Shirts die mir gut passen (an der Oberweite und der Länge) aber an der Schulter, sind sie ca. 2 cm zu weit, heißt es steht über die Schulter drüber. Wäre es nicht möglich den Arm oben aufzutrennen, diese 2 cm an der Schulter wegzunehmen und den Ärmel wieder dranzunähen? Hat da jemand Erfahrungswerte? Liebe Grüße Martina
  4. @hanjah: Das wäre noch ein Möglichkeit die ich in Betracht ziehen würde. Ich könnte die Kanten mit der Overlook versäubern und sie 1-2 cm umnähen, aber am Schlitz geht das ja nicht, da würde es spannen. Das wäre auf jeden Fall eine gute und saubere Lösung. Wenn da noch jemand eine Idee dazu hat?! Gerne.
  5. Ja das hab ich so ähnlich auch versucht. Ich hab das Band doppelt gefaltet und gebügelt. Dann die offenen Kanten an die Kante des Schlitzes genäht. Das Ganze umgefaltet und gebügelt und zuerst mit der Maschine genäht. Das war aber dann so unregelmässig obwohl ich gut grade aus nähen kann. Das habe ich wieder aufgetrennt und von Hand genäht. Das ist mir jedoch zu aufwändig. Und da hab ich auch nicht sehr viel Übung drin. Ob das mit Schrägband einfacher ist? Das hört sich eher noch komplizierter an. Aber ein Versuch wäre es sicher wert. Danke für alle eure Beiträge. Martina
  6. Ich hab mir den Paspeltaschen-Wip mal angeschaut und das hab ich gemeint. Aaaaber, das sieht von der rechten Seite ganz toll aus aber es muss bei mir ja von der linken Seite auch gut aussehen!! Der Schlitz von rechts wäre ok, aber wie mach ich das von links das es dort auch gut aussieht und richtig gut versäubert ist und auch von den Linien her, die dort genäht werden müssen auch noch sauber aussieht?
  7. Hallo Christine, das so gemeint wie wenn man einen Rv in eine Tasche einnäht mitten im Stoff? Paspeltasche hab ich noch nie gemacht. Verstärkung brauche ich da wohl nicht unbedingt, denn die Decke ist ja schon ganz schön dick. Das würde am Ende des Schlitzes so ein kleines Viereck geben?! Ich müsste das mal an einem Probestück versuchen.
  8. Danke euch allen. Es muss ein Schlitz sein. Ich hab das mit dem Band schon gemacht wie bei einem Binding. Band geschnitten gedoppelt offene Kante angenäht an die Aussenkannte, dann umgelegt und auf der anderen Seite von Hand festgenäht. Ich habs erst mit der Maschine gemacht und dann wieder getrennt, das sah nicht gut aus. Ich hab mit solchen Dingen auch mit Schrägband und so wenig Übung. Wenn ich das mit der Maschine mache sieht das echt bescheiden aus. Außerdem hatte ich gehofft es gibt eine Möglichkeit die gut aussieht und schnell gemacht ist. Ich habs gern unkompliziert und trotzdem gut. Die Farbe des Teppichs ist natur und da soll auch nichts buntes dran. Wenn ich dass mit dem Beleg mal versuche müsste ich auch etwas unfussselbares wie Fleeece nehmen und den Beleg damit arbeiten. Ich mach nachher wenn es Tag ist mal ein paar Fotos. Liebe Grüße Martina
  9. Ich möchte mehrere Decken machen und zwar ich versuch mal eine PDF-Zeichnung miteinzufügen. Also stellt euch eine fertig genähte Decke vor, die man abends nimmt um sich zuzudecken auf der Couch. 140 x 200 cm groß. Dort wird auf der breiteren Seite ein Schlitz geschnitten bis in die Hälfte, damit man den Teppich über die Schultern legen kann. Der Ausschnitt ist praktisch für den Hals. Also es muss nicht wirklich ein Aus-Schnitt sein, sondern einfach ein Schlitz. Mir geht es aber um die Verarbeitung des Schlitzes, den muss ich nun so versäubern, das er von beiden Seiten gut aussieht. Ich habe es schon versucht wie bei einem Quilt, rechts mit der Maschine und links von Hand, das gefällt mir aber nicht wirklich gut und ist mir auch ein wenig zu aufwändig. Eine andere Idee wäre die Decke mit der Overlook zu versäubern und dann? Wie umnähen am Schlitz? Ich bin da schon echt lange am rumtüffteln, vielleicht gibt es noch eine Lösung die ich noch nicht in Betracht gezogen habe? Für gute Ideen bin ich echt dankbar. Liebe Grüße Martina Umhang.pdf
  10. Hi ihr Lieben, ich bin total begeistert von euren Werken. Und hab zwei Fragen: Wascht ihr die Wollpullis heiß vor dem Verwenden und wie macht ihr das mit dem Ärmel? Der Ärmel ist ja eine ganze wichtige Passformsache das der nicht zu eng oder zu weit ist. Schneidet ihr da nach einem Schnitt zu der euch passt? Liebe Grüße Martina
  11. wow das ist toll, was ihr hier auf die Beine stellt. Hab mich grad mal kurz durchgeklickt. Erst vor kurzem hab ich mir die Stulpen-Anleitung gekauft und zwei paar Stulpen genäht. Wenn ich es nicht vergesse zeig ich sie euch noch. Liebe Grüße Martina
  12. Ihr Lieben, ich habs endlich geschafft ich habs Tauschpaket ausgepackt, eingepackt und ich hab drei Sachen getauscht uuuund jetzt isses auf dem Weg zu Silke. Sie wird weiter organisieren. Ganz liebe Grüße Martina Raus eine Eulenwäscheklämmerlisäckle ein Armband ein Allesmöglichesäckli Rein Eine verkleidete Eulen-Dose ein Knudie eine Handyladestation
  13. Hi ihr Lieben, es haben sich 3 Frauen gemeldet. Ich komm aber momentan nicht dazu. Bitte gebt mir noch etwas Zeit. Ich melde mich bis in 2-3 Wochen bei euch. Viele Dank Martina
  14. Hallo ihr Lieben, ich möchte die Organisation dieses Paketes gerne in gute Hände abgeben. Ich habe momentan einfach zu wenig Zeit. Wer Lust hat, möge sich bitte bei mir per PN (!!!) bei mir melden. Antworten im Thread sind nicht gültig. Falls sich mehrere Leute melden, werde ich auslosen. Wenn sich niemand bereit erklärt werde ich das Paket auflösen und die Sachen einem guten Zweck spenden (Tierschutzverein o. ä.). Ich werde bis Ende der Woche warten und euch dann informieren wie es weitergeht. Liebe Grüße Martina
  15. Meins ist auch da - vielen Dank sooo schöne Bänder!! Liebe Grüße Martina
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.