Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

ms_r

Members
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

About ms_r

  • Rank
    Hilfsbereit und kreativ

Personal Information

  • Wohnort
    Frankfurt/Main
  • Interessen
    Stricken, Haekeln, Naehen, Oblivion
  • Beruf
    IT-Support

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bisher noch/nur eine Privileg 5005
  • Regionale Gruppentreffen
    Ich suche noch ein Treffen in Frankfurt und Umgebung
  • Seit Jahresbeginn habe ich verarbeitet:
    http://createe.myblog.de/

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auf jeden Mal bei ebay schauen, ob das Heft verkauft wird (Suchagenten einrichten) - und dann natürlich fragen, ob der Schnitt auch dabei ist.
  2. Ich habe auch stundenlang das Einfädeln geübt... habe manchmal viel länger immer wieder neu einfädeln müssen als tatsächlich genäht. Aber nur so habe ich es gelernt. Die Reihenfolge (von rechts nach links) ist wichtig. Anknoten tue ich nur noch die beiden Fäden ganz rechts und der links daneben. Die Fäden für die Nadel mache ich ohne Anknoten. Damit komme ich gut zurecht. Ich habe eine Bernina.
  3. ms_r

    Shoppingguide Berlin

    Danke an alle - ich bin immer wieder in Berlin und kenne den einen oder anderen Laden - aber nicht alle ! Also auf nach Berlin. Der Karstadt am Hermannplatz war schon in den 90er Jahren meine liebste Anlaufstelle für Stoffe...
  4. Das Brautkleid war mir etwas zu schlicht...obwohl schlichte Brautkleider sehr schön sein können. (s. Victoria von Schweden) Amal Clooney sah Klasse aus ! Victoria Beckham: wie immer unförmig gekleidet und das nicht lächeln-wollen macht sie immer einfach nur häßlich -sorry. Kitty Spencer - wie schon erwähnt - die Tochter von Charles Spencer, der der einzige Bruder von Diana ist. (Mit hohem Frauenverbrauch... er ist auch schon in 3. Ehe verheiratet...) Das Pünktchenkleider der Abigail Spencer (wohl auch eine Cousine) ist einfach nur gräßlich. Und Daria Ragland sah elegant aus.
  5. Ich nehme aus dieser Umfrage für mich mit, daß Nähen im Stehen mit der Overlock auszuprobieren.
  6. Das Nähen im Stehen stelle ich mir schwierig vor. Ich habe mir im Letzten Jahr extra einen höhenverstellbaren Schreibtisch gekauft, damit ich vom Fussboden wegkomme. (Werde hält älter und nicht jünger...). Daran mache ich alles außer Nähen. Genäht wird im Sitzen.
  7. Danke, Danke, Danke für den Tip mit dem Vlies - und das "Fotografieren mit einer Kamera auf Stativ mit Selbstauslöser" nehme ich aus diesem tollen Thread mit.
  8. Wie ein Abnäher süß sein kann, ist mir auch ein großes Rätsel. Puh...
  9. Es ist schon erstaunlich, wie ein Webauftritt verschlimmbessert werden kann. Den Burda Style Website Designern ist das total gelungen. Ich suche mir inzwischen auch einen Wolf, wenn ich was suche..
  10. Mehrgrößenschnitte gibt es halt erst seit 1992. Das war damals echt revolutionär ! Bei allen Nähzeitschirften davor gab es max. 2 Größen und die Schnittbogen waren sehr voll mit allem, so daß du gut aufpassen mußtest beim Abpausen.
  11. Der Ausschnitt sieht viel zu tief aus.
  12. Eine dritte Staffel brauche ich aber nicht mehr. Weil - es geht ja nicht darum, die beste Hobbyschneiderin oder den besten Hobbyschneider zu finden, sondern um Show, Drama, Jugendwahn und vieles mehr. Nur nicht um Können und Fertigkeiten. Und GKM als Moderator und Juror funktioniert einfach nicht. Wann kommt endlich die nächste Staffel des Originals...
  13. Die Zeiten für Printmedien werden immer schwieriger... und zur Zeit gibt es soviele Nähzeitschriften wie noch nie. aber ich greife seit 7 Jahren am liebsten zur Burda. Schade, wenn sie verschwinden sollte.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.