Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Morgenröte

Members
  • Content Count

    193
  • Joined

  • Last visited

About Morgenröte

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    MKK
  1. Für die Pfaff Creative 4.0 gibt es ja ein Update, was ich auch gerne aufspielen würden, aber ich traue mich nicht. Hat es schon mal jemand gemacht? Klar könnte ich sie zu meinem Händler bringen, aber ich denke es ist sicher auch selber machbar. Bei meiner Suche hier und bei goggle habe ich nichts gefunden, auch nicht über Probleme damit. Kann ich dann davon ausgehen das es problemlos läuft?
  2. huhu ja ich habe die 2056 und habe damals, gebraucht über händler 850 bezahlt. diese wäre ja dann nicht über händler, kein jahr garantie, und nicht gewartet? finde ich auch etwas teuer dafür. edit: ich beantworte deine andere frage auch noch, morgen. versprochen.
  3. glaube so um die 1200~1300€. der ursprungspreis lag mal über 2000€. ist die angebotene maschine gebraucht oder neu?
  4. hast du unten bei der spule mal ausgebaut und komplett sauber gemacht? ist die spule gleichmässig aufgespult? meine zickt gerne mal rum wenn die spule leichte "beulen" aufweist.
  5. huhu, hast du nach den vielen fadenrissen mal unten gründlich sauber gemacht? ich sticke fast nur "fremdmotive" und mein stichbild ist top. aber da kannst du mal sehen, mir wurde gesagt die maschine nimmt fast alles an stickgarn. madeira läuft super. als unterfaden nehme ich allerdings noch brother, weil ich diese maschine vorher hatte. berichte bitte was bei der reparatur rauskam.
  6. uhi so viele antworten inzwischen. *freu* es wird die creativ 4.0. meine super liebe händlerin meinte auch sie wäre nicht so empfindlich wie die alte brother von mir und würde wirklich viel nehmen. im zweifelsfalle könnte sie mir im programm was einstellen. danke für eure erfahrungen.
  7. Uhi da gehen die Meinungen ja sehr auseinander. Vielen Dank euch schon mal.
  8. huhu, nächste woche bekomme ich meine neue pfaff, die ich gegen eine kleine brother ausgetauscht habe. bei brother weiss ich ja das sie sehr, na sagen wir mal speziell bei garn ist. mit welchem garn stickt pfaff den gut? und welchen unterfaden mag sie oder mag sie gar nicht?
  9. Der Thread ist ja schon etwas älter.... mag mal jemand von seinen Erfahrungen berichten? Bin kurz davor mir die 4.0 mit großem Stickaggregat zu kaufen und würde gerne hören bzw. lesen wie sie im Gebrauch sich macht.
  10. Hallo Sabine, ja das hilft schon mal ein wenig weiter. Danke Also müsste ich explizit das größere Stickaggregat statt dem normalen bestellen? Hat den hier niemand diese Maschine mit dem großen Rahmen?
  11. Hallo, kann mir jemand sagen wo ich Informationen bekommen kann was genau für die Rahmengröße von 360mmx350mm nötig ist, außer dem Rahmen. *gg* Lese immer wieder optionales Stickaggregat, finde aber überall im Internet nur den Rahmen. War heute beim Händler meines Vertrauens und habe das erste Gespräch geführt über diese Maschine, aber natürlich vergessen zu fragen was da noch an Kosten dazu kämen. Vielen Dank schon mal.
  12. hast du alle kommentare von mir in diesem post gelesen?
  13. genauso sieht meine planung aus. es gibt keine zwischenlandung und wie gesagt der rückflug ist nachts, da wollte ich die häkelsachen im koffer lassen.
  14. Wenn die Flugsicherheit in Frankfurt damit kein Problem hat, werden die Amis bei der Einreise kaum mehr was dazu sagen, da geht es ja dann nicht mehr ins Flugzeug. Auf der Rückreise fliegen wir nachts, da will ich gar nicht häkeln. Die zuständige Fluggeschellschaft hat auch nichts dagegen. Für alle Fälle werde ich einen frankierten Briefumschlag mit meiner Adresse drauf mitnehmen. Falls es wieder erwarten doch ein Problem geben sollte, schicke ich den einfach an mich selbst zurück und gut.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.