Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

piacevole

Members
  • Content Count

    190
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by piacevole

  1. eigentlich schon...wenn ich ein gutes rezept habe gebe ich das zb gerne weiter... so verfahre ich auch mit einem guten schnittmuster... und so wollte ich hier im forum fragen...da ich keine burda abonniere...erst nächste woche in die bibliothek komme...ich nicht up to date bin was schnittmuster anbetrifft...und im inet ich zwar suchen kann und es auch tue...die bilder aber lang nicht so aussagekräftig sind wie der eine oder andre fachfrauische Tip von hier... ich näh zb auch für eine freundin die mir mit freude den zuschnitt macht...sie näht nicht gerne. aber nix für ungut.
  2. ja ich bin zu faul zum Suchen ; - ) nein - ich hab keine Zeit und vertrau auf eure Tips! Ich suche ein Schnittmuster für einen ( Leinen ) Blazer, ohne Futter, kein komplizierter Schnitt, Kurzform, tailliert - ich hab grad son tollen aus Wollvlies von Esprit an, der wurde einfach zusammengenäht. Ich trau mich nicht den Schnitt abzunehmen. Hab mir nämlich sone tolle Leinenhose mit Glencheckmuster gekauft, mit breitem Umschlag und weitem Bein - aber der dazugehörige Blazer wäre zu glencheckig gewesen... Bin gespannt was für Tips kommen. Sonnengruß Doris
  3. danke...die Welt ist wieder in Ordnung...und die teure Adidasmütze gscheit(er als das Original ) für den Kopf passend genäht... wie war das mit dem Nippel durch die Lasche... hab das Video nochmal angeschaut und mich nach den super Fotos von stern gehalten... freu* Doris
  4. mhhhhh erst mal danke fürs Mut machen...dann frag ich mal konkreter: 1. beim Einfädeln glaub des unteren Greifers muss man doch so ein Teil herausziehen - wo genau legt ihr den Faden hin: einfach nur hinter diese Klappe oder drückt ihr drauf dass der Faden reinrutscht ( find das ziemlich fisselig...) 2. und wo legt ihr alle vier Fäden hin um quasi zu starten ? bei mir hat sich eben der untere FAden immer um den oberen Greifer geschlungen und dann zack...ab war er...ich werd auf alle Fälle mal die Nadeln wechseln. bis dann Doris
  5. und die bringt mich zum Haareraufen...ok - ich näh selten, es gibt eher die Hauruckaktionen und ich gehör zu denen die sich hinsetzen und loslegen ..aber beim letzten mal wollte ich nur eine Mütze meines Sohnes gschwind enger nähen...aber nein...der Faden riss dauernd, alle Arten der Neueinfädelung funktionierten nicht...kurz...ICH MAG NICHT MEHR... tauschen will...neue will...andre will...und zur vorabinfo von euch wissen will: bei welcher OVI muss ich keine x Probeläppchen nähen bis die Fadenspannung stimmt...und muss ich nur einmal einfädeln...( davon ausgehen dass ich dazu fähig
  6. Welches Garn nehmt ihr wenn ihr Jeans kürzt? und welches Garn nehmt ihr wenn ihr andere Hosen kürzt oder an Nähten etwas abändern müsst? Bei diesen Hosen ist das Originalgarn meistens dicker und aus Baumwolle, dann sieht oft die neue Naht mit dem dünnen Garn nicht mehr so schön aus und mir gefällt die Hose dann gar nicht mehr so.... Also sprich welche Dicke hat das Garn und wo bekomme ich das her...in welchem shop? Danke für Tips... Doris
  7. Suche diesen Stoff der netzartig ist, herrlich für Dessous oder durchsichtige Oberteile verwendet werden kann und hochelastisch... wer kann mir eine Bezugsquelle nennen? Danke Doris
  8. Burda 8181 glaub...aber das wird wohl ne eigenkreation bei dem problem... leutz es ist dringend...was ist zu ändern... Armloch? Ohne Arme rutscht das ja ned...hm... Rückenteil einfach breiter? Und was ist mit der Idee das Rückenteil in einem elastischen Jersey zu machen? büdde büdde... Doris
  9. Mädels...jetzt haben wir für 13 Teile Stoff gekauft und ich habe die erste Bluse genäht...sieht super aus, keine Frage aaaaaaaaaaaaaaabbbbbbbbber: da wir das Teil zum Tanzen anziehen, die Arme in alle Himmelsrichtungen bewegen...rutscht das Dinge ja auch hoch...aber nicht mehr ruuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnterrrrrrrr!!!!!!!!!!!!! Lach...bei der ANprobe hat sich mein Mann köstlich amüsiert... Leider ist kein Elasthan drin. Ok, wir hätten ein Probeteil nähen sollen...und wir haben auch nicht so schnelle einen anderen Stoff bekommen, also musste es der sein ( der Menge wegen ) Was kann ic
  10. Wir wollen für unsren Salsa-Aerobic-Auftritt von Burda Modell 8181 das linke Oberteil nähen. Stoffvorgabe für ein Modell bei Gr.38 sind 1.40m. Für 12 teile brauche ich bestimmt nicht mal 12, oder? Der Stoff wird ein satinähnlicher sein der changiert in schwarz rot und nicht durchsichtig, weswegen ich die Rücken- und Vorder-Oberteile nicht doppeln werde und einfach alles mit der Ovi säume. Gibt es einen Trick mit der Stoffmenge ausrechnen oder soll ich sicherheitshalber doch mal 12 - als Mittel die 1.40 ( 1.35 bei 36, 140 bei 38, 155 bei 40, 165 bei 42 ) Freu mich über Tips!
  11. piacevole

    M&M Tasche mit Inhalt...

    ...der Boden ist wie die Seitenteile...ich finde man braucht keine Verstärkung durch das links auf links vernähen der Seitenteile reicht es. Eher die Seiteteile benötigten Stütze bei der Menge an M&Ms g* Ich werd jetzt die nächsten Geburtstagsgeschenke nach dem SüßschlabberGeschmack der Beschenkten richten... :-))
  12. piacevole

    M&M Tasche mit Inhalt...

    für meine Freundin zum 40er...hab die Tasche gleich gefüllt und KEINS gegesssen!!!! Versäubert oben und an der kürzeren Seitenkante zwecks Stabilität - man kann bei dieser Art Stoff schlecht vernähen. Gefällt mir selber super gut.
  13. nozi wie hast denn du die bilder eingefügt???? grübel Gruß Doris
  14. jo das von fehmarn ist es...ABER ICH HAB DIE ANLEITUNG NICHT KAPIERT.... edit...ich habs...und SUNKIST hießen die Dinger DANKEEEEEEEEEEEEE Doris
  15. piacevole

    Etui - Kleid

    gefällt mir, so richtig klassisch - aber den Schnitt finde ich nirgends - ist der schon älter ? Gruß Doris
  16. oder wie auch immer das hieß..es war ein schnell genähtes Teil das hervorragend zum Verschenken geeignet ist... irgendwas mit drei oder vier? Dreiecken zusammengenäht, aber verdreht...man musste mit Papier erst mal ausprobieren... es gab mal solche Trinkpacks... ich mag die verschenken und weiß nicht mehr wie das ging, wer kann helfen? Gruß Doris
  17. guggt mal... bei dortex find ich blöd dass man die schrift nicht bezeichnet... und bei den namensbaendern ist die vorschau einfacher...aber ohne symbol..ich finde die schneiderbüste würde passen... warum haben die so langweilige symbole Gruß Doris wieso öffnet sich die grafik denn nicht????? ich will dass man die gleich sieht...heul...
  18. hab mir die Burda auch gekauft...die Hüfthose und die Caprihose find ich nicht schlecht... aaabbbber wenn ich mir die weißen Teile an dem Model anschaue...von Passform kann man da doch nicht reden oder? Manche Sachen schlabbern ja total..., oder???? Ich such mir so oder so immer die Sachen nach der Schnittzeichnung aus und nehm dann Stoffe die mir gefallen. Gruß Doris
  19. piacevole

    MESPELBRUNN

    hast Du die Tasche auch gefilzt? Gruß Doris
  20. Ich glaube 11 / 02 ? Es gibt wohl den Schnitt auch als Fertigschnitt, aber da sind Teile dabei die ich gar nicht nähen mag. Ich suche entweder diese Burda oder vielleicht hat jemand den Schnitt und braucht ihn nicht mehr ( lach aus welchen Gründen auch immer, es wird Sommer, man trägt wieder ohne, Strings sind angesagt... ) Gegen UKB natürlich, gell. Meine Bibliothek hat die Burda nicht mehr. Gruß Doris Danke Euch.
  21. endlich...er steht schon eine Weile der Schrank von Ebay ( hab ich erst hier im Forum entdeckt dass es sowas gibt ) und hat ne nette Geschichte: Der Transport war super - über ein VBusForum hat mir ein netter mir unbekannter Mensch dieses Teil einfach in Düsseldorf abgeholt und mir nach Frankfurt entgegengefahren, haben uns am HBF fast zeitgleich getroffen, Übergabe...daheim entdeckt: Schlüssel vergessen - nein, nicht mit der Post! wieder übers Forum an den Bodensee und dann zu mir...das Schloss ist immer noch nicht eingebaut. Dafür der andere Schrank auf/ein/umgeräumt...herrlich... Vor laute
  22. piacevole

    Shirt

    das 1.Shirt von einem selbst abgenommenen Schnitt...es gibt noch einiges zu verbessern...ich habe das Vorderteil gedoppelt da ich keine BHs anziehe. Material ist BW-Jersey, hervorragend geeignet um den kampf mit der Ovi und den Einstellungen der Fadenspannungen aufzunehmen...man lernt nie aus.
  23. ei danke...ich habe gelernt...dass aus einem V.ausschnitt geplant ein ganz anderer werden kann durch das unelastische Nahtband...wenn der Kopf nämlich nicht mehr durchpasst... und dass man oft während des bereinigens gewisser denkfehler beim nähen doch noch kreativ werden kann, wenn man zwischendrin aufsteht und 5 grad sein lässt... der ausschnitt wurde mit einem schnitt von mir verlängert, hatte keine Lust schon wieder aufzutrennen...sieht ganz gut aus, stoff ist ein bisschen verzogen da ich das vorderteil gedoppelt habe, aber ok...da ist es und damits passt hab ich die ärm
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.