Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Mola

Members
  • Content Count

    157
  • Joined

  • Last visited

About Mola

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Bodensee

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Foris, die Jacke ist fertig und passt sehr gut. Die Ärmel sind sehr gut geworden. Vielen lieben Dank für Eure Hilfe, Grüße, Mola
  2. Hallo Ihr Lieben, vielen vielen Dank für Eure tollen Hilfestellungen und Erklärungen. Jetzt traue ich mich die Ärmel nach dem Schnittmuster zu nähen. Wieder einmal etwas dazu gelernt. Ich hoffe, ich vergesse es nicht hier auch noch vom Ergebnis zu berichten. Euch allen schöne sonnige Ostertage, viele Grüße, Mola
  3. Hallo, die Jacke ist für meinen Vater, der sehr weit weg wohnt und eine Normalfigur hat. Aufgrund der Entfernung ist eine (An)Probe nicht machbar. Somit habe ich auch keine Lust ein Nesselmodell anzufertigen wenn es denn nicht unbedingt sein muss. Die Kugel ist nicht sehr flach, aber auch nicht Blazer hoch. Ich habe vor einiger Zeit von diesem Schnittservice einen Lederblousonschnitt in Gr. 102 gekauft und genäht. Den habe ich gerade nachgemessen und der hat ca. 5 cm Mehrweite. Daher meine Grundsatzfrage ob es im Herrenbereich bei einem normal geschnittenen Blouson keine Zugaben in der Armkugel gibt bzw. geben kann. gespannte Grüße, Mola
  4. Hallo Sabine, ich habe extra diesen Profischnitt gekauft um mir das lästige Probe nähen und ändern zu ersparen. Aber man kann ja auch nicht stumpf durchnähen, wenn einem die vorgegebenen Maße sehr seltsam vorkommen. Die Schulter ist auf 15 cm eingezeichnet, also nicht besonders überschnitten. Soll ich lieber zwei cm Mehrweite dazu geben? Ich hoffe auf weitere Hilfen bzw. Tipps. sonnige Grüße, Mola
  5. Hallo Heidrun, danke für Deine schnelle Antwort. Ich habe nachgefragt und es sei so in Ordnung weil ja ohne Polster und Fische gearbeitet wird. Aber bei Damen wird dann ja trotzdem Mehrweite zugegeben. Mein Objekt ist eine sehr hochwertige Seidenjacke aus den 80ern, die jetzt in die Neuzeit überführt werden soll. Deshalb muss es beim ersten Ärmel einsetzen passen. Wenn hier die Erfahrenen im Haka Bereich das so abnicken bin ich beruhigt. Ich habe sehr wenig Lust jetzt extra eine Probe zu nähen. LG Mola
  6. Hallo an alle Schnitttechniker, ich habe mir einen Herren Blouson Schnitt von einem Schnittinstitut gekauft. Die Armkugelweite hat gerade mal 7 mm mehr Länge als das Armloch. Da ich das bei Damenschnitten, die ich normalerweise nähe, nicht kenne bin ich nun etwas ratlos. Da ich nur Aufgrund Stoffmangels nur einen Versuch habe würde ich mich über Hilfe aus dem Forum freuen. Viele Grüße, Mola
  7. Hallo Viola, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich habe schon einen Mantel aus Doubleface Kaschmir genäht.hatte aber ziemliche Probleme wenn sich zwei Nähte gekreuzt haben. Vor allem der Kragen hat mich zur Verzweifelung getrieben. Wenn der Kurs also mehr Grundwissen zur Verarbeitung zeigt ist er nicht das Richtige. Ich hatte es bei der angestzten Zeit schon vermutet. Arbeite ich mich also weiterhin alleine durch die Materie Doubleface. Dir noch viel Glück bei der Stoffsuche. Liebe Grüße, Anke
  8. Hallo Viola, danke für den Link zum Kurs. Glücklicherweise ist Steckborn von mir aus gut zu erreichen. Lernt man dort auch Ärmeleinsätze und Kragen zu verarbeiten? Das würde mich sehr interessieren. Grüße, Anke
  9. Hallo Viola, darf ich fragen, wo Du einen Kurs zur Verarbeitung von Doublecloth gemacht hast? Ich habe nämlich ein paar Kashmir Doublecloth Stöffchen von Möller Stoffe hier liegen und traue mich nicht richtig dran. Ein Kurs wäre toll. Grüße, Anke
  10. Hallo, Wondertape lässt sich leider nicht durch Waschen entfernen. Nimm einen Streifen Sandpapier (Schmirgelpapier) und leg es knapp neben die Nadel, mit der rauen Seite nach unten unter den Nähfuß. Wirkt wie ein Obertransport und ist genial für solche bösen Stoffe:D Das Papier ein wenig mit der Hand festhalten, beim Nähen. LG Anke
  11. Hallo liebe MitschneiderInnen, es ist an der Zeit diesen alten Thread wieder zum Leben zu erwecken. Es gibt Neuigkeiten. Wir kommen einer Maßbüste ein Stückchen näher. Mittlerweile ist es möglich sich für schmales Geld 3 D scannen zu lassen. Ein Ausdruck per 3 D Drucker ist zwar (noch) viel zu teuer, aber es gibt die ersten Firmen, die aus PUR Schaum den eigenen Körper heraus fräsen. Leider auch noch kostspielig, aber möglich. In den USA habe ich zwei Firmen gefunden und sogar in Deutschland wird es angeboten. Hat schon jemand von Euch so eine Büste? LG Mola
  12. Hallo Moni, vielen Dank für den Tipp mit dem Nagelfüllgel. Ich werde mal danach suchen. Bei Sewy gibt es zwar die gleiche Rundung, die ich brauche, aber die Bügel sind an beiden Seiten zu lang. Echt doof, aber Not macht erfinderisch. LG Anke
  13. Mich haben am meisten die viel zu hoch sitzenden Brustabnäher an Inges braunem Kleid gestört. *dabinichjetztauchmalpingelig* LG Mola
  14. Hallo, ich habe genau das gleiche Problem wie Du, nur das ich aus dieser Serie den schwarzen Bügel benutzt hatte. Bei einer Nachbestellung kam dann kommentarlos dieser Galblinebügel. Er ist leider einiges dicker und da ich die Bügel in der vorderen Mitte übereinander legen muss kann ich die Bügel nicht nehmen. Mittlerweile habe ich Bügel von sewy, die muss ich aber kürzen. Heute habe ich dann bemerkt, dass diese sich schon durch das Bügelband scheuern. Grüße, Mola
  15. Wow, super erklärt. Und sooo einfach mit Deiner Anleitung. Vielen Dank für die Mühe:hug:, LG Mola
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.