Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Samira

Members
  • Content Count

    1896
  • Joined

  • Last visited

About Samira

  • Rank
    Findet sich auch im Dunkeln zurecht

Personal Information

  • Homepage
    http://www.stoff-junkie.de
  1. Hallo, also, ich habe keinen eigenen Server, und das wird voraussichtlich auch in Zukunft so bleiben, weil ich mit der Seite keinen müden Cent verdiene. Tut mir leid, dass die Seite wieder platt ist - das liegt nicht an mir, soweit ich das abschätzen kann und so wie ich meinen Partner verstanden habe. Trotz mehrfacher Bemühungen unsererseits guckt sich erst morgen ein Techniker von One.com an, wo das Problem liegt. Früher oder später wird die Seite also voraussichtlich wieder online sein. Ich bitte um ein bisschen Geduld. Viele Grüße Heike
  2. Inwiefern ist das längere Fell am Arm denn ein Problem? Das ist doch, soweit ich es sehe, normaler Zottelplüsch? (Link zum Nähen) Und den Schnitt des Tieres kannst Du mit Hilfe von Folie von dem Original abnehmen. Viele Grüße Heike
  3. Also, ich finde ja, es sieht eher nach Marabufedern als nach Zottelplüsch aus, aber vermutlich irre ich mich, weil du so einen Stoff ja schon mal gesehen hast? Viele Grüße Heike
  4. Hier gibt es auch noch eine tolle Bilder-Nähanleitung. Viele Grüße Heike
  5. Also, nach dem, was ich auf den Bildern erkennen kann, glaube ich nicht, dass es schwierig ist, mit Hilfe von Folie den Schnitt abzunehmen. Guck mal hier, vielleicht hilft Dir ja meine Anleitung. Wenn Die Bluse nur um Bauch und Hüfte herum zu eng ist, dürfte es ja kein Problem sein, seitlich etwas zuzugeben. Schwieriger dürfte es werden, wenn sie auch obenrum zu eng ist. Viele Grüße Heike
  6. Hallo Barbara, super, vielen Dank - ich bin für Hinweise auf tote Links immer sehr dankbar. Viele Grüße Heike
  7. Hallo, so, die Seite funktioniert wieder. Liebe Anne, lieber Peter, danke, dass ich hier posten darf. Aber darf ich fragen, warum der Beitrag in die Händlerbesprechung verschoben wurde, denn ich bin ja weder eine Händlerin noch verdiene ich einen müden Cent mit meiner Seite (interessiert mich einfach nur)? Viele Grüße Heike
  8. Danke, liebe Zwillimama. Tja, seit Halloween war der Besucheransturm ziemlich groß, und daran "verschluckt" sich die Seite immer wieder mal. Ich hoffe, dass mein Partner die Seite heute oder morgen wieder so ans Laufen bekommt, dass sie zukünftig wieder einwandfrei funktioniert. Viele Grüße Heike
  9. Huhuu, nur zur Info für diejenigen, die es interessiert: Meine Seite ist leider im Moment wieder nicht erreichbar, tut mir leid. Ich hoffe, dass das Problem bald behoben werden kann. Viele Grüße Heike
  10. Also, ich habe schon Unmengen bei Kantje-Boord gekauft - allerdings dirket im Laden - und bin super-zufrieden. Aber gerade, weil ich die Shopinhaber Paula und Martin schon oft persönlich erlebt habe, hätte ich persönlich keinerlei Bedenken, weder wegen des Datenschutzes, noch wegen der Abwicklung, Lieferung etc. So, wie ich das bisher verstanden habe, läuft der Online-Shop eher nebenbei und der Hauptschwerpunkt liegt bewusst auf dem Laden. Ich empfehle Dir, Martin auf Englisch anzuschreiben. Da der Laden mit einer Menge Arbeit verbunden ist, (und, ich glaube, Martin in Bezug auf Mails auch ein wenig liebenswert-schluffig ist) dauert es oftmals eine Weile, bis er antwortet. Aber wenn Du die Geduld aufbringst, glaube ich bestimmt, dass Du zufrieden sein wirst. Ich kenne nur zufriedene Kundinnen. Viele Grüße Heike
  11. Mach ich doch gerne. Allerdings erfordert die Seite durchaus einiges an "Pflegeaufwand", um tote Links zu finden; sie zu entfernen, geht relativ schnell. Ich bemühe mich zwar, habe aber nicht immer genug Zeit und bin für Tipps, wo was klemmt oder nicht funktioniert, immer dankbar. Viele Grüße Heike
  12. Hallo Angelika, vielen Dank, auch für die von Dir erstellte Anleitung. Nur davon lebt meine Seite ja. Es freut mich, dass Du auch was von meiner Seite hast. Also, obwohl mir gestern Nacht seitens des Providers zugesagt wurde, dass er sich drum kümmert, ist die Seite noch nicht wieder da. Ich hake da noch mal nach. Viele Grüße Heike
  13. Hallihallo, danke für den Hinweis - ich hatte noch gar nicht gemerkt, dass meine Seite nicht erreichbar ist. Inzwischen habe ich meinen Provider angeschrieben und hoffe, dass bald wieder alles in Ordnung ist. Viele Grüße Heike
  14. Also, ich finde die Storyboards hier sehr spannend. Ist toll, die Planungen mit zu verfolgen. Danke, für die Mühe, die ihr euch da macht, damit wir hier daran teilhaben können. Offen gestanden habe ich keine Ahnung, wie man das macht, und habe auch keine Lust und Zeit, mich da reinzudenken. Außerdem habe ich für mich festgestellt, dass sich meine Planungen immer wieder ändern, weil die fertige Kleidung dem Ausgangsschnitt letztendlich allenfalls ähnelt, einerseits, weil ich meist meinen angepassten Grundschnitt als Basis nehme bzw. figurbedingt immer noch einiges ändern muss, andererseits, weil ich, je länger ich ich gedanklich mit diesem Projekt auseinandersetze, um so mehr Ideen habe. Nähen ist bei mir also ein kreativer Prozess, bei dem nie abzusehen ist, was "hinten raus kommt". Und spätestens, wenn ich am Knopflochnähen angelangt bin, verliere ich gerne auch mal die Lust und lasse das Teil bis zum nächsten Jahr liegen. (Vermutlich, weil ich mir mit meiner alten Nähmaschine viele Teile beim Knopflochnähen geschrottet habe; für meine jetzige Maschine sind die Knopflöcher ein Klacks, aber ich habe nun vermutlich ein Knopflochtrauma und schrecke unterbewusst immer davor zurück... :p) Da ich das Grundgarderoben-Projekt schon länger im Hinterkopf habe, habe ich also schon ein paar angefangene, kombinierbare Winter-Teile hier liegen, denen ich mich jetzt mal widme... Ihr motiviert mich sehr, danke. Tschaka, heute werden Knopflöcher genäht... Viele Grüße und Dir, LadyVanilla, einen schönen Urlaub Heike
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.