Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

illu

Benutzer, die ihr Benutzerkonto per E-Mail bestätigen müssen
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

About illu

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig
  1. Guten Abend, Fa. PIKO ist - so glaube ich - DDR Spielwaren. Ich hatte früher, als Kind auch mal eine PIKO Nähmaschine -lang ist´s her. Ich weiß aber das meine Nähmaschine ein Fußpedal hatte. Viele Grüße Ulrike
  2. Hallo, hatte ich auch schon mal, bei mir half dann eine neue Nadel. Ich drück dir die Daumen Illu
  3. Guten Morgen, ja, davon kann ich auch berichten. Meine NX 200 kam nach dem selben Problem - es tat sich nichts mehr, das Handrad ließ sich nicht mehr drehen und die Nadel nicht bewegen - in einem unmöglichen Zustand zurück. Das gesammte Plastikgehäuse war lose und gegeneinander verschoben. Nach genau 2 Nähten ging wieder nichts. Der Händler hat gesagt das ist ein Transportschaden. Das Ende vom Lied - Ich habe eine neue . Ich trück dir die Daumen das das nicht bei dir passiert. Ein schönes Wochenende Ulrike
  4. oh, ich finds klasse. Ich werde weiter beobachten. Viele Grüße Ulrike
  5. Hallo, ja den habe ich auch schon oft genäht, wenn der Stoff dehnbar ist ( Winterfrottee, Boucle oder weicher Fleece ) dann lasse ich die RV auch weg. Der Halsausschnitt ist auch so groß genug. Gerade jetzt für die kältere Jahreszeit da er am hals schön hoch ist - und alles am Schnitt schon drann - also kein Bündchen oben mehr einnähen. Viel Spaß Ulrike
  6. oh, das ging aber schnell - werde erst mal den Schnitt kopieren und dabei in mich gehen . Danke ulrike
  7. Hallo, und guten Morgen, meine Tochter möchte gern aus der aktuellen Knippie idee den Mantel Nr 9. Stoff ist vorhanden, leider aber keine bonthaken - wobei ich auch keine Ahnung habe was das ist. Meine Vermutung sind Häckchen aber ist das dann praktisch ( die Jacke soll ja auch wärmen ) ? Als Alternative ev. Knebelknöpfe oder doch einen RV ? Fragen über Fragen , Helft mir bitte ! Danke Ulrike
  8. Hallo, ich habe den Pulli letztes Jahr auch genäht und er sah auch so aus. Die Passform finde ich allerdings nicht so toll. Viele Grüße Ulrike
  9. Hallo, das Rück- bzw. das Vorterteil werden je 2 mal zugeschnitten. rechts auf rechts legen und dazwischen dann die Träger, so das der Träger in der Mitte zwischenden 2 Stofflagen ist. Dann nähe ich einmal rundum, aber lasse unten offen. Ecken zurückschneiden und die Nahtzugabe einschneiden und dann wenden ( unten ist ja offen ) . Rockteil dann rechts auf rechts annähen, versäubern und dann alles absteppen. Viel Spaß Ulrike
  10. Guten Morgen, für meine Tochter , die auch nicht rüschig ist, habe ich roos 3019 genäht. Das Oberteil ein Feincord mit Bändchen und die Hose dann farblich passend ohne - der einzige Schmuck sind da einige Kordelperlen an den Bändchen. Auch schön ist die Gretje Kombi von Farbenmix - ohne Teilungsnähte nur mit der Raffung vorn - und die leicht ausgestellte Hose. Aber nur bis Größe 122 fällt aber reichlich aus. Viele Spaß Ulrike
  11. Hallo, in der Ottobre 4/03 ist ein schöner Pullunderschnitt Gr 104 - 146 ich habe ihn für meine Tochter und meinen Sohn genäht, der ist von der Passform gut. Ich habe die Armlöcher aber mit einem Beleg verstürzt - ich fands schöner. Viel Spaß Ulrike
  12. Hallo, ich habe ihn genäht - aus dem bestickten Fleece vom Stoffmarkt. Ich fand den Fleece etwas dicker und auch ev. wärmer, der Fleece fühlte sich einfach fester an. Passform vom poncho aus der Bizz Kids finde ich persönlich nicht so berauschend. Fällt sehr klein aus und meiner Meinung nach auch eng. Ich habe für meine Tochter 3 Jahre 1,10 m groß den Poncho in 122 genäht - er geht bis etwa Mitte der Hand bei gestreckten Armen, aber wenn sie die Arme hebt, klappt er unschön nach oben und der Bauch liegt frei . Nach dem Vergleich mit dem Poncho aus der Ottobre vom Herbst letzten Jahres vermute ich die Passform ist besser. Auf alle Fälle nachmessen. Viel Spaß Ulrike
  13. Hallo, hab dir heute morgen auch eine PN geschickt. Danke Ulrike
  14. Hallo, Im schnittmuster ist das Kleidchen abgerundet, da ich die Webkante als Saum genutzt habe ist das Kleid gerade was aber nicht auffällt und auch nicht schlecht aussieht. Das mit dem versetzten Muster hatte ich befürchtet - ich muß gestehen ich habe von dem Stoff reichlich genommen so das ich aus einer "Seite " das Vorder- und Rückenteil bekommen habe. Der Rest schlummert jetzt im Schrank ev. für´s nächste Kleidchen oder es wird nächstes Jahr wenn meine Tochter so weiter wächst dann nur ein Pullunder oder das Vorder - und Rückenteil einer Jacke - ja Ideen habe ich da genug. Wen der Saum zu ungleich ist dann würde ich aber auch wie in der Bizz kids unten umnähen. Sieht einfach schöner aus und man ärgert sich nicht wenn es fertig ist und nicht so aussieht wie gewünscht. Viele grüße Ulrike
  15. Hallo, ich habe das KLeid schon genäht. Als Besatz habe ich einen dünnen Baumwollstoff in rot genommen - der war vom Sommer als Rest übrig -. Da das Kleid von heute auf morgen fertig werden sollte habe ich mit den Knöpfen auch geschummelt und einfach die Knöpfe ohne Löcher aufgenäht - der Ausschnitt ist bei meiner Tochter Gr. 116 passend.Ach mit dem Baumwollstoff der nicht stretchig ist kann sie das Kleid allein an und aus ziehen. Ich habe aber auch unten die Webkante gelassen und so ist unten keine "Wulst " von der Naht. Dabei aber auf das Muster achten ! Ich würde nur die Länge nachmessen da ich Gr. 116 bei meiner Tochter 1,10m groß etwas kurz finde. ( geht knapp bis ans Knie ). Ansonsten ist das Kleid schnell fertig. Viel Spaß Ulrike
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.