Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

nowak

Administrators
  • Content Count

    39,532
  • Joined

  • Last visited

Blog Comments posted by nowak

  1. 28 minutes ago, sewing Adam said:

     Wer macht auf? ;)

     

     

    Bei mir könnte das Wochenlang liegen... auf dem Couchtisch liegt eh immer genug. Aber dann hat man es wenigstens im Blick. Von daher - gute Idee ;) 

     

    LG

    Adam

     

    Mein Couchtisch ist klein, also komme ich schnell an den Punkt, wo ich eine Sache anfassen muß, um eine andere draufzustellen. (Etwa den Pizzakarton...)

    Die Sachen im Blick zu behalten hilft aber auch, weil sich das Gehirn dann damit beschäftigt und eine Idee produziert. Oder Brute Force... bei Ravelry nach einer Anleitung für die noch vorhandene Garnlänge suchen...

  2. Die Garnreste gleich zu verstricken und zu verhäkeln dient im Moment dazu, endlich mal mein Garnlager abzubauen.... Klares Ziel ist, mein Ravelry-Stash wieder auf unter 100 Einträge zu bekommen. :rolleyes: Und das geht nur, wenn ein Knäuel jeweils komplett aufgebraucht ist.

     

    Bei Stoffen habe ich noch mehrere so "Schatzkisten"... ab und an fällt mir was in die Hände, wird befingert und wieder weggeräumt. Wobei ich dank Corona im letzten Jahr wohl deutlich produktiver war, als die Jahre vorher.

     

    Das Problem ist ja nicht nur, irgendwas draus zu machen, sondern was zu machen, was hinterher nicht auch rumsteht oder liegt. (Was das Problem meiner Wollresteverwertung ist... da habe ich jetzt ein Kistchen mit anderweitig nutzlosem Kleinkram. :rolleyes:) Verkaufen tu ich ja nichts und meiner Umgebung alle möglichen "kann man bestimmt mal brauchen" Mäppchen und Etuis reinzudrücken (weil meine Umgebung halt nicht "man" ist und ich echt nicht darüber entscheide, was sie brauchen und was nicht, weil da liegt man gerne falsch...) ist jetzt auch nicht so meine Art. :o

     

    Ich habe noch Musterlaschen eines Hemdenherstellers, für die ist mir kürzlich ein konkretes Projekt eingefallen. Nur wird das wieder größer und aufwendiger und braucht eine Menge Zusatzstoffe. Weil ich keine Kissen brauche, sondern wenn, dann richtige, große Decken.

     

    Da habe ich aber letztes schon ein aufwendiges Handnähprojekt (auch zur Verwertung von kleinen Resten) in Arbeit, was sicher noch mehrere Jahre dauern wird.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.