Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nowak

Administrators
  • Content Count

    37138
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by nowak

  1. Fadenabschneider und Einfädelautomatik fallen unter Schischi... ;-) (Da muß man der Maschine was zusätzliches Einbauen, was zur Stichbildung nicht nötig ist. Generell (und das, obwohl ich auf einer Singer gelernt habe und gut mit ihr klar kam, bis sie dann irgendwann durch war) würde ich aus den bereits genannten Gründen nicht unbedingt in eine Singer aus der Zeit investieren. ABER: Sie ist da, scheint so weit intakt zu sein und du kommst damit klar. Aus den Bauch raus würde ich die in diesem Fall beim Fachmann vermutlich säubern und neu einstellen lassen. Der kann dir hinterher auch sagen, ob schon irgendwo künftige Probleme sichtbar sind. - Kostenvoranschlag dafür kann man aber seriös keinen geben, weil man eben bevor man angefangen hat nicht sehen kann, was zu tun ist und wie lange es dauert. (Die Diagnose dürfte in vielen Fällen länger dauern, als das Einstellen bzw. eine kleinere Reparatur.) Wenn dir einer verspricht, er macht das pauschal für 50 oder 80 EUR, ist die Gefahr gruß, daß er aufmacht, reinguckt und wieder zu macht.... vielleicht wartet er dann auch noch zehn Minuten, damit es eine Wartung war... Und da so viele Maschinen da sind, würde ich auch nicht extra in eine Maschine für die Pferdedecken investieren. Sondern wie vorgeschlagen eine der vorhandenen nehmen. (Ich habe in einem Fachgeschäft mit Reparaturen auch schon gesehen, daß die die billigste halbwegs solide Quelle-Maschine gekauft haben und die halt ggf. nach einem oder zwei Jahren weggeworfen und durch das nächste Modell ersetzt haben, wenn sie durch war. Und wenn du dann in hoffentlich einigen Jahren Erfahrung hast, was du brauchst, was du willst, womit zu klar kommst und was du wirklich vermisst... dann weißt du, was du kaufen willst, wenn die aktuelle Maschine den Geist aufgibt. (Und hast bis dahin auch das Budget etwas erhöht. Für jede reparierte Pferdedecke legst du den Betrag, den du sonst gezahlt hättest, in eine Spardose. Weil.... hast du ja durch die Nähmaschine gespart. Das darf dann auch die nächste Maschine finanzieren.)
  2. Bei grün... ist das ohne Stoffproben noch weniger angeraten als bei anderen Farben. Es sei denn, man mag jegliches Grün...
  3. Grün ist schwierig, nicht nur für die Kamera, sondern auch für die Monitore. Der sichtbare Farbraum (also was unsere Augen wahrnehmen können) und der Farbraum, den Sensoren bzw. Monitore erfassen/darstellen können weicht besonders im Grünbereich ganz stark ab. Deswegen sind viele Grüntöne kaum bis nicht erfassbar und darstellbar. Ist also normal.
  4. Boh, du machst immer die Luxusversion mit Muster! (Ich lese mit, aber dabei bleibt es im Moment auch... leider.)
  5. nowak

    Seifenkiste

    Also in Indien wird Kokosöl auch zur Haarpflege als besonders pflegend gewertet. Und ich habe von Lush ein Haarshampoo oder Haarseife mit Kokosöl, das sehr pflegend ist.
  6. Aus meiner Sicht sollte sie auf doppelt gelegtem Nessel mit dem Universalfuß gerade nähen. Papier ist suboptimal zum Testen, darauf dürfte sie nicht eingestellt worden sein.
  7. Regel eins bei der Bewertung von Bewertungen: Die negativen lesen. Gibt es keine schlechten Bewertungen, löscht der Anbieter die. (Warum? Zum einen ist kein Anbieter perfekt, Fehler passieren immer mal, zum anderen gibt es auch Leute, die sich grundlos beschweren bzw. überzogenen Erwartungen haben. Wovon man statistisch gesehen immer ein paar hat. Gibt es keine davon... ist der Rest der Bewertungen auch nichts wert . Selbst wenn der Rest echt und kein Fake sein sollte.)
  8. Ich habe den leisen Verdacht, das landet irgendwo, wo es entweder nur Peter sieht oder ist mit nichts verknüpft. :) Support passiert hier zu 99 Prozent öffentlich im Forum. Zum einen, weil jede Frage meist für mehr Leute interessant ist und es auch für die Mods und Admins deutlich effizienter ist, sie da zu beantworten, wo alle sie lesen können (statt 20 Mal die gleiche Frage an 20 Leute zu beantworten), zum anderen, weil ungefähr 99 Prozent aller Fragen schneller durch andere User beantwortet sind, als durch einen Admin oder Mod. Ich wußte bislang nicht mal, daß wir einen eigenen Link für Supportanfragen haben...
  9. Ärmel mit Kappnaht geht. In Abhängigkeit davon, wie stark gerundet die Armkugel ist und wie willig der Stoff. Nahttaschen mit Kappnaht habe ich glaube ich mal gemacht, erinnere mich noch dunkel an viel Fluchen und etliche Handstiche. Ich habe da keinen vernünftigen Workflow gefunden.
  10. nowak

    Seifenkiste

    Also ich hätte gerade einen leeren Glaszerstäuber... ich konnte den einfach bis Dienstag nicht zum Glascontainer bringen... Falls du dir den sauber machen willst. (War Hydrofugal drin...)
  11. nowak

    Seifenkiste

    Spannend was es gibt... bei mir gehen alle nicht. In welchem Ausmaß scheint aber nichts mit dem Preis, sondern dem jeweiligen Duftstoff zu tun zu haben. Aber so ist das mit Allergien und sonstigen Empfindlichkeiten....
  12. nowak

    Seifenkiste

    Ja, kann ich verstehen. Duftkerzen gehen bei mir auch gar nicht. Wobei die mit natürlichen Duftstoffen herzlich wenig zu tun haben dürften. (Lush war mal in der Nähe von einem Büro, in dem ich gearbeitet habe. Deswegen hatte ich im Sommer reichlich die Möglichkeit festzustellen, daß ich keine Atemnot bekomme, bevor ich auch mal was gekauft habe. Ich bin da selber immer wieder überrascht. - Aus den Seifen, die ich dann Zuhause habe, verfliegt der Duft dann aber eh recht schnell.)
  13. nowak

    Seifenkiste

    Obwohl ich sonst mit Duftstoffen (auch natürlichen...) meist Probleme habe, löst Lush lustigerweise keine Allergie aus. (Zumindest nicht die Sachen, die ich kaufe und beim Rest reicht es auf alle Fälle, daß ich im Laden einkaufen kann.) Die haben ein Shampoo oder Haarseife (ich vergesse zum einen immer den Unterschied, zum anderen habe ich im Moment auch kein Etikett, auf dem ich nachsehen könnte) mit viel Kokosöl, das pflegt bei mir die Haare sehr gut. - Wobei ich Kokosöl für die Haarpflege auch aus Indien kenne. - Wenn man also die eigenen Haarseifen mit entsprechend viel Kokosöl macht, könnte das auch funktionieren, oder? Ist zwar relativ teuer, im Vergleich zu vielen anderen Ölen, aber wenn es dafür funktioniert...?
  14. Gute Bettwäsche (IKEA fällt da nicht drunter...) ist oft sehr dicht gewebt. Was weich fallendes kann man daraus nicht machen, aber sonst sehe ich da auch keinen Grund, keine Kleidung draus zu nähen. Wie bei jedem Stoff muß man halt die Eigenschaften berücksichtigen... wie dick, wie fest, wie knitterig...
  15. nowak

    barbie1905.jpg

    Ach weißt du, nähen ohne Passformfragen hat was Entspannendes... :-P
  16. nowak

    barbie1905.jpg

    © nowak

  17. Eventuell einfach einen kaufen? Das sind ja bei Kindern meist Mehrgrößenschnitte, so daß man länger was davon hat. (Es gibt ab und an kostenlose Schnitte für Kleidung im Netz, aber meist sind das "Teaser", wo man halt einen Schnitt bekommt, um mal zu gucken, ob einem der Hersteller generell zusagt oder es gibt ihn nur in einer Größe oder es sind kurze zeitliche Aktionen, die dann nach ein paar Stunden oder Tagen wieder weg sind. - Wobei das bei uns dann alles Themen sind, die nur in den Kleinanzeigen besprochen werden, woanders werden Hinweise gelöscht.) Oder nach dem Prinzip der Basistunika (2 Rechtecke in "breiteste Körperstelle+x mal Wunschlänge" für den Körper, zwei Rechtecke in "Oberarmweite+x ma Wunschlänge" für die Ärmel) selber Basteln. Und den Hosenschnitt von einer weiten Gummizughose abnehmen.
  18. nowak

    Seifenkiste

    Ein Personenhaushalt mit Allergikerfamilie... so viel kann ich alleine nicht verbrauchen. Und ich habe den leisen Verdacht, daß aus einer Portion mehr als drei Seifen rauskommen.... abgesehen davon, daß das ganze nur Spaß macht, wenn man unterschiedliche Varianten ausprobieren kann. (Ich schätze, ich würde zum Sieden eine Kochplatte auf die Terrasse stellen...)
  19. nowak

    Seifenkiste

    Mal Seifen zu sieden ist ja eine Idee, die ich auch schon lange habe. Abgesehen davon, daß ich nicht noch ein Hobby brauche... was mich auch abhält ist die Frage, was ich mit der ganzen Seife dann mache...
  20. Das ist definitiv die beste Variante. Du kannst ja eventuell von deinem Motiv Kopien in verschiedenen Größen machen und damit testen.
  21. Ich weiß nicht, was man dort als Usernamen verwendet, aber vielleicht versucht du mal einen anderen Nick. Falls der von dir gewünschte schon vergeben sein sollte. (Ja, eine gute Fehlermeldung sollte das unterscheiden. Aber gute IT Fachleute kosten gutes Geld, also kann man das doch auch von jemandem machen lassen, der das billig macht... )
  22. Ich stopfe viel, wobei meine Hosenbeine jetzt nicht eng sind. Aber der Freiarm hilft mir da auch nichts, weil ich dann nur in eine Richtung stopfen kann und das ist meist die falsche...
  23. Ich habe das Nähen an einer Flachbettmaschine gelernt... Meine aktuelle Maschine hat einen Freiarm. Allerdings steckt der permanent im großen Anschiebetisch... wird also nie benutzt. (Abgesehen davon... das sammelt drunter nur Dreck und bevor man z.B. ein Hosenbein säumt (wie schon festgestellt, Ärmel passen eh nicht durch) müßte man drunter erst mal Staubwischen... och nö... )
  24. Wenn der ursprüngliche Verkäufer keine eigene Werkstatt hat, kannst du auch einfach mal die gelben Seiten und das Internet zur Rate ziehen, ob es vielleicht einen anderen Mechaniker gibt, der näher ist. - Auch wenn der nicht explizit Bernina verkauft, kann er die vielleicht trotzdem reparieren. (Kurzes Telefonat sollte genügen, um das zu klären.)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.