Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Kasha

Members
  • Content Count

    1448
  • Joined

  • Last visited

About Kasha

  • Rank
    Ältestenrat

sonstige Angaben

  • Maschine
    Husqvarna Lily 545, Bernina 334

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habt Ihr die Masken aus dem Bernina Blog schon gesehen? Soweit ich mitbekommen habe, sollen Kinder ab 7 Jahren die Masken tragen. Das sind doch recht hübsche Dinger. Kindermasken Meine Meinung zu dem ganzen Drama, erst einmal nur auf sich aufpassen, gesund bleiben und Händewaschen
  2. wie immer, Säcke für die Großen... Überladen mit Volants, Einsätzen, zu voluminös und geschmacklos. Die Unaussprechlichen, diesmal als DOB benamst, erinnern mich immer wieder an Klara Bella von Disney....
  3. also, die kaufe ich einmal. Die Schnitte interessieren mich, vielleicht verwirkliche ich eines der Modelle.
  4. Meinst Du Schnitt 119? Das macht einen guten Eindruck, ja.
  5. der rote Mantel sieht gut aus, schlicht, schöner Kragen, streckt die Figur; aber was, um des Himmels Willen, ist mit dem linken Ärmel passiert? Die rechte Seite des Modells sieht ja gut aus, weil sie den Arm gestreckt nach hinten hält, aber es wird genauso aussehen, wenn sie den Arm seitlich herunterfallen lässt wie den linken, schüttel.
  6. @Großefüß für die PreisboxerIN gemacht ;-)
  7. Rücken mit Passe die rückwärtige Mitte muss symetrisch nach links und rechts sein. Der darüberliegende Kragen übernimmt das Karomuster 1:1 Das Rückenteil unterhalb der Passe muss in der Mitte übereinstimmen ohne Passe muss die rückwärtige Mitte die gleiche Symetrie aufweisen wie oben der Kragen darüber ist im Muster identisch Vorderteil immer liegen die Muster vom Rücken zum Vorderteil auf genau gleicher Höhe, weiter bis zur Knopfleiste, die Naht darf nicht im waagerechten Verlauf zu erkennen sein. Im senkrechten Verlauf muss links und rechts der Naht das Muster zunehmend und abnehmend sich spiegeln. mit Passe die Passe ist im Muster identisch mit dem Vorderteil, egal ob spitz zulaufend zum Ärmel oder zur Knopfleiste oder rund oder sonstwie. eine Passe im schrägen Fadenlauf ist davon unabhängig, dafür muss die Schulternaht quer und längs passend sein. Der Kragen hinten sollte mit dem Rücken unterhalb der Passe identisch sein. Die gerade Knopfleiste auf gleicher Höhe wie die beiden Vorderteile, müssen aber auch im Längsverlauf zueinander identisch sein, unabhängig vom Vorderteil Die Ärmel sind eine besondere Herausforderung. der höchste Punkt muss mit der Schulternaht harmonieren quer müssen die Karos auf gleicher Höhe sein. Ich bestimme zum Beispiel die im Schnitt angegebene Taillenhöhe als Karopunkt x, der rundum identisch sein muss. Die rückwärtige Mitte liegt im Bruch, genau so der Kragen. Dann die gerade Passe, identisch mit der rückwärtigen oder vorderen Mitte bei der schrägen Passe muss die vordere und hintere Passe an der Schulternaht passend sein. Erst wenn ich alles außer den Ärmeln zugeschnitten habe, suche ich einen gut erkennbaren Punkt auf dem Stoffmuster des Vorderteils, und definiere damit die Höhe der Karos auf dem Ärmel. Manschetten kann sich jetzt jeder selbst ausdenken Mit dem Karomuster hat man den höchstenVerschnitt und Stoffabfall, nix für sparsame Finger. Achja, wenn ich fabrikgefertigte ausgestellte Karoröcke mit den weder im Längs- noch im Querverlauf passenden Karos sehe, kriege ich das Grausen. https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showphoto.php/photo/68304/title/schlafanzug-fuer-kalte-naechte/cat/500 Da habe ich alles perfekt geschafft, alle Karos passen längs und quer
  8. hab' Dich falsch verstanden, macht aber nichts, so gesehen infiziere ich alle gerne...
  9. nee, Slashcutter, das waren keine Viren, nur meine Ungeduld, wenn der Laptop nicht sofort tut, was er soll.
  10. Noch eine Frage bitte an Allyson, oder jeden, der den Quilt schon einmal genäht hat. Kann ich diesen Quilt als Resteverwertung auch ansehen, oder sollte ich mich auf die 6 Farben (wie in dem link von Dir beschrieben) beschränken? Ich weiß nicht, ob mit kunterbunten Nine-Patches die optische "Täuschung" genauso gut funktioniert wie nur mit den 6 Farben.
  11. Hallo, Allysonn, genau der, aber ohne die "Füllung", lieber alles in einer Grundfarbe, die Ninepatches nur als Farbtupfer, der wirkt auf mich so leicht und fluffig. Anfangen müsste man auch damit, ich weiß, Jetzt sind die vielen Feiertage endlich vorbei und der Alltag zieht ein.
  12. @Bineffm, Ich habe einen neuen PC und war pausenlos mit dem Ding beschäftigt. Deshalb komme ich erst heute dazu zu antworten. Tja, das ist wirklich nicht mein Stern, den ich suche. Danke für die Info. Dann muss ich im Netz weitersuchen. Es soll ja angeblich nichts verloren gehen. Oder es wurde .
  13. ich habe zumindest jeden Tag die Nähanleitungen heruntergeladen, ich bin aber nicht zum Nähen dieses Quilts gekommen. Jetzt habe ich eine Frage zu den Anleitungen von ihr. Wenn ich Kathryn Kerr aufrufe und ihre Seite erscheint, ist oben rechts ein link MY OTHER QUILTS! der sich aus Sicherheitsgründen nicht öffnen lässt. Sagt jedenfalls mein firefox. Ist das bei Euch auch so? Zitat: "Der Inhaber von greenavenuequilts.com.au hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen." Ich bin auf der Suche nach einem riesigen roten Stern, der aus vielen kleinen roten Patches in Sternform zusammengesetzt war. Es könnte sein, dass er unter dem Titel "Etoiles Rouges" bei Kathryn Kerr zu sehen ist. Ich habe ihn einmal gesehen und nie mehr wiedergefunden. Könnt Ihr mir helfen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.