Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

HappyA

Members
  • Content Count

    3031
  • Joined

  • Last visited

About HappyA

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Odenwald
  • Interessen
    Basteln, handwerken, handarbeiten, lesen, PC, Fahrrad fahren, Nordiv Walking
  • Beruf
    Kaufmännische Angestellte
  • Homepage
    http://angenaeht.blogspot.com/

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Aurora 440QE, Elna 520, Elna Overlock, Janome Coverlock

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Puhhh - den 30. September schaffe ich unmöglich, aber die Woche 40 / Anfang 41 wird schon klappen. Die "Adventskalender-Appetitanreger" sind schon sehr vorzüglich ! LG Ang.
  2. Das kann ich nur bestätigen ! Vor vielen Jahren habe ich hier ja auch einige Aktionen ge-managed. Eine Neuanmeldung ist für mich nur ein Indiz, daß diejenige diese Gemeinschaft erst neu "gefunden" hat - ausserdem waen wir ja alle mal neu hier (vor vielen, vielen Jahren >lach<) Und was soll schon groß passieren ? Die Welt würde schon nicht untergehen, wenn wir anstatt 24 Kalendertürchen vlt nur 22 Türchen zu öffnen hätten. Manchmal - und davor muss jeder den allergrößten Respekt haben - kommt das Leben 2.0 anders dazwischen, als ursprünglich geplant. Liebe Grüße, Ang - dankbar, dass das Leben 2.0 bisher immer so freundlich mit mir war
  3. Grüss' Dich Patricia da kann ich mich noch wage daran erinnern, an den Stoff auch , ist aber schon ein paar Jährchen her, denn ich habe einige Zeit beim Kalender ausgesetzt. LG Ang.
  4. Ich würde aber gerne die zwei behalten Grüße, Ang
  5. ... nur so am Rand .... in 5 Monaten ist Heiligabend. Ich freue mich, daß der Kalender zustande gekommen ist und starten kann. Ich mach' mich dann mal ans Gewerke :-) LG Angelika
  6. Ich bin auf jeden Fall dabei. Es ist zwar noch nix gewerkelt aber der Plan steht Unweihnachtlicheute Grüsse Angelika
  7. Ich habe die Janome Cover Pro 2000CPX und ich bin sehr zufrieden mit ihr, ich möchte sie nicht mehr missen. Es bedarf schon einiger Probeläufe und Testphasen-Stunden um im Allgemeinen mit einer Cover zurecht zu kommen. So ist auch bei mir der Greiferfaden fast bei "0" eingestellt, manchmal etwas höher, das kommt aber ganz auf das Material an und auf den Faden. Für meine Mama kürze ich viele Kauf-Shirts und da sieht es natürlich super aus, wenn das wie im Original aussieht. Mit aufgehenden Nähte hatte ich noch keine Probleme, da ich die Fäden immer auf der linken Seite vernähe. Zwillingsnadeln und Nähte damit mag ich nicht, aber das scheint eine persönliche Einstellung zu sein. Ebenso ist mir noch kein Zierstich an der Nähmaschine begegnet, der meine Anforderungen (Säumen, Deko-Naht) entspricht. Das neu Einfädeln macht mir keine Probleme, das habe ich ein paarmal geübt und wenn ich mich an die richtige Reihenfolge halte, geht das auch schnell. Meine persönliche Tendenz ist immer zu zwei bzw. drei getrennten Maschinen - Nähmaschine : Overlock : Coverlock - aber ich habe auch genug Platz am Nähtisch.
  8. Ich nutze sehr gerne selbst gemachtes Schrägband, auch das aus Jersey. Und wenn die Naht, die die Streifen untereinander verbindet schräg angelegt ist und sauber ausgebügelt ist, ist das an einer fertigen Decke doch wirklich kaum zu sehen. An einem Patchworkquilt, der im Binding ja auch etliche Nähte aufweist, ist das noch niemals unangenehm aufgefallen. Besser ist doch wirklich einen passenden Stoff, in der passenden Farbe auswählen zu können, als auf irgend eine "na-ja-geht"-Farbe und Stoffstruktur (die ja auch unterschiedlich sein können) auszuweichen, "nur" mit der Option, daß keine kleinen Zwischennähte sichtbar wären. - Meine Meinung - Im Übrigen würde ich das Binding an der Jersey-Decke genau so fabrizieren, wie es bei einem Quilt aus Baumwoll-Stoffen vonstatten geht. Also Streifen quer zum Faden/Maschenverlauf zuschneiden, aneinanderfügen, im Stoffbruch bügeln, dann die beiden offenen Kanten ringsum die Decke nähen, umschlagen und am Bruch mit der Hand annähen. Gute Zeichen-Erklärungen gibt es dazu bei den Anleitungen der Patchwork-Hefte.
  9. HappyA

    Nähkalender 2019

    Besten Dank - jetzt erst entdeckt - aber das Jahr hat ja erst ein paar Wochen. Den Januar auszudrucken habe ich mir einfach gespart LG Angelika
  10. Schick' mir per PN Deine Email-Adresse, dann schicke ich Dir die pdf an Dein Postfach. LG Angelika
  11. Hallo Gisela, gut aufgepasst: es war die HER_Ta Ich habe auch schon viele verschenkt, auf die Idee mit dem Besticken bin ich ja noch gar nicht gekommen. Tsssss :o- das werde ich aber demnächst bestimmt nachholen, dann wird das Geschenk ja noch individueller und einzigartiger. LG Ang.
  12. Huhu hier bin ich, lese hier auch fleißig mit. Die Anleitung für die Falttasche kann ich Euch gerne per email schicken. PN an mich mit Eurer Email-Adresse reicht,die pdf kommt dann. LG Angelika
  13. Guten Morgen, für Einschränkungen wäre ich auch nicht - wo wäre da der Anfang, wo soll aufgehört werden ? Vlt gibt es die Möglichkeit zusammenzuschreiben, was so alles im 2018er Kalender schon drin war und diese Liste dann als Anhaltspunkt zu geben, für Dinge, die zum WIEDERHOLUNGSTÄTER werden würden. Ich habe schon eine feste Idee und hoffe, daß es soetwas nicht im letzten Kalender gegeben hat. LG Angelika
  14. Guten Morgen, hmmm - im alten Jahr schon zu spät kommen für das neue Jahr - hoffentlich kein schlechtes Zeichen für 2019. Zu deutsch: ich möchte mich anmelden für den Adventskalender 2019. Gerne stelle ich mich auf die Warteliste der 2. Mannschaft, oder vlt gibt es ja auch eine 3. Gelegenheit ? Grüßle, Angelika
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.