Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

DoroDu

Members
  • Content Count

    3184
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by DoroDu

  1. Maion, auch von mir noch schnell die besten Wünsche für das neue Lebensjahr.
  2. Ich möchte auch gerne 5 Kg haben. Qualität: alles mit wenig Poly Farben: alle klaren Farben. Nur wenig Pink und kein Rosa. Besonders gern: Orange, Maigrün, d'blau, braun und schwarz. Gerne auch Muster. Danke für deine Mühe.
  3. Hier ist es auch deutlich kühler geworden. Hat aber nur etwas genieselt. Ich hoffe jetzt nur, das wir zum Sommerfest am Samstag etwas! mehr Wärme bekommen. Allen Urlaubern wünsche ich gute Erhohlung und kommt gesund zurück. Marion, das Shirt ist schön geworden.
  4. Hier war es heute auch deutlich kühler. Aber geregnet hat es bisher noch nicht. Auch die letzten Tage immer erst am späten Abend bzw nachts. So lass ich es mir gefallen. Morgen geht die Schule hier in Niedersachsen wieder los. Und für mich beginnt der Endspurt was das "normale" Arbeiten angeht. So langsam hab ich das Meiste für meine Schule zusammen und eine leichte Unruhe macht sich bemerkbar. Ich bin nur froh, dass ich mich die ersten 4 Wochen voll auf die Schule konzentrieren kann. Meine Auguststunden sind bis dahin abgearbeitet und im September hab ich 2 Wochen Urlaub. Somit ist der Überga
  5. Marion auch ich wünsche dir alles Gute zu deinem Geburtstag. Ich bin heute zwischen Himmelhochjauchzend und Zutodebetrübt hin und her gerissen. SchwieTo hat ne Lehrstelle und TK2 tickt mal wieder aus. Aber was solls, ich werd es überstehen. Kann es eh nicht ändern. Jetzt erstmal um meinen Kram kümmern. Behörden- und Banksachen raussuchen und heute Abend erledigen. Muss ja gemacht werden.
  6. Guten Morgen Ihr Lieben, ich stell mal schnell Kaffee hin. Für mehr hab ich keider keine Zeit. Hier war es gestern auch viel zu warm. Aber die Nacht hat es kräftig gewittert. Ohne Folgeschäden. Jetzt ist es erträglich. So gleich fertigmachen und ab zur Arbeit. Aber nur für 4 Stunden, also gut zu schaffen. Mal sehen was der Nachmittag mir dann bringt. Hängt auch vom Wetter ab.
  7. Hallo Ihr Lieben, ich musste ja das WE arbeiten. Samstag war es ein Graus. Viel zu heiß. Heute, naja, wärmemäßig i.O.. Aber die Bewohner:mad: - ein Kindergarten ist nichts dagegen. Wie gut, dass ich die Woche über nur morgens los muss.
  8. Hallo Lehrling, ich hab das Rezpt zwar nicht gesehen, aber ich mach immer Aufgestzten von den Kernen: Kerne, Kandis und Korn. Das Ganze lass ich teilweise monatelang im Keller ziehen, bevor ich es durchseie. Es ist noch nie was passiert. Außer, das man nach übermäßigem Genuss angetüddelt ist. Genauso mach ich übrigens auch andere Liköre. Die schlimmste Arbeit ist das Filtern. Für Morgen sind hier 25 Grad angesagt. Ist für uns zwar angenehmer, aber den Senioren geht es dabei meist auch noch nicht gut. Die lange Hitze nimmt die doch sehr mit. Zumal viele nicht ausreichend trinken, sel
  9. Hallo Ihr Mäuse, auch hier soll es wieder s..warm werden. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Hitzewarnung rausgegeben. Naja, heute muss ich nur nachmittags für 2 Stunden arbeiten. Aber dann das ganze WE voll. Mit Beschäftigung wird es wohl nicht viel werden. Eher Becherauffüller und Trinkanimateur. Also sowohl beim Tanzcafe wie auch beim Singkreis mal ein paar Trinklieder einflechten. Vielleicht hilft es. So, jetzt mach ich mal ein bischen HH. Aber alles schön langsam. Ich wünsche euch einen schönen Tag, wer kann suche sich ein kühles Plätzchen.
  10. Guten Morgen, auch mein Tag wird ruhig. Nur Voliere und ein bischen was einkaufen. Gestern hab ich im Nähzimmer noch aufgeräumt und das Shirt bezwungen. Nebenher dann noch ein Minitäschchen mit Magnetleiste genäht. Nachher gehts weiter.
  11. Keine Sorge, genau deshalb hab ich mir ja Nachschlag bis Morgen geholt. Schießlich will ich am 19. fit sein.
  12. Angel, ich weiß doch dass ihr es gut meint. Aber derzeit bin ich echt brav. Liege die meiste Zeit und tobe im INet rum. Da derzeit meist nur GöGa und ich zu Hause sind hält sich die Hausarbeit auch in Grenzen. Und im Garten macht GöGa dies Jahr ungewöhnlich viel. Nur der Gemüsegarten ist meins. Und da hat mir SM1 bei den schweren Sachen geholfen. So, Wäsche für diese Woche ist erledigt. Nur noch 1 Rock bügeln und alles in den Schrank räumen.
  13. Streß? was ist das? - Nein im Ernst, wir sollten alle aufpassen, das wir uns jetzt erholen, denn die nächste Hitzewelle ist im anrollen. Und da ist Streß kontraproduktiv. Hier ist es heute deutlich kühler (7.00 Uhr 18 °C Außentemperatur). Und geregnet hat es eben nochmal, aber jetzt kommt allmählich die Sonne durch. Wenn die erste Maschine Wäsche durch ist kann ich sie sicher raushängen. Nebenbei lüfte ich das ganze Haus. So, jetzt werde ich erstmal noch einige Materialien für die Schule bestelle. U.a. Seidentücher und Stoffmalfarbe. Wie schön, dass ich da mein Sortiment nur ergänzen mus
  14. Hier ist es jetzt auch kühler. Nur im Nähzimmer nicht, da muss ich moren mal ganz früh für Durchzug sorgen. Muss ich aber dabei bleibe, nicht dass die Katze auf dumme Ideen kommt (Meerie). Dann komm ich auch endlich zum Nähen. Angel, keine Sorge, ich hab mich nicht übernommen. Und morgen stehen nur noch 2 Maschinen Wäsche an. Und vielleicht ein paar Teile bügeln. Aber wirklich nicht viel. Ich will lieber nähen.
  15. Auch ich bin hier. War heute schon zum Arzt (2 Tage Nachschlag wegen Kreislauf) und hab gewaschen. Morgen geht es damitg weiter. Heute fahr ich nur noch in die Schule und mach den Abwasch. Und dann will ich mein Shirt bezwingen. Zumindestens das Trennen hab ich gestern Abend noch hinbekommen. Auch wenn die Temperatur nicht ganz so hoch ist; ich öle. Trotz Leinenkleidung. Jutta genieß die Vorfreude beim Packen. Christa, viel Spaß beim Lesen.
  16. Da bin ich wieder. Dragon, man gut, dass Du das in den Griff bekommen hast. Kopfweh allein sind bei diesem Wetter schon keine Freude. Hier hat es nachmittags gut geregnet. Nachdem ich das Nähen aufgegeben hab. Weil selbst das einfachste nicht klappte. Und trennen ging auch nicht wirklich, der Schweiß lief immer in die Augen. Naja, kommt Zeit kommt Rat. Morgen früh muss ich nochmal zur Ärztin. Eigendlich nur eine Urinprobe abgeben, aber da ich immer noch Schmerzen hab, wenn auch nicht mehr ganz so schlimm, geh ich lieber nochmal rein. Wer weiß, was da noch hintersteckt. Mit den Nier
  17. Auch ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag. Susanne, auf die Jacke bin ich schon gespannt. Kochen tu ich erst heute Abend. Jetzt geh ich erstmal an die Nähma. Nachher kommt SM2 mit Familie. Er hat gestern schon seinem Vater geholfen, denn wir müssen die Mauer an der Kellertreppe restaurieren. Jetzt sind die Beiden dabei die Abseite vom Erdreich zu befreien, damit sie abtrocknen kann und nächstes WE soll alles wieder verputzt werden. Dann Bitumenanstrich und die Erde wieder rein ins Loch. Und alles bei diesen Temperaturen. Wie gut, dass ich nur zugucken muss. Reicht schon um
  18. Hallo Ihr Lieben, hier hat's gegen 16 Uhr auch kräftig gewittert. Aber ohne Hagel. Wir haben unter unserem Holzpavillon gesessen und die Abkühlung genossen. Keine Wasserschäden. Jetzt ist es schon wieder warm. Und gleich wird gegrillt. Ich hab tatsächlich 2 Shirts zugeschnitten unt teilweise gesteckt. Morgen will ich nähen. Komme was da wolle. Ich wünsch euch noch einen schönen Abend.
  19. Hallo, auch hier nochmal der Hinweis: 3Sat, 21.00 Uhr, Makro, "Nähen bis zum Umfallen". Nein, es geht nicht um uns Nähmäuse oder andere Hobbyschneiderinnen (würde auch zum Titel passen:D). Sondern um die Arbeitsbedingungen der Näherinnen in Asien.
  20. Ich war jetzt brav: Hab Wäsche Wäsche sein lassen und nichts! getan. Nur gelegen und vorhin 1 Stunde mit SchwieTo und dem Lütten im Schatten gesessen. Inca steht das Halsband wirklich gut.
  21. Guten Morgen Mäuse, Jutta,lass dich nicht ärgern. Ich hab immer noch Schmerzen. Will aber wenn es irgendwie geht keine Schmerzmittel nehmen. Mal sehen, wie lange ich es noch aushalte. Hier sindd es derzeit angenehme 22 °C. Und wieder erwarten gar nicht schwül. Eigendlich ideales Gartenwetter, aber ich hab Gartenarbeitsverbot von Männe bekommen. Aber zumindestens Wäsche hänge ich gleich auf. Kann ja nicht alles liegen lassen. Ich lass mal Frühstück mit Toast, Kirschmarmelade und Kaffee sowie selbstgemachten Eistee hier. Und damit wünsch ich Euch einen schönen Tag.
  22. Danke für die Genesungswünsche. Jepp, leider tut es wirklich weh. Dachte erst es wäre ein leichter Hexenschuss. Aber seit gestern Abend dann beidseitig? :confused:Passte nicht. Und die Urinuntersuchung hat dann meinen Verdacht bestätigt. Ich kipp mir jetzt kalten Früchtetee mit Apfelsaft rein. Schmeckt gut und spült. Seit 15 Minuten ist es hier tatsächlich am Gewittern. Jetzt hat es sich gut abgekühlt. Hauptsache es bleibt jetzt nicht hier hängen. Ich wünsch Euch einen schönen Abend. Edit: das Bügelbrett von Ikea hab ich auch im Nähzimmer. Möchte ich nicht missen.
  23. Hallo Ihr Mäuse, hier ist noch nicht ein Tropfen Regen gefallen. Bin mal gespannt, ob wir überhaupt was abbekommen, da wir hier ein eigenes Mikroklima haben. Das Steinhuder Meer ist schuld, dass Sommerregenwolken gerne mal einen Bogen um uns schlagen. Aber wehe wenn... Ich hab bis Montag frei bzw bin Krankgeschrieben. Leider mit Aua. Ich hab mir eine Nierenbeckenentzündung eingefangen. Auch wenn es mir gerade ziemlich mies geht, hoffe ich, dass ich die Zeit nähtechnisch nutzen kann. 2 Schnitte hab ich am Sonntag kopiert. Wäre schon schön, wenn ich noch einiges fertig bekomme. So, jetz
  24. Hallo Ihr Lieben, auch ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Dies ist mein letzter komplett freier Tag bis zum 11.8.. Das hat man davon, wenn man sich zum Tauschen überreden lässt. Dafür konnte ich die Geburtstagsfeier meiner Freundin gestern voll auskosten und musste nicht immer auf die Uhr schauen, weil ich heute raus muss. Hat auch was für sich. Ab dem 17.8. muss ich dann 4 Wochen nicht zur Arbeit. Hab dann schon die Stunden für August hinter mir und die ersten beiden Septemberwochen hab ich Urlaub. So kann ich mich dann an den neuen Rythmus mit der Schule erstmal gewöhnen, bevor
  25. oder müssen gleich los. Dafür hab ich den Vormittag u.a. beim Friseur verbracht und später für 3 Tage vorgekocht: Frikadellen, Chilli und Hackbraten. Somit hab ich morgen Zeit für wichtigere Dinge. Nebenher hab ich erst mit TK 1 gequatscht und dann noch 2 x mit SchwieTo telefoniert. Wenn alles gut geht, bekommt sie noch einen Ausbildungsplatz. Ich hoffe es sehr.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.