Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

sticknicki

Members
  • Content Count

    1677
  • Joined

  • Last visited

About sticknicki

Personal Information

  • Wohnort
    Fuhrberg
  • Interessen
    Nähen, Sticken, Stricken, Lesen
  • Homepage
    http://sticknicki.blogspot.de/

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother Innovis QC1000, Innovis V5, Babylock Coverstich, Imagine wave, Bernina Overlock 410 ?

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist wirklich ein schickes Blüschen. Bei mir ist das immer so eine Sache mit dem Ausmisten. Meist kommen die Schosen z.B. raus, wenn sie vom vielen tragen kaputt gehen. Die selbstgenähten Sachen mag ich gar nicht aussortieren, sollte ich aber mal. Nur bleibt dann nicht mehr viel übrig. Brauche erst mal Ersatz. Liebe Grüße Nicole
  2. Total niedlich Silvia. ich habe heute 24 Mundschutzmasken genäht und weitere in der Pipeline. Morgen oder übermorgen kommt der neue Stoff für noch mehr davon. Ich bin gespannt, wer sich bei mir noch meldet. Für heute ist erstmal Feierabend. Liebe Grüße Nicole
  3. Der Schnitt von Nähtalente geht auch ohne Draht. Als Brillenträger ist der Draht natürlich von Vorteil, so beschlägt die Brille nicht. Ich nähe jetzt für unseren Pflegedienst und meine Hausarztpraxis, die bekommen keinen Nachschub. Liebe Grüße Nicole
  4. Guten Morgen, die Pfeifenreiniger rosten übrigens. Bei dem Schnitt, den ich von Nähtalente verwende, kann ich den Streifen gut herausnehmen, da ich oben eine Parallele Naht zum Rand genäht habe, wenig länger als das Heftstreifenblech. Liebe Grüße Nicole
  5. Hallo, ich habe auch ein Nähzimmer, aber es ist oben auf dem Dachboden und hat keine Heizung. Und immer den Heizlüfter laufen lassen finde ich jetzt auch nicht so ökologisch. Möchte ja mein Nähzimmer hier runter holen, Platz ist eigentlich genug, nur min Mann will die Kinderzimmer nicht umfunktionieren. Ab und an kommen die Kinder ja zu uns, meist jedoch ohne Übernachtung. Habe eben erstmal Mittagessen zubereitet, gleich geht es weite mit nähen. Liebe Grüße Nicole
  6. Das wird total schön. Klasse, wie du dir die Zeit dafür nimmst. Liebe Grüße Nicole
  7. Hallo, dies ist der Link, von Annas Nähschule. Mundschutz Mal sehen, ob es geklappt hat mit dem Link
  8. Hallo, @Gabriella1, ich hoffe es sind nur gute Erinnerungen, die ich geweckt habe. Die beiden Masken habe ich gerade einer Freundin gebracht, die Kinderärztin ist und jetzt wegen einer Bronchitis zu Hause mit ihrer 6-köpfigen Familie ist. Sie möchte jetzt natürlich ihre Familie damit nicht anstecken. Sie meint auch, dass die zweite Maske schöner am Kopf anliegt. Nach einem Kaffee mit euch gehe ich gleich mal hoch zuschneiden. Nähen tue dann hier im Wohnzimmer, mein Home Office. 😉
  9. Die zweite Maske ist für mich zu groß, obwohl ich die Damen Variante gewählt habe. Ich mache dann nochmal eine in Kindergröße, meine Brille ist ja auch kleiner. Eigentlich habe ich für mich endlich neue Kleidung nähen wollen. Na ja, ist nicht so wichtig. Liebe Grüße Nicole
  10. Guten Morgen, weiterhin gute Besserung Gabi und Silvia. Kiki, die Arbeit reißt für Einige nicht ab. Dir auch dafür eine gehörige Portion Kraft und Energie. Gestern bin ich gleich von mehreren angesprochen worden, ob ich nicht Mundschutze nähen könnte. Da ich ja eigentlich wenig Webware verarbeite, muss ich erstmal welche besorgen. Zwei Prototypen habe ich genäht, mal sehen welche sich bewährt.
  11. Guten Morgen, habe jetzt meinen Mann allein zum Zahnarzt geschickt. Ich werde jetzt die Gelegenheit nutzen, meine Nähmaschine hier runter zu holen, um hier zu nähen. Oben ist es mir für eine Naht zwischendurch zu kalt. Liebe Grüße Nicole
  12. Guten Morgen ihr lieben Zuckerpuppen, hier scheint die Sonne aber es ist noch ganz schön kalt. Gestern waren wir wieder Baum fällen, also mein Mann hat gefällt und ich habe die abgesägten Teile einsammelt und gestapelt. Jetzt müssen wir mal sehen, wie es denn weitergeht, ob wir weiterhin dorthin fahren dürfen. Zumindest sind wir dort ganz allein auf weiter Flur. Was mich im Moment beschäftigt ist meine Oma. Da kommt ja täglich der Pflegedienst morgens und hilft beim Waschen und Anziehen. Sollte ich den Pflegedienst abbestellen und mich selbst darum kümmern? Ich habe immer Angst, dass sie mir fällt und ich sie nicht halten kann. Sie ist einen Kopf größer als ich und inzwischen fast 100 Jahre alt. Um alles andere kümmern mein Mann und ich uns, Essen, Wäsche, abends Strümpfe ausziehen usw. Mein Mann meine Oma wäre dadurch gefährdet, aber wir gehen ja auch aus dem Haus einkaufen. Sind wir da nicht auch potentielle Gefahr für sie? Bin da echt zwiegespalten. @Pedi072, zeig doch mal ein Foto. Ich hoffe, dass ich auch wieder zum Nähen komme. Wenn wir nachhause kommen bin ich meist zu ko, um mich noch aufzuraffen. Dabei benötige ich dringend neue Kleidung. Liebe Grüße Nicole
  13. @Gabriella1 schickes Nachthemd. Wie gut, dass die Meisten von uns doch einen gewissen Stoffvorrat haben. Ich bin bisher nicht zum Nähen gekommen. Mein Mann und ich haben auf unserem Grundstück weiter Bäume gefällt bzw. zerteilt und ich habe gestapelt. Dort sind wir ganz allein auf weiter Flur und können uns nicht anstecken. Danach habe ich nur leider keine Lust mehr, mich zum Nähen aufzuraffen. Sollten wir ab Montag nicht mehr raus können, dann schlägt meine Stunde. Bleibt gesund und Gabi gute Besserung für deine Hand und Scherzkeks, du zeigst dem Husten bitte mal, wo es lang geht. Liebe Grüße Nicole
  14. @Gabriella1 danke, dass du dir Sorgen um mich machst. Da mein Mann ja deutlich älter ist als ich, arbeiten wir nur so lange, bis er erschöpft ist. Das bedeutet, so ca. 3 bis max. 5 Stunden. Schone du dich, deine Arthrose hat dich ja fürchterlich im Griff. Da ich inzwischen leider auch Arthrose im linken Fuß und im Knie habe, versuche ich mich darüber mehr zu informieren. Beeindruckend finde ich ja die Ernährungsdocs mit ihrer Philosophie. Allerdings halte ich mich noch nicht wirklich dran. @Scherzkeks, auch du schone dich. Mit Husten ist nicht zu spaßen. Mal sehen, was wir morgen machen. Kommt auf das Wetter an. Liebe Grüße Nicole
  15. Hallo! Ich bin innerlich schon länger ausgebremst. Habe ein Shirt vor gefühlt einem Monat angefangen und bin beim Brustabnähernähen abgerutscht und darf nochmal trennen. Das habe ich bis heute nicht beendet. Wir haben in unserem großen Garten so 50 - 60 Tannen zu fällen, die vom Borkenkäfer befallen sind , einige sind durch die letzten Stürme schon umgefallen. Das macht mein Mann selbst und das bremst mich total aus. Da ich ihm immer helfend zur Hand gehe. Heute bin ich mal zuhause geblieben, um notwendige Büroarbeiten zu erledigen. Das habe ich fast geschafft. Dann werde ich so in einer Stunde mal mit dem Fahrrad los und mein Auto zum TÜV abholen. Das nutzt meine Tochter schon seit einigen Jahren und ist für sie jetzt noch wichtiger denn je. Da der TÜV stattfindet muss ich das auch unbedingt erledigen, da wir das im Januar schon wieder vergessen haben. Liebe Grüße und bleibt alle gesund. Nicole
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.