Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Giftzwergin

Members
  • Content Count

    502
  • Joined

  • Last visited

About Giftzwergin

  • Rank
    Ältestenrat

Sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff expression 2024

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Um welchen Schnitt handelt es sich denn? Bei einigen stehen Fertigmaße dran. Allerdings finde ich eine Firma, die keine Körpermaßtabelle zur Verfügung stellt, ziemlich fragwürdig und da die Schnitte nicht sonderlich einzigartig sind, würde ich vielleicht eher nach einem anderen Hersteller schauen :-/
  2. Vielleicht wäre eine genauere Beschreibung als "Wickelrock" oder eine Skizze sinnvoll Erstens wäre der Schnitt dann leichter zu identifizieren und zweitens gibt es inzwischen vielleicht einen neuen Schnitt, der genauso aussieht.
  3. French Terry ist Sommersweat (wobei manchmal auch dünner Wintersweat als French Terry angeboten wird) Ich finde die Passform figurnah.
  4. Ich habe den Blazer aus Sommersweat und Wintersweat genäht, aber ohne die offenkantige Verarbeitung. Jersey wäre mir zu weich dafür.
  5. Die Anleitung ist in der Burda 9/2017 enthalten, da lag dieser Schnitt bei. Beim Schnitt selbst ist überhaupt keine Anleitung enthalten, weil sie ja im Heft abgedruckt ist.
  6. Hier gibt es einen kostenlosen Mantelschnitt (zwischen dem italienischen Text ist auch Englisch versteckt ;)). Allerdings: Ohne Anleitung. Und Achtung, das sind italienische Größen!
  7. Ja, allerdings ist das bei kleineren Größen (ich trage 38/40) wirklich selten problematisch.
  8. Eine tolle Idee! Ich finde es auch super schwierig, einen gut passenden Cardiganschnitt zu finden. Hier ist mein Jenna Cardi von Muse Patterns (mit V-Ausschnitt-Erweiterung; eigentlich hat das Teil nen Rundhalsausschnitt). Und ja, ich hätte eine FBA machen sollen ... Ich finde den Schnitt ganz gut, aber die Blende ist irgendwie etwas zu kurz, daher diese Spannungsfalten am Ausschnitt (die sind auch da, wenn ich den Cardigan nicht trage, das liegt also nicht an der zu engen Brustpartie). Außerdem habe ich Mrs. Torvi von Annas Country getestet, aber das war einfach
  9. Ich verstehe, dass du dich geärgert hast, aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum du auf die Kollegin sauer warst? Möglicherweise fehlen da Informationen, aber für mich geht daraus nicht hervor, dass die Kollegin wusste, dass du den kompletten Abend gebraucht hast. Gerade bei einem Vorhang gehen Leute, die nicht nähen können, meist davon aus, dass das in ein paar Minuten gemacht ist.
  10. Danke das ist ein Gummigürtel mit Metallicprint Taillenbund mache ich aber bestimmt auch mal als Variation! Wenn man erstmal einen Grundschnitt hat, kann man ja super abwandeln.
  11. Es wird verständlicher, wenn du die Teile aus Stoff statt aus Papier vor dir liegen hast. Wie andere schon sagten: Der Schnitt ist so konstruiert, dass er dreidimensional ist, das KANN nicht flach aufeinanderliegend perfekt passen, denn wo käme dann die Mehrweite für die Dreidimensionalität her? Aus Papier lässt sich das nicht gut nachbilden, weil es zu starr ist.
  12. Ich möchte mal mein Hemdblusenkleid zeigen, das ich aus der Nadeshiko gebastelt habe (ich habe einen anderen Kragen und einen Rockteil angesetzt). Hätte nie gedacht, dass ich einmal ein passendes Hemdblusenkleid aus Webstoff besitzen würde! 100% perfekt ist es noch nicht - das Probeteil aus festem Baumwollstoff saß gut, der Flanell hat sich doch etwas anders verhalten, aber fürs erste bin ich sehr zufrieden
  13. Wünsche viel Spaß damit! Für mich ist der Knick sehr wichtig; ich benutze seit vielen Jahren so eine und habe jetzt eine ohne Knick gekauft, die ich nie benutze, weil ich sie fürchterlich finde (gleiche Marke, schärfer als die alte, aber die Handhabung ist halt anders). Mag sein, dass das anders ist, wenn man knicklose Scheren gewohnt ist.
  14. Dann hat die 14-Jährige aber schlicht Glück ... bei mir war das in dem Alter nämlich nicht der Fall, trotz damals schlanker Figur Und auch so kann die Oberweite ja einfach von Natur aus höher oder tiefer sitzen.
  15. Immer öfter? Ich meine, das ist seit vielen Jahren genau 1 Modell pro Heft ... oder ist mir da was entgangen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.