Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Giftzwergin

Members
  • Content Count

    444
  • Joined

  • Last visited

About Giftzwergin

  • Rank
    Ältestenrat

sonstige Angaben

  • Maschine
    Pfaff expression 2024

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich würde behaupten, das war eine Beispielzahl. Wobei die Pattydoo-Nähgruppe bei FB 117.000 Mitglieder hat - wenn da nur jeder Zehnte einen bestimmten Schnitt kauft ... (und Pattydoo hat keine Probenäherinnen, soweit ich weiß. Aber die SEHR erschwinglichen Schnittmuster plus die Videoanleitungen dürften gute Kaufargumente besonders für Anfänger sein.)
  2. Ich finde diese Fotos hilfreich, weil man sieht, wie der Schnitt an verschiedenen Figurtypen wirkt. Die Passform betrachte ich dabei nur relativ oberflächlich, weil meine Figur ja sowieso anders aussieht und was nützt es mir, wenn der Schnitt Person X auf Anhieb perfekt passt, mir aber nicht? Wenn an allen Figurtypen der gleiche Passformmangel zu sehen ist, werde ich aber sehr misstrauisch ...
  3. Bei mir behauptet die Seite, meine Mailadresse wäre da nicht bekannt. Ich hab die seit 20 Jahren und bekomme auch meine Craftsy-/Bluprint-Mails an diese Adresse ... bin ratlos.
  4. Bei mir war dieses Alter ungefähr 20 Als Teenie habe ich noch gelegentlich hohe Schuhe gekauft - und fast nie getragen. Seit einigen Jahren bemühe ich mich, keine Schuhe zu kaufen, die nicht wirklich bequem sind. Manchmal irre ich mich (man kann Schuhe beim Kauf halt nicht stundenlang probetragen), aber meistens klappts. Ich trage dann halt Schuhe aus der Riege der Sneakerartigen zu Röcken und Kleidern. Muss die Welt mit klarkommen. Was ich halt wirklich furchtbar finde (Thema aktuelle Mode): Gerade Damenschuhe werden meist nur mit Hinblick aufs Aussehen designt. Superschmal und vorne sehr flach - diese Schuhe sind selbst für mich zu schmal und das will was heißen, denn ich habe eigentlich schmale Füße. Möchte man Schuhe, die einem nicht die Füße ruinieren, hat man kaum Auswahl jenseits der Modelle für Seniorinnen und dafür fühle ich mich mit 35 doch etwas zu jung. Das Thema "elegante Schuhe" habe ich für mich aufgegeben; ich quäle mich für Hochzeiten in halbwegs schicke Schuhe, die ich unbequem finde (aber im Standesamt/Kirche kann man ja sitzen, nur den Weg hin und zurück muss ich durchstehen), und wechsle so bald wie möglich auf Ballerinas.
  5. Also, aufrecht laufe ich auch in Turnschuhen ... mit Absätzen (die wenigen Male in meinem Leben, die ich welche getragen habe) mache ich nur etwas kleinere Schritte.
  6. Mich macht es gerade etwas fassungslos, was du unter "Bequemschuh" verstehst - ich finde diese Art Schuh sehr ästhetisch. Ich hasse alle Schuhe mit Absatz (Pumps empfinde ich als wahnsinnig hässlich) und ja, auch 2-3 cm Absätze, die finde ich unschön und sehr unbequem. Ich trage fast ausschließlich Schuhe mit durchgehender Sohle - und ich bin weit unter 50 Das ist halt schlicht und einfach auch eine Frage des Geschmacks.
  7. Ich hätte gerne "The Art of Manipulating Fabric" (Buch Nr. 2), bitte
  8. Oh ja. Das merke ich erst seit ein paar Jahren (ich bin 35) - irgendwann sieht man im Rückblick sehr deutlich auch die weniger auffälligen Trends. Wenn man grade "drinsteckt" (nicht nur im Wortsinn ), wirken viele Dinge zeitlos und nach ein, zwei Jahrzehnten fällt plötzlich auf, dass es auch anders geht. Überschnittene Schultern finde ich bei eher flachbrüstigen Frauen toll; bei meinem G-Cup macht das leider einen sehr kompakten und voluminösen Oberkörper.
  9. Vielen Dank! Hmm, das Kleid 101 könnte ich mir abgewandelt gut vorstellen und es ist sogar in Kurzgröße Der Mantel 114 gefällt mir auch sehr. Aber angeschnittene Ärmel stehen mir so gar nicht na ja, man kann nicht alles haben.
  10. Ach, es gibt absatzlose Schuhe ja in allen Formen und Farben. Ich persönlich weigere mich, Schuhe mit Absatz zu tragen, obwohl ich sehr klein bin und gesundheitlich nichts dagegen spricht. Aber ich finde sie unbequem. Kleider und Röcke trage ich trotzdem (und ich warte gespannt auf technische Zeichnungen )
  11. Wie "plus" ist denn deine Größe? Einige Zeitschriften haben sowieso alle Modelle bis Gr. 54, da gibt es natürlich kein extra Plus-Heft. Andere haben manche Modelle nur in kleinen, andere nur in großen (und wieder andere nur in mittleren) Größen. Ich hab mal einen Vergleich gemacht
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.