Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

derBlake

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

About derBlake

  • Rank
    Neu im Forum
  1. meinte WD-40... anscheinend ist die eine Dose so alt das die Schrift noch gelb ist Mittlerweile ist auch die grössere Riemenscheibe (17cm) drauf- dürfte die günstigste Lösung für eine alte Pfaff sein : (Thema auskuppeln zum Spulen ist dann natürlich durch- brauche ich aber nicht da externer Wickler)
  2. Det...jupp, geht bei uns auch wieder seit letzten Montag @ Baumarkt- beim nächsten mal wieder. War kein Ding mit der Kupplung- der Motor war so lieb mich nicht mit knackfest sitzenden Schrauben oder verleierten oder abgerissenen Schraubköpfen zu Ärgern Blöd das ich nicht dran gedacht hab das Handy für ein zwei Fotos mit in die Werkstatt zu nehmen- als ich ihn dann zerlegt hatte wollte ich es mit den Babbhänden nicht mehr holen. (meine Bessere steht nicht so auf das "Herrenparfüm" aus der blauen Dose mit gelber Schrift Viele Grüße Heiko
  3. Technikus.... Servo ist ja bestellt (der startet mit 100 UPM- hab ich ne Weile nach gesucht) , dazu noch ein passendes Vorgelege von Sieck mit 1.3 Untersetzung und ne 17cm Riemenscheibe von 'nem Husqvarna Motormäher auf die Maschine, dann sollte auch die min Stichfrequenz auf deutlich unter eine Sekunde kommen. Werde also auch noch etwas basteln. (mich kekst grad nur an das ich sogar meine Unterlegscheiben mittlerweile dank Corona über Amazon Prime bestelle ) Vielen Dank- ohne Spaß am Basteln würde ich so ein Projekt erst gar nicht angehen sondern fertig kaufen
  4. sodele, um den Faden abzuschließen falls nochmal jemand mit dem gleichen Problem drüber stolpert- hier die Lösung: Problem: Kupplungsmotor ist beim einkuppeln kaum zu dosieren und läuft deutlich nach- bremst also nicht... Lösung: Kuplungsglocke (siehe Bild oben) mit den 4 Schrauben runter nehmen, Haltestift vom Hebel ausdrücken dann fällt er ab, die 4 Schrauben kopfseitig lösen (dann geht der Betätigungshebel ab und die Scheibe samt Lager von der Wellenseite her ausdrücken. (und sich freuen was sich da im Laufe der Jahrzehnte so ansammelt ) Bei mir waren sowohl d
  5. mein Ziel ist es mit den Maschinen zu Arbeiten... für Bastelprojekte habe ich dann auch meine 3D Drucker oder den Flugmodellbau am Start- Evaluierung macht Spaß aber hier zählt für mich eher das Resultat- sprich ich möchte bei größeren Werkstücken von der Handnäherei weg kommen. (Hobby sollen die Uhrenbänder, Taschen und Gürtel bleiben- nicht die Maschinen )
  6. na bis zum Wert der Maschine ist bei dem 170 Euro Servo noch etwas Luft... aber klar, bei Sewtex hätte ich einen Chinesischen Pfaff 335 Nachbau mit Tisch und Servo für 800 bekommen- würde vielleicht auch besser laufen als mein Schätzchen, dafür hat die schwarze Dame deutlich mehr Charme im Angebot Meine Bedenken zu der Bremse waren das wenn diese elektromechanisch statt rein mechanisch wirkt wäre sie wohl von einer der 3 Phasen gegen Null abgeriffen worden (so wie die 220 Volt Steckdose am Motor auch) wenn ich dann nur noch eine Phase plus Null plus Kondesator dran habe könnte ich natürl
  7. hatte mich nur gewundert weil Du oben genau das Gegenteil behauptet hast- siehe Zitat (Bin mit Drehstrom und Motorentechnik vertraut da ich -wenn auch vor 35 Jahren- mal Energieanlagenelektroniker gelernt habe) Der Motor hat eine mechanische Bremse in Nullstellung - nur zieht die gerade nicht, deshalb meine Frage hier Ich habe jetzt mal ein Servo von Sewtex (den Stitch für Stitch AC Motor 750 Watt für Dürkopp Adler PFAFF Siruba Typical Juki) geordert- da gibt es ein paar Vids mit einer Juki Maschine im Utube welche recht vielversprechend aussehen- dann hat sich das Thema Kup
  8. Technikus.... wenn Du mir einen China Servo empfehlen kannst welches ab Drehzahl Null regelbar ist wäre ich über den Tip echt dankbar- ich habe gerade einen "Chinese Shoe Patcher" mittels Servo motorisiert (ist eigentlich eine Handkurbelmaschine) und habe da schon ziemlich rumgesucht um einen zu finden der 200 UpM als kleinste Drehzahl hat- die üblichen Ebay 700 Watt Servos lassen sich nur von 500-4500 Umdrehungen programmieren. (meiner hat zumindest 2 Drehzahlstufen- aber auch keine echte Regelung ab Drehzahl Null) Die Steinmetzschaltung hat übrigens keinen Einfluss auf die Drehrich
  9. Hallo zusammen, mir ist kürzlich eine Pfaff 145 (genauer eine 145H-6C/D LM) in einem schönem Gesamtzustand zugelaufen. Bestückt ist sie mit einem Kupplungsmotor (siehe Bild) mit welchem ich gerade noch kämpfe: Zum einen rennt die Maschine wied' Sau bei leichtestem Pedaldruck los, zum anderen greift die Bremse nicht wenn ich vom Pedal gehe näht sie min noch 6-7 Stiche nach. Da ich beim rumgoogeln hier über einen Faden gestolpert bin in dem sich zwei Pfaff Spezialisten drüber ausgetauscht haben ob der Faden am ersten Spanner über oder unter dem Bolzen geführt werden muss dachte ich mi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.