Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

nekry

Members
  • Content Count

    245
  • Joined

  • Last visited

About nekry

  • Rank
    Fängt an sich einzurichten

Personal Information

  • Wohnort
    Isernhagen/Niedersachsen
  • Interessen
    nähen,singen im kirchenchor, Familie und Freunde
  • Beruf
    Bürokauffrau, Hauptberuflich: Managerin eines kleinen Familienunternehmens

sonstige Angaben

  • Maschine
    Bernina Artista 200; Bernina Overlook 2000 DCE; Singer Sonata
  • Meine Galerie
    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/album.php?albumid=1619
  1. Ein neuer Zuschneidetisch war bei mir auch grad das Thema. Ich habe mein Nähzimmer neu eingerichtet und da wollte ich natürlich einen neuen Tisch. Der vorherige war mein alter Schreibtisch und er hatte die Maße 75x160. Da ich fast nur Kleidung nähe war er mir nicht breit genug. Die Länge war gerade mal so ok. Ich habe mich jetzt für einen Esstisch von IKEA entschieden. Er ist 90x90 und hat von beiden Seiten Ausziehplatten von 39 cm. So hab ich, wenn beide Seiten ausgezogen sind, eine gute Länge von 168 cm und wenn ich mehr Platz im Raum brauche, die Seiten schnell einschieben kann. Ich überlege noch wie ich ihn noch ein bisschen höher bekomme. Mit Rollen hat es nicht funktioniert, weil die Füße auch nur aus Pressholz sind und die Schrauben die auseinander gedrückt haben. Aber ich denke mir wird schon was einfallen. Weil ich den Tisch auch wahrscheinlich mal noch als zusätzlichen Esstisch nutzen werde wenn mal mehr Besuch da ist. Was für mich angenehm ist, ist die Breite von 90 cm
  2. Hallo Nina, eine super Challenge. Ich schau dir auch gerne zu. Dieser Gedanke schwirrt mir auch schon länger im Kopf herum. Sobald mein Nähzimmer fertig ist, starte ich auch. Im Moment ist es etwas umständlich, da sich die ganzen Sachen im kleinen Arbeitszimmer stapeln. Der Rock ist schön geworden:super: da wird sich deine Tochter freuen
  3. Hallo jetzt war ich schon lange nicht auf der Seite der HS und merke nun dass es immer noch nach fast einem Jahr jemanden gibt der immer mal in meinen Thred schaut. Ich danke euch ganz lieb für die netten Komplimente. Danke Valentine, Gypsy-Sun, und Über60. @Gypsy-Sun natürlich hat die Kleine ihre Klickschuhe bekommen und mit ihrem Papa hat sie natürlich auch getanzt:D @Über 60 mein gekürztes Kleid werde ich im Juli auf der Hochzeit meiner Nichte tragen. Es gefällt mir immer noch.
  4. Hallo, das Kleid sieht super aus. Auch die Länge gefällt mir sehr gut und steht dir auch. Ich glaube die Tendenz in der Mode geht auch wieder zu den etwas längeren Kleidern. Ich habe die letzteren Jahren immer Knielänge getragen, komme aber langsam davon ab. Die letzten Kleider die ich mir genäht habe waren schon fast Wadenlang, Irgendwie gefällt es mir im Moment besser. Das wichtigste aber ist dass du dich darin wohl fühlst:)
  5. Ein schönes Kleid ist gerade am entstehen:super: Ich schau dir gerne weiter zu
  6. Hallo dod, ich lese hier die ganze Zeit still mit und bin begeistert von deiner Arbeit und muss dir nun endlich meine Bewunderung kundtun. Ich lerne ziemlich viel von dir und deine Metode mit der Viertelstunde finde ich super. Ich versuche nun seit paar Wochen mit einer halben Stunde am Tag, da ich eine langsame Näherin bin und in einer Viertelstunde nicht viel schaffe. Ich hoffe ich kann es beibehalten um meine viele Nähprojekte auch zu verwirklichen. Ich schau dir weiterhin zu und bin auf dein nächstes Projekt gespannt:)
  7. Hallo, ihr seid alle einfach lieb:hug:. Danke für euer Lob. Also im Moment habe ich wirklich absolut kein Bedürfnis nochmal ein Brautkleid zu nähen. Das letzte Kleid hat mir wirklich einiges an Geduld abverlangt. Und ich weiss auch nicht ob ich diese Geduld nochmal aufbringen würde. Aber ich habe tatsächlich noch 3 Nichten, die wohnen alle weit weg und so hoffe ich dass sie mich nicht fragen:D. Wenn ich aber gefragt werde kann ich wahrscheinlich auch nicht nein sagen. Wir werden sehen:D Jetzt bin auch mal wieder ich dran. Mein Kleiderschrank muss auch mal wieder aufgefüllt werden.
  8. Hallo, und hier noch das Brautkleid in Aktion. Danke noch mal an euch alle. Ihr habt mich motiviert und unterstützt:hug: Ich glaube das war jetzt das letzte Brautkleid das ich genäht habe. Alle Töchter sind nun verheiratet:D.
  9. Hallo ihr Lieben, nach nun mehr als einem Monat nach der Hochzeit möchte ich diesen Thred nun abschließen. Wir hatten eine wunderschöne Hochzeit. Für die Kleider hatte ich sehr viel Lob bekommen, aber das schönste für mich war, das unsere Tochter sich in dem Kleid sehr wohlgefühlt hat und sie war eine wunderschöne Braut. Es war ein sehr heisser Tag und ich hab mein Kleid spät am Abend dann auch wirklich gekürzt. Unsere schwangere Tochter hat sich in ihrem Kleid sehr wohl gefühlt. Es war aus Jersey und dadurch auch sehr bequem. Über dem Jersey hab ich eine petrolfarbige Spitze genommen. Den Schnitt habe ich mir von einem Burda Schnitt abgewandelt.
  10. Herzlichen Glückwunsch, sehr schöne Teile hast du da genäht. Es war sehr schön dir zuzusehen.
  11. Hallo Sini ich hab grad deinen Thred entdeckt und finde es faszinierend was du da machst. Bin auf das Endergebnis gespannt:).Das Kleid wird super!
  12. Guten Abend, so viele Zuschauer, ich bin gerührt. Und von euch so viel Lob und Motivation zu bekommen ist schon etwas besonderes. Danke! @Lacrossie Ich suche immer nach passenden Schnitten und wandle sie dann meisten um, so wie ich es brauche. Morgen geht es dann mit dem letzten Kleid los.
  13. Hallo ihr Lieben, Danke für die netten Komentare:hug: und vielleicht interressiert es euch noch wie ich mit meinem Hochzeitsprojekt vorankomme. Neben dem Nähen sind noch so viele andere Dinge zu erledigen, weil wir die komplette Hochzeit selbst organisieren. Und man muss einfach so vieles bedenken. und es ist auch nicht mehr viel Zeit. Mein Kleid hab ich nun verlängert. Ich habe die untere Lage per Hand mit zwei Nähten an das Kleid drangenäht. Ich möchte es irgendwann am Abend einfach abtrennen. Wie ich mich kenne, wird mich die Länge irgendwann stören. Und das Blumenkind Kleid hab ich für meine älteste Enkelin doch noch gemacht. Meine Tochter hat zwar schon für sie ein kurzes Kleid gekauft, aber sie hat mich trotzdem immer wieder gefragt ob ich ihr auch ein "grosses Kleid " nähe. Und das konnte ich dann doch nicht einfach ignorieren:D Ich hatte noch Spitze vom Brautkleid über. Und sie ist jetzt ganz stolz dass sie genau so ein Kleid hat wie ihre Tante:D Diese Woche muss ich noch das Kleid für meine schwangere Tochter machen.Es ist nicht ganz so einfach. Als Unterstoff nehme ich einen Jersey und als Oberstoff Spitze. Mal sehen wie das klappt.Die Spitze dehnt sich nicht so stark wie der Jersey.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.