Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Emmas Lieschen

Members
  • Content Count

    0
  • Joined

  • Last visited

About Emmas Lieschen

  • Rank
    Neu im Forum

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dankeschön, ich habe mich in dem Forum nicht zurechtgefunden und war froh, überhaupt eine Eingabemaske zu haben. Danke fürden Tipp. Wo finde ich denn einen Moderator?
  2. Liebe jadyn, vielen Dank. Ich habe schon zwei Kleider aus dem Theater, aber die sind nicht so dolle und aus "Plaste". die verkaufen ja auch nicht die schönen Sachen, sondern die, die abgetragen und übrig sind. Und aus dem Zuschauerraum sieht man oft nicht, was man als Gast bei einer Stadtführung sieht, nämlich daß die Kleider oft ganz schön heiß zusammengeschustert sind. Ich habe schon die vier Theater hier in der weiteren Region abtelefoniert, da gab es nichts. Deshalb habe ich mir ja im Iran die Seide gekauft. Dennoch lieben Dank für den Tipp.
  3. Hallo in die Runde, ich bin neu hier und kann nicht nähen. Aber ich suche Schnittmuster oder Tipps. Ich bin Gästeführerin und benötige zwei Kostüme, die schon ein bißchen historisch aussehen, aber dennoch tragbar sein sollen. Ich habe eine Schneiderin gefunden, die mir das näht, aber die Schnittmuster soll ich ihr mitbringen. So! Könnt Ihr mir helfen? Ihr seid die Profis. Kleid 1 ...wurde von Marie de Tremouille getragen Herzogin von Sachsen-Jena, zwischen 1672 und 1690. Sie stammte vom französischen Hofe. Es gibt genau ein Bild von ihr. Es paßt ein Kleid aus der Zeit Ludwig XIV. Kleid 2 ...wurde von Großherzogin Sophie von Sachsen-Weimar und Eisenach getragen. Hier bin ich offen, was ist einfacher: Kleid soll in die Zeit zwischen 1850 und 1890 passen. Wenn es geht, würde ich gern auf Schnürmieder und echtes Korsett verzichten. Die Kleider sollten möglichst vorn zu schließen sein, damit ich sie auch allein anziehen kann. eine Krinoline kann man, wenn sie nötig ist, sicher irgendwie selbst "basteln"? Ich weiß, ich bin naiv. Ich habe dafür super Seide aus Persien, eine sehr schöne, feste Qualität. Den Stoff für Unterkleider sowie ggf. Spitze müßte ich noch kaufen. Helft Ihr mir? Wo finde ich Schnitte oder hat jemand einen passenden? Ich wäre Euch so dankbar! Herzliche Grüße in die Runde
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.